Auslieferung abgesagt wegen Softwareproblem

Heute bin ich stinksauer. Mein neuer Tesla sollte heute um 15:30 in Dortmund Wickede abgehöot werden. 10:00 Uhr bekomme ich den Anruf, dass Fahrzeug könnte doch nicht ausgeliefert werden, es gibt noch ein (Software)Problem. Kein Alternativtermin, kein Ersatzauto. Eigentlich kann man niemanden verantwortlich machen bzw. keiner fühlt sich verantwortlich, mir zu helfen. Urlaub umsonst genommen, kein Auto vorhanden…
Grüße aus der Nähe von Kassel

Leider nicht untypisch für Tesla, ärger dich nicht, war bei uns ähnlich. (Absage 1 Tag vorher). Life goes on. :slight_smile:

Verbindlicher Liefertermin…. Hast Anrecht auf Ersatzfahrzeug !! Dran bleiben und so lange nerven bis du eins bekommst!!!

1 „Gefällt mir“

AGB lesen, Liefertermine sind unverbindlich.

Welcome to the World of Tesla. Is halt so, einfach auf den nächsten Germin warten und dann weiter sehen.
Genau gleich kann’s auch bei Serviceterminen etc. gehen. Da bekommst dann halt 2h ne SMS dass dein Termin storniert wurde ,)

Ok … wenn’s so ist hinnehmen!!!

Besser die fixen das Problem vor der Auslieferung, als wenn du irgendwo in der Pampa liegen bleibst. Du hast zwar jetzt ein wenig Stress, aber eben Später nicht. Optimaler Weise holst du das Auto aufm Samstag ab, spart Urlaubstage. Hab ich dort in dem SeC auch gemacht.

3 „Gefällt mir“

Wir saßen im Zug als die Absage kam.
Immerhin gab es im Nachgang einen 100€ Gutschein, nachdem ich interveniert hatte.

Der Standort Holzwickede „glänzt“ mit chaotischer Organisation. Dort klappt fast nichts. Reklamationen werden „abgebügelt“. Eine Diskussion mit den Verkäufern führt zu nichts, da die Herren auf berechtigte Argumente nicht eingehen (wollen). Servicequalität 0 Punkte. Ich empfehle, hart zu bleiben. Es kann nicht sein, dass man über 45.000 EUR gezahlt hat und sich so behandeln lassen muss - Lockdown hin oder her.

2 „Gefällt mir“

Danke für den Hinweis.

1 „Gefällt mir“