Ausparkunfall - Leasingfahrzeug

Eins vorweg ich weiß die Bilder sind nicht so toll. Warte aber gerade auf die Polizei.

Soll ich den Wagen nach Aufnahme der Polizei stehen lassen oder kann ich noch 9km nach hause fahren?

Achso dass Lenkrad stand gerade…

Danke für eure Antworten schonmal…:pensive:








Schwer zu sagen! Anhand der Bilder kann man ja nicht erkennen ob der Wagen fahrbereit ist, das kannst Du wohl eher selbst feststellen wenn Du langsam losfährst. Du kennst ja Dein Auto, die Fahrgeräusche und das Handling. Tut mir leid mit dem Unfall! Alles Gute!

4 „Gefällt mir“

Was ist denn passiert? Ich sehe „nur“ Kratzer an den Felgen.

Was ist denn genau passiert? Da du auf die Polizei wartest vermute ich mal jemand ist dir ins Auto gefahren und hat Fahrerflucht begannen.

Laut letztem Bild steht das Lenkrad nicht (mehr?) gerade. Sollten die Räder gerade stehen, wenn du das Lenkrad gerade hast und es sich alles normal anfühlen würde ich aufgrund des Bildes glaub ich eher das Auto heute erst mal nach Hause fahren als es stehen zu lassen. Denn auf dem Bild sieht es aus wie ein leichter Bordsteinschaden.

3 „Gefällt mir“

Einer ist beim ausparken rein gefahren…

Wenn ich nachher zuhause bin schreibe ich noch was dazu…

1 „Gefällt mir“

War der Sentry Mode an und hat auch aufgenommen? So könntest du es ggf. noch besser einschätzen.

Es ist einer gerade rückwärts rein gefahren beim ausparken. Kotflügel ist unbeschädigt. Schürze und innen Radhausschale beschädigt. Felge an drei stellen zerkratzt und die Räder wie auf den Bildern zu sehen ist von gerade auf 5-10 grad gedrückt…

Was mich allerdings ein wenig wundert ist, dass zum Glück kein größerer sichtbarer Schaden am Auto ist. Denn wenn das Lenkrad gerade stand und nun ca. 60° nach rechts steht, würde ich einen größeren Schaden erwarten und hätte die Hoffnung gehabt das der normale Fahrzeugalarm auslöst wird.

Also ich habe dort geparkt so wie das Auto stand mit geraden Rädern und Lenkrad. Derjenige stand links vom M3 quer und ist beim rückwärtsfahren, trotz immensen Platz in mein Fahrzeug gefahren.
Getroffen hat er wohl Felge und Frontstoßfänger.

Wie schnell keine Ahnung. Die Lenkung macht im stand keine Geräusche und auch die Fahrt nach Hause, ergab nichts.
Sensoren arbeiten alle normal, keine Fehlermeldungen und während der Fahrt war alles normal. In „Nullstellung“ stehen Lenkrad und Räder gerade.

Ich denke ich fahre morgen früh direkt zum SeC und lasse mal drüber sehen?

Den Unfallverursacher erfahre ich leider erst am Montag, hab aber die Hoffnung das auf der Festplatte noch was drauf ist. Sentry war aus und der Alarm ging nicht los.

Die Felge war heute um 14:17 Uhr noch tiptop. Hatte die Räder erst Dienstag wechseln lassen, Glück für die TNA.

Ich kann nicht abschätzen ob aber unter der Stoßstange und an der Achse irgendwas ist…




Die Polizei ist nicht zuständig da Privatgelände. Sie meinten auch außerhalb der Öffnungszeiten auf dem Supermarktparkplatz wären sie nicht zuständig. Klasse, aber ein Mitarbeiter der Firma für die wir fahren hat es beobachtet…

1 „Gefällt mir“

Ein Glück! Ich drücke die Daumen! Ab sofort immer Sentry an auf solchen Parkplätzen :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Hab erfahren, der Verursacher hatte sich bei Aldi gemeldet. Namen bekomme ich Montag. Warum derjenige aber nicht direkt den Kontakt mit mir sucht? Ich war anwesend und nicht unterwegs, zumindest ein Zettel am Fahrzeug wäre nett gewesen…

1 „Gefällt mir“

Werde wohl in Zukunft am anderen Ende in der Ecke parken. Sentry jeden Tag einzuschalten, ist mir zu teuer.

1 „Gefällt mir“

Hatte sich aber in deinem Fall nun mehr als bezahlt gemacht
Bei öffentliche Parkplätze habe ich den immer an

Kann sein, aber ich vermute einen sehr leichten „Einschlag“ vom Unfallgegner da noch nicht mal die Alarmanlage angesprungen ist.

Mache nachher noch Bilder, wenn es etwas heller ist.

1 „Gefällt mir“

Na immerhin hat er sich gemeldet :slight_smile:
Auf Arbeit (öffentlicher Parkplatz) habe ich Sentry auch aus - wegen den laufenden Kosten. Bisher drei Schäden, dank Poliermaschine aber kaum noch sichtbar. Zuhause ist er auch aus. In allen anderen fällen an. Stehst du öfter auf dem Privatparkplatz?

1 „Gefällt mir“

Ja täglich 5-6 Tage die Woche a 8 Stunden im Schnitt. Aber der ist riesengroß. Stelle mich in Zukunft weit weg vom Pulk, dann hab ich hoffentlich Ruhe.

1 „Gefällt mir“

Ja, das ist eine gute Lösung. Die Schäden bei mir waren vermeintlich auch von Leihrollern, Fahrrädern und Lieferanten, die sich immer durch die parkenden Autos quetschen. Habe mir nun eine ruhige Straße gesucht. Da ist bisher nichts passiert. Teu teu teu! Schönes WE!!!

2 „Gefällt mir“

Danke, werde sobald ich Montag die Daten habe, dass ganze an DSR24 weitergeben. Will mich nicht auch noch damit herum stressen.
Dir auch ein schönes WE!

1 „Gefällt mir“

Ich bin absoluter Laie, aber an der Aufhängung usw nicht ungewöhnliches festgestellt. Werde trotzdem einen Gutachter nachsehen lassen…