Ausgeschlagenes Fahrwerk erneuern

Frage zum Austausch der Fahrwerkkomponenten:
Powerflex Buchsen:

PF34-201 (ein Satz von 14 Buchsen)
und PF34-202(Braucht man diese für hinten diese auch noch, weil zwei der aus dem obigen Set hinten nicht passen … lauf Powerflex)?

Des Weiteren steht in einem Kostenvoranschlag:

Traggelenk Tesla Roadster 8 Stk
Koppelstange Tesla Roadster 4 stk
Spurstangenkopf VA Tesla Roadster 2 stk.

Welche dieser Teile könnt Ihr empfehlen und wo gibt es die?
Nehme mal an diese Teile gibt es ausschließlich für Elise oder Opel Speedster ?

Danke schon mal

PS: Gibt es etwas beim Tausch etwas spezielles zu beachten, oder ist es Standard Aktion Buchse raus - Buchse rein?

Vielleicht hilft diese Info schon was? Ich würde Mars Orbiter kontaktieren und mich beraten lassen.

1 „Gefällt mir“

Danke für den guten Rat, hätte ich gerne so gemacht, diese Option fällt aber flach!
Deswegen hier die Frage.

Grundsätzlich empfehle ich das „Roadsterwissen“ eher in einem Forum zugänglich zu machen/ zu teilen, als nur auf TESLA selbst , oder die ohnehin wenigen kompetenten Drittanbieter zu setzen, denn beides kann vergänglich oder nicht zugänglich sein.

Obwohl TESLA das Werkstatthandbuch quasi online gestellt hatte, beinhaltet es nicht die wichtigen Details, Erfahrung, oder woher man in der EU die Teile bekommen soll.
Wenn am bei TESLA anruft wissen die (Hotline) noch nicht mal was ein Roadster ist, und verweisen erst nach Rückfrage auf das Roadster Service Team in den USA!

Vormals war TESLA München kompetent und gut besetzt. Ich war nochmal dort, und alle die ich kannte sind weg (versch. TESLA Ranger.
Sieht dort nicht so aus als würde man viel an Roadster machen … steht alles mögliche herum ausser Roadster.

Muss ja auch einen Grund geben, warum Drittanbieter Zulauf zu haben scheinen.
Schade nur dass diese Drittanbieter meinem Verständnis nach eher „Roadster Clubs“ sind, und entsprechend hat man sich zu verhalten, bzw. meiner Meinung nach nicht mir einer normalen Autowerkstatt zu verwechseln … allein schon deshalb, weil es keinen nennenswerten Wettbewerb zu geben scheint.
Egal, solange alle zufrieden sind, ist das ok!

In meinem Fall kann ich nicht darauf zurückgreifen, weil der Wagen grundsätzlich in Spanien/ auf Mallorca ist und spanische Nummer hat.

Orbiter war sehr hilfreich mein PEM zu reparieren (Lüfterstecker, eine beschädigte Platine, und update/grade einiger Bauteile). Vielen Dank!

Ich bin aus finanziellen Gründen und Mangels … sagen wir mal Durchführbarkeitsangebot … gezwungen mir mit dem Fahrwerk selbst zu helfen, deswegen die vielen Fragen.

Im Grunde kein grosses Problem, aber wäre gut zu wissen auf was man achten muss, bzw. Antwort auf die obigen Fragen.

Sicher sind Infos für viele weitere Nutzer interessant, die bald das selbe Problem haben.

Dieses Forum könnte ohnehin mehr LEBEN vertragen!

Kommt mir so vor als stünden alle Roadster bereits im Museum oder fahren ausnahmsweise bei Sonnenschein und Windstille zur Eisdiele.

Also ich trete den Roadster als gäbe es kein Morgen und fahre (gezwungenermaßen) sehr gerne Feldwege, weil die Traktionskontrolle genial ist!

Trotz Vorschaden ist mein Roadster fit und war stehts zuverlässig! möchte ihn nicht missen!
Fahrwerk ist eben ausgeschlagen, kann man aber reparieren. Werde das aber in Spanien machen lassen/ … selber machen.

Ja, hilft, aber das Kit scheint 3 - 4 mal so teuer zu sein, als wenn man die Teile im regulären Handel kaufen würde. Hinzukommt der Zoll und Versand Bullshit.

Denke mal der Preis von ca. 2 K € für dieses Kit enthält natürlich keine neuen Stoßdämpfer. Die Buchsen kosten unter 500. Die bei jedem Fahrzeug Standard Teile sollten vergleichbar günstig sein, bzw. sind nix besonderes.

Frage ist, hat der TESLA Roadster in jeglicher Hinsicht die selben Fahrwerkteile wie die Elise oder Opel Speedster?

m. w. sind buchsen u. gelenke 1:1 von lotus. (ich hatte selbst mal eine koppelstange und ein gelenk ausgetauscht - beides von lotus elise).

die buchsen und gelenke würde dir bestimmt mars orbiter besorgen. ansonsten mal bei lotus-händlern nachfragen.