Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Außenspiegel geklaut - zum 2. Mal

Hi Leute,

meine Außenspiegel wurden heute erneut entwendet. Zum 2. Mal innerhalb einer Woche. Tesla musste beim 1. Mal die kompletten Spiegel für 1.200 € austauschen.

Hat jemand das auch erlebt oder Erfahrungen damit?

Richtig bitter. Aber immerhin steht das Auto noch.

Kein Wächtermodus aktiv?

Der funktioniert nicht zuverlässig. Der USB-Stick hat nur einen Tag abgespeichert. Liegt es am Wächtermodus? Jemand hiermit ebenfalls Erfahrungen?

Mann, das ist bitter - hat den das Glas irgendeinen Wert auf dem Ebay-Markt - oder ist das einfach Sachbeschädigung - scheinst ein Nachbar mit einer bestimmten Neigung zu haben - habe das bisher weder gehört noch gesehen :frowning:

So ein Mist!
Mir wurde mal zwei Mal in einer Woche der Wagen aufgebrochen. War aber kein Tesla!

Wo war das denn?? Auf jeden Fall zur Polizei gehen. Ist aber wohl ohnehin klar.

was sollen die denn machen ?
Protokoll schreiben für die Versicherung.

Jedenfalls sehr sehr uncool.

Anzeige wegen Vandalismus der Polizei aufgeben, denn das ist nichts anderes. Es gibt so viele Tesla-Hasser, die einfach mit dem Schraubenzieher das Glas raushebeln, den Charge-Port öffnen und die Klappe abbrechen, oder nur so mit dem Schlüssel entlangkratzen. In einem Video habe ich auch einen raushängenden Ladeport gesehen. Anscheinend finden es gewisse Menschen lustig gegen das eingesteckte Kabel so lange zu treten, bis es mit dem Port rausgerissen wird. In USA werden auch die Ladesäulen von den Trucks extra umgefahren :frowning:

Ich würde eine Innen-dashcam montieren, die man mit einem Saugnapf befestigen kann. Mit 120° Weitwinkel sollten dann beide Spiegel im Sichtfeld sein. Und auf jeden Fall die Spiegel einklappen, das erschwert das Entwenden der Gläser etwas.

Danke für eure Antworten! Der Verdacht scheint berechtigt zu sein: Es ist wohl das Werk eines Tesla-hassenden Nachbarn. Ist in Düsseldorf passiert.