Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Aufruf an alle MX Fahrer mit weisser Lackierung

Hallo zusammen,

Ich habe soeben eine Anzahlung für ein Model X geleistet und bin mir unschlüssig bzgl. der Aussenfarbe (weiss oder schwarz).

Normalerweise waren alle meinen Autos schwarz, aber weil ich schon einen P85D in schwarz habe, habe ich mir gedacht, dass zur Abwechslung eine andere Farbe interessant wäre :laughing:

Daher ein paar Fragen an alle MX Fahrer mit weisser Lackierung:

  • Wie sieht es mit der Pflege aus? Wird der Lack schnell dreckig?
  • Ist der Lack empfindlich gegenüber Kratzer?
  • Bereut ihr den Entscheid den MX in weiss genommen zu haben? Wenn ja, warum?

Wäre über zahlreiche Feedbacks froh, damit ich eine Entscheidung treffen kann.

Gruss

Kratzer und Dreck fand ich auf weißem Lack weniger problematisch als auf schwarzem Lack.

Daher keine Reue beim weißen Lack meiner bisherigen Teilzeit-Teslas. Verliebt habe ich mich aber in das Seidenglanz-Weiß.

Meine bisherigen 3 Tesla waren alle weiss und ich finde die Farbe sehr schön und pflegeleicht!

Schwarz würde ich niemals in Betracht ziehen :wink:

Weiß ist die unempfindlichste Farbe. Kratzer sind eh weiß und Dreckig werden alle Farben.
Bei weiß gehts ins beige wenn Dreckig.

Grüße
Mario

Als ausgesprochener „Selten-Wascher“ bin mit dem Weiß bisher sehr zufrieden.

Allerdings muss ich einräumen, dass ich auch eine Kermaikversiegeung drauf habe. Nach längeren Autobahnfahrten entferne ich die Mücken an der Front, den Rest lasse ich meist den Regen erledigen. Zur Waschanlagen-Verträglichkeit kann ich daher nichts sagen.

In unserer Straße sind aktuell jedoch fast alle Autos weiß. Von daher wirkt das etwas langweilig. Aber das ist ja ein anderes Thema…

M2

Das schöne Silber, so selten es auch gekauft wird, ist noch deutlich unempfindlicher.

Das kann ich mit meinem silbernen MS bestätigen. Der sieht sogar dreckig noch chic aus :smiley:

Allerdings habe ich noch kein einziges silbernes MX gesehen.

Hi !

Wir haben einen weissen S85D und gerade einen weissen X100D bestellt. Farbe war sehr lang ein Thema. Wir sind wieder bei weiss gelandet.

Am unempfindlichsten ist tatsächlich Silber ! Aber mit Silber wird hier keiner warm bei uns.

Ich war extra mit meinem Sohn im SeC und wir haben uns MX in diversen Farben angesehen - vor allem das Midnight Silver - aber es wurde wieder weiss.

Nach mehr als 3,5 Jahren MS in weiss, muss ich sagen, dass der Wagen extrem gut im Lack steht - war aber auch das solid white. Jetzt wird es multi coat - dennoch sieht das MX in Weiss sehr gut aus.

Also - wenn Du mich fragst - klare Empfehlung…

:wink:

Im SeC HH stand ein X P100D in silver mit schwarzen 22’’ Felgen, roten Sätteln…da bin ich fast schwach geworden…silberne X sind tatsächlich selten…

:wink:

Meins ist silber und ich würde diese Farbe immer wieder nehmen. Es ist sehr hell, so dass bei viel Licht fast ein weiß vorgetäuscht wird. Absolut unempfindlich gegen Verschmutzungen usw.

Entscheidungshilfen…





weiter geht’s …



Danke Past Petrol!

Mein erstes MS war aus dem Stock und so kam ich zu weiss obwohl ich nie wollte. Jetzt will ich nicht mehr tauschen und hatte das MX auch in weiss bestellt. Nur silber ist pflegeleichter, gefällt mir aber bei MS und MX nicht ganz so gut.
Tesla in weiss mit schwarzen Felgen und das Chrom in schwarz foliert ist totschick, da kann schwarz nicht mithalten.
Unter dem Aspekt des stetig intensiveren Sommerwetters würde ich sowieso dem eigenen Wohl zuliebe auf schwarz verzichten.

Dazu kommt, dass sich bei weiß die dunklen Fenster sehr elegant abheben, während bei einer schwarzen/dunklen Lackierung alles zu einer Fläche verläuft (definitiv Geschmackssache. Mir gefällt der Kontrast aber sehr gut).

Unser MX ist ebenfalls weiß - Ich wollte ursprünglich Midnight Silver, wurde von meiner Freundin aber ‚überzeugt‘ :mrgreen: und bin nun extrem froh, dass wir weiß genommen haben. Als kleines Detail fällt mir nur der Insektenschnurrbart nach Autobahnfahrten auf, aber das ist kein Drama :wink:

Ein so großes Fahrzeug wie das MX heizt sich im Sommer in schwarz erheblich mehr auf als in weiß. Und den Kontrast an den A-Säulen zur großen Frontscheibe finde ich sehr schick. Er geht bei schwarz komplett verloren.
Mein Tipp: Multicoat
Eine XPel-Folierung hat sich bei mir sehr bewährt. Sie schützt den Lack m.E. besser als jede Versiegelung.

Wir sind mit weiß sehr zufrieden. Schau Dir mal die Fotos an (Link bei der Signatur), da sind einige dabei nach ein paar 100km Fahrt.

Wir fahren das X in Weiss und es gefällt mir besser als alle anderen Farben, da die Konturen durch die Kontraste (Scheiben, Radkästen, Räder, Schattenwürfe) schön zur Geltung kommen. Bei Schwarz wirkt die Form des X nicht so schön. Daher: beim X jederzeit wieder ein weisses.
Unser S ist aktuell solid black - aus einem einzigen Grund: billigste Farbe. Wir wollten evtl. folieren. In Weiss gefällt der S aber auch besser.
Thema Schmutz: schwarz ist super anfällig. Bei Weiss dauert es, bis der Schmutz ins Auge fällt.

Wow sieht toll aus! Warum hast du dem beigem anstatt dem weissen Interieur den Vorzug gegeben?

Stand das bei dir zur Debatte?

Gruss

Der Vorteil bei weißem Lack: Auch wenn das Auto schmutzig ist, das Auge wird immer von den helleren Stellen angezogen!