Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Aufbocken (SNCT/DEKRA Luxemburg)

Ahoi,

mache dieses modellübergreifende Thema eigentlich ungern unter „Off Topic“ auf, sehe jedoch leider nicht wo es sonst hingehören konnte. Verschiebung durch Moderatoren durchaus erlaubt :wink: .

Unser MX wird in März 2021 4 Jahre alt und muss deshalb zur technischen Kontrolle (bei euch in Deutschland wohl HU genannt).

In Luxemburg gibt es dafür zwei Möglichkeiten: das historische halbstaatliche Monopol SNCT, oder der Newcomer DEKRA.

Bei SNCT wird Vorder- und Hinterachse zur Kontrolle der Radaufhängungen über die Grube hochgebockt, und zwar so:


491_0008_605021_lhtofff10-620x330.jpeg
Nicht gerade Tesla-artgerecht (und da es sich um notorisch störrische halbstaatliche Mitarbeiter handelt wird dieser Lift nicht gerade gelinde und schonend angesetzt, egal um welches Fahrzeug es geht).

Hat jemand (es gibt ja einige in Luxemburg wohnhaften TFF’ler) Erfahrungen damit, wie Teslas in Sandweiler be- oder mißhandelt werden - oder ob es bei DEKRA in Bertrange anders gehandhabt wird?

1 „Gefällt mir“

Das sieht wirklich nicht behutsam aus,
Gottseidank ist ja da in der Gegend kein empfindliches Teil …… warte mal…… scheisse.

1 „Gefällt mir“

Darfst du als Privatperson dabei sein?

Sonst würde ich einfach mal bei Tesla in Luxenburg anrufen und fragen, ob die dort Erfahrungen haben oder sogar ein Merkblatt für diese Prüfung, was du vorzeigen kannst.

So ergeht es mir nur schon beim Radwechsel, da meist die Aufsätze fehlen, es schnell geht, die Luftfederung vergessen wird usw.

Boa das geht ja gar nicht… das würde mich auch bei jedem anderen Auto stören.