Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Aufwecken per App funktioniert seit ein paar Tagen nicht meh

Bei mir mit 17.26.76 wenn immer verbunden ausgeschalten ist funktioniert das aufwecken auch nicht.

Ich für meinen Teil kann hier bei dem Problem keinen Zusammenhang mit der Softwareversion erkennen. Es tauchte das erste mal vorigen Mittwoch auf, als ich schon ewig kein Update mehr bekommen habe. Gestern bekam ich die aktuelle 2017.28 und das Problem besteht nach wie vor.

Ich würde folgende Vorgehensweise vorschlagen

  1. Wifi in Auto abschalten
  2. versuchen ob du über das Mobilfunknetz (man nehme so man hat) eine Verbindung zum Wagen herstellen kannst

Falls das funktioniert liegt es nicht am Auto sondern an deinem Wifi. Dazu gibt es hier ja schon diverse Threads

Falls es via Mobilfunknetz ebenfalls nicht funktioniert, hilft evtl ein Reset oder einmal Stromlos machen

Wirklich schlecht sind die offenen WLAN der Telekom!
Scheinen inzwischen überall in den grossen grauen Kästen zu stecken.

Ist das WLAN im Tesla an, wird automatisch verbunden, kommt aber nicht raus, da man sich erst freischalten müsste :frowning:
Einfach mal mitm Handy nachsehen, obs da ungeschützte offene WLAN gibt…

Grüße
Mario

Das aufwecken funktioniert bei mir seit Montag oder Dienstag auch nicht mehr. Ganz plötzlich und ohne Änderung der Position des Fahrzeugs. Habe die 17.26.76 installiert. Ist das die aktuellste?

Ich habe das Problem auch seit ein paar Tagen und mein Wagen hat definitiv keine WLAN Verbindung bei mir zuhause ist aber immer mit LTE verbunden. 10 Monate hat das immer funktioniert und nun auf einmal nicht mehr.

Der letzte Softwareupdate (auf 17.26.76) ist nicht dran Schuld, auch nach diesem Update hatte es noch funktioniert.
An den Einstellungen im Fahrzeug habe ich auch nichts geändert.

Update - habe im Wagen nochmal die Einstellung geprüft und „Energiesparen AN“ und „immer Online AUS“ vorgefunden.
Bin der Meinung, das ich „immer Online AN“ vorher hatte, kann es aber nicht beschwören.
Haben nun „immer Online ON“ gestellt und warte ab ob das Problem noch besteht.

Als ich eben zum Wagen gegangen bin hat die App keine Verbindung bekommen und die Türgriffe gingen bei Annäherung auch nicht raus obwohl das so eingestellt ist. Erst als ich auf den Türgriff gedrückt habe ging der Wagen auf. Mal sehen ob das morgen anders ist mit der jetzt geänderten Einstellung.

Bei mir keine Probleme. Gerade nochmal getestet. Wagen wacht korrekt auf mit 17.26.76, dauert über die App so etwa 1 Minute.

„Immer verbunden“ AUS, „Energie sparen“ EIN. Model S 85D ohne LTE Retrofit. Momentan unterwegs und daher kein WLAN verbunden, zuhause normalerweise immer im WLAN, klappt dort ebenso einwandfrei.

Ich bin seit dem 16.07. im Urlaub, mein MS steht im CarPort auf dem eigenen Grundstück. Bis zum 20.07. konnte ich mein Auto erreichen, seit dem nicht mehr. Alle Versuche schlugen fehl, schlußendlich zeigt die App „Fehler bei der Verbindung zum Fahrzeug“ an. Das Fahrzeug steht noch da (Grundstück ist kameraüberwacht).

Diesen Fall hatte ich auch im September 2016 - der Wagen stand auf dem Flughafenparkplatz (Energiesparen An, Immer Verbunden Aus) und ich wollte nach 7 Tagen mit der App kontrollieren wie es ihm geht --> Keine Verbindung.
Tesla Hotline konnte auch keine Verbindung herstellen und meinte das der Tesla nach 3 Tagen in den Tiefschlaf geht und dann manchmal nicht mehr remote geweckt werden kann. Das geht dann nur noch am Wagen wenn man die Tür aufmacht wacht er auf jeden Fall auf.

Ist mir danach nicht mehr passiert, aber ich glaube danach hat er auch nie 3 Tage gestanden :smiley:

Jetzt tritt das Problem bei mir bereits nach einigen Stunden auf.

Seit 2-3 Tagen habe ich auch das Problem, dass ich mein Model S über die App nicht mehr zuverlässig aufwecken kann. Bei mir ist es noch die 17.26.17 installiert, und an den Einstellungen habe ich nichts verändert. Da es die letzten Tage auch kein Update der Mobile-App (iOS) gegeben hat, vermute ich, dass es irgendein Fehler in der „Tesla-Cloud“ ist. Bei der Anmeldung in MyTesla im Browser hat letzte Woche auch ab und zu ein TimeOut gegeben. Vielleicht hängt das ja zusammen.

Wenn „immer verbunden“ ein ist funktioniert es.

Ansonsten hab ich keinen Zugriff mehr egal ob im WLan oder nicht.

Das entspricht nun nach einigen Tagen auch meiner Beobachtung. Sämtliche Experimente wie Reset, WLAN deaktivieren, Tests an Standorten wo es schlicht kein WLAN gibt, brachten alle nichts. Das Ding wird einfach von den Tesla Servern nicht mehr aufgeweckt.

Ich als wie gesagt bekennender Vampirverlust-Psycho möchte das „Immer Verbunden“ aber nur ungern aktivieren.

Werde einen Bugreport an Tesla senden.

+1 Seit letzter Woche (mind. seit 21.07.2017) funktioniert aufwecken via App nicht mehr; habe v17.26.17 und damit hat es zuvor funktioniert. Auch spielt es keine Rolle, ob der Wagen vor dem Einschlafen in einem WLAN war oder nicht.

Bei meinem P85D funktioniert das auch nicht mit dem Aufwecken. :astonished:
Hatte im Juni 2017 Tesla Cham(CH) am Telefon. Scheint ein Problem zu sein, bei dem ich nicht alleine bin. Es haben sich einige Wagenbesitzer mit dem gleichen Anliegen gemeldet. Näheres dazu wollte der MA nicht erläutern.
Der Reset hat auch nicht geholfen.
Nach wie vor kriege ich den Schlafmodus nicht weg. Sobald „immer verbunden“ aus ist, kann keine Verbindung mehr aufgebaut werden. „Fehler bei Netzwerkanfrage“ Die Anzeige bleibt auf dem letzten Stand. Der Standort des Fahrzeuges spielt dabei keine Rolle. Ich kann so lange warten wie ich will, es tut sich nix. Ich kann den Wagen betreffend Empfang auch abstellen wo ich will… nix. Sobald der Wagen aber am Laden ist habe ich Verbindung.
Hoffen wir, dass es dann mal eine Lösung gibt. Auch das Update vom 16.07.2017 hat nicht geholfen.

Vielleicht wurde das Problem mit 17.26.76 gefixt? Wie gesagt: Bei mir keine Probleme auch mit immer verbunden aus.

Meiner hat 17.26.76 und hat das Problem…

Ich habe den Eindruck dass Tesla gerade ein Anbieter Problem hat, bei mir kommt auch nur noch selten LTE oftmals gar keinen Empfang. Dann hat er das Anschalten der Lüftung einfach verweigert… Oder aber es wurde ein Sicherheitsupdate bei Tesla auf dem Server aufgespielt und somit der Zugang zum Auto vom Server nicht mehr so einfach funktioniert.

Verwalten 2 Fahrzeuge mit der App MX Software Stand 2017.28 Modell S Software Stand 17.26.76 .
Bei mir funktioniert mit dem MX das aufwecken mit der App auch nicht mehr seit dem Donnerstag dem 20.07. Kurioserweise funktioniert es beim Fahrzeugwechsel zum Modell S mit dem S kann ich mich verbinden mit dem MX nicht mehr. ! Hab jetzt einfach mal am MX umgestellt auf immer verbunden.! Natürlich mit dem Nachteil des höheren Energieverbrauchs ! Schade hat doch bisher funktioniert ! Hab das alles mal dem Support gemeldet. Und wie ich hier lesen kann haben das viele User. Hoffentlich kommt bald eine eine Lösung für das Problem.

Bei meinem X war das Aufwecken mit ausgeschaltetem „ständig verbunden“ eines der wenigen Dinge, die immer und überall zuverlässig funktioniert haben. Seit 18.26.76 funtioniert das Aufwecken reproduzierbar nur noch mit dem Häkchen am „ständig verbunden“.
Hat jemand eine Idee, warum sich die Fahrzeuge so unterschiedlich verhalten?
Ist ja eigentlich auch egal, bei allem Interesse, ich will ja kein Tesla-Erklärer werden, würde mich aber wirklich freuen, wenn Tesla die unzähligen Software-Bugs (von mir teilweise schon seit 8 Monaten dokumentiert) endlich mal auf die Reihe kriegen würde, anstatt ständig neue zu produzieren.

Bei mir funktioniert das Aufwecken per App inzwischen wieder. Ich bin immer noch auf 17.26.17 und habe auch sonst nichts verändert. Es war also wohl ein temporäres Problem auf Seiten von Tesla.