Aspährische Aussenspiegel

Hallo,
was mich schon länger wurmt, ist, dass mein S keinen asphärischen linken Spiegel hat. weiss jemand zufällig, ob es ein Spiegelglas von Mercedes gibt? Theoretisch könnte ja ein baugleiches Teil verwendet worden sein, wie bei vielen anderen auch.

Ob es von Mercedes ein passendes Spiegