Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Außentemperaturanzeige zeigt nur ---

Seit einer Schneefahrt vor 3 Monaten sehe ich im Display nur noch —

Inzwischen hatte ich 2 mal während einer Fahrt den Fall, dass er sich plötzlich von – 40°C Richtung reale Temperatur „hochgearbeitet“ hat, um dann irgendwann wieder abzufallen und dann wieder nur — anzuzeigen.

Wheel-Reboot ohne Erfolg.

Inzwischen installierte Updates auch ohne Erfolg.

Habt Ihr eine Idee?
Massepunktproblem?
Wo finde ich den Außentemperatur-Sensor?

Danke für Eure Unterstützung!

MS 90D 03.2017 MCU2 FSD3 CCS 87tkm 2020.48.35.5

Ich hatte mal das Problem, dass nach einem Werkstatttermin der Stecker des Sensors nicht ordentlich festgesteckt wurde, hatte sich nach ein paar Kilometern losgewackelt. Zeigte dann auch nur noch Striche statt der Außentemperatur.

Bin dann am nächsten Tag oder so nochmal zum SeC, die hatten das dann den Stecker wieder eingesteckt.

Gruß Mathie

Du könntest mal einen felgenwechsel im Menü aus wählen. Dabei fährt der Wagen einnmal komplett runter und wieder hoch. Und danach nicht vergessen auf die aktuellen Felgen zurück zu wechseln.

Wenn es sein Sensor ( 6007379-00-B )sein sollte. Der sitzt unter dem vorderen Wasserkühler recht mittig. Ist ein kleines Bauteil. Vllt hat der einen Schuss weg oder der Kabelbaum.

Sonst gäbe es halt noch als Fehlerquelle das Steuergerät. Wenn es ein Bus System Fehler wäre müssten noch weitere Komponenten den Geist aufgeben. Ich schau mal morgen was ich so finde um Service Manual.

1 Like

Mein erster Thread zu diesem Problem wurde leider gleich in den Thread Firmware verschoben und verschwand somit ungelesen

Ab dem Zeitpunkt wenn ich die 3 Striche sehe, geht auch die automatische Einparkhilfe nicht mehr (Abstandssensoren scheinen aber alle zu gehen)

Sobald sich irgendein Temperaturwert zeigt, verschwindet auch diese Meldung

Ab und an leuchtet dann auch eine Reifendruckwarnung auf, ohne dass ein Wert aus dem Rahmen fällt

Hast du beim Wheel reset nur den Reifendruck kalibriert oder auch mal im Rad Menü dem Wagen neue Räder „virtuell“ montiert?

An Hand dessen was du da beschreibst, würde ich evtl. Mal auf die HVAC ECU tippen. Wenn ich das im Ersatzteilkatalog richtig gelesen haben gibt es da zwei Stück, die jeweils einen Teil der ganzen Thermal Thematik im Wagen übernehmen.

Hättest du das baolong RDKS hätte ich gesagt, du solltest das mal abstecken, weil das bekannt dafür ist, den Can Bus Kreis in dem er drin hängt voll zu spammen und ihn somit außer Gefecht setzt.

Nur um es ausschließen zu können, mader habt ihr keine oder ?

Tritt der Fehler immer willkürlich auf oder kannst du ihn provozieren?

Das ist dann definitiv nicht der Fehler den ich bei meinem hatte. Da funktionierte alles weitere normal, nur die Kühlung des Innenraums im nicht, da der Klimakompressor nicht ansprang, da die Automatik offenbar glaubte, dass die Außenluft kalt genug wäre, um die Kabine runterzukühlen.

Gruß Mathie

Kurzes Update:
Reifen auf 21" -> Reboot -> Fehler kam nach 1 Minute wieder
Reifen zurück auf 19" -> Reboot -> Fehler kam nach dem Tritt auf die Bremse wieder inklusive schwarzem Balken im Display


Service -> Fahrzeug ausschalten -> dann kam nach 1 Minute Push aufs Handy: Update verfügbar

Melde mich später wieder

Bis jetzt nicht
Wo sollte der denn „einsteigen“?
Kann an der Front nichts erkennen.
Komme ich irgendwie an den Temperaturfühler ran?


:frowning:

Er kann könnte an den radkästen kein kommen und dann seinen Weg suchen. Wenn du den HEPA Filter hast und Dual Motor ist es zwar schwieriger aber nicht unmöglich.

An den Temperatursensor würdest du dran kommen wenn du die vordere Schürze entfernst. Ich kann dir aber aktuell nur eine Anleitung für die PFL Model s zukommen lassen. Die Service Anleitung für die aktuellen MS bekomme ich erst in 2 Wochen.
Ich denke aber dass der Sensor nicht direkt im CAN Bus drin hängt (reine Vermutung) sondern der reine senorwert erstmal verarbeitet werden muss. Fall der Sensor direkt (eine Sensor ecu) Einheit sein sollte kann es doch durchaus sein. Das dieser durch einen Fehler den Bus lahm legt.

Mit den 3 Strichen kommt ja die Meldung
GTW_w181
Einparkhilfe nicht verfügbar

Dazu habe ich lediglich Mal eine englische Seite gefunden auf der einer schrieb, dass sie sein Body Controller Module right für ca 250$ getauscht haben

Sagt dir das was?

Werde Mal versuchen die Abdeckung vom Frunk abzunehmen und die Massepunkte anschauen und der 12V Batterie Mal den Saft abziehe

das irritierende an der Sache ist ja, dass der Fehler nicht schlagartig kam sondern die Temperatur langsam abgefallen ist. Das scheint mir, als würde sich irgendwo eine Spannung auf oder abbauen…

Meines Wissens nach gibt es nur eine Body Control Unit. Das sitz hinter der MCU. Und ist für Schlüssel, Beleuchtung außen uvm. Verantwortlich. Es kann gut sein, dass das einen Schuss weg hat. Ich müsste aber nachlesen ob es mit im CAN von der PDC ist. Ich könnte mir vorstellen das am Sensor evtl. Etwas Feuchtigkeit ist, was das variable der Temperatur erklärt.
Hattest du mal eine Unfall vorne ? Es könnte auch sein, das du irgendwo vorne ein Problem mit deinem Kabelbaum hast? Und dadurch der Wagen dir sowohl falsche/keine Temperatur Werte anzeigt und die PDC außer Betrieb nimmt weil die Sensoren sich nicht melden. Es ist aber alles eine Vermutung.

Du kannst vorne die Verkleidung mit dem Tesla Schriftzug im Funk abnehmen und schauen ob du (sofern du den HEPA Filter hast) auch diesen so weg baust, dass du den Pressluft Tank des Luftfahrwerks siehst. Dahinter verläuft ein Kabelbaum. Sonst gibt es auf YouTube Videos wie du die Frunk Wanne entfernen kannst. Dann hast du einen guten Blick auf Motor, Klima Kompressen etc. Und auch auf den Kabelbaum, welcher zur/in der vorderen Schürze verläuft. Vllt siehst du Beschädigung oder Stecker die sich los gewackelt haben (Zweiteres ist eher unwahrscheinlich.)

Laut Vorbesitzer ist einem Kind am Hang Mal Das Fahrrad an die Schürze gerollt
Wurde nur nachlackiert

Habe etwa einen Monat vor Auftreten des Problems mir die MCU2 einbauen lassen

Die optische Einparkhilfe geht immer
Es sieht auch so aus, als würden alle Sensoren funktionieren
Nur selbst einparken will er nicht (Einparkhilfe steht nicht zur Verfügung)

Ein Sensor vorne hat eine ganz leichte Verformung
Mache nachher ein Foto
Er liefert aber trotzdem Werte wenn ich nach vorne an etwas heranfahre

Hallo,
ich hatte vor kurzem die selben Probleme, Einparkhilfe nicht mehr verfügbar, und Temperatur sprang von -40° bis +30° wild umher.
Diagnose im SEC: Bruch im Kabelbaum vorne, wurde komplett getauscht, seitdem geht wieder alles.
LG

Kosten oder Garantie?
Bin leider schon raus…

Hab noch CPO Garantie, wurde übernommen.
Grad nochmal nachgesehen, folgendes steht:
Vorderer Stossstangenkabelbaum ist defekt
Arbeitsbeschreibung: Harness-Fascia-Front(Remove&Replace)
Teil: ASY,HRN,MDLS,ALL,BUMP FR,DA01(1004420-04-T)
Vielleicht findeste so mehr Infos.
LG

2 Like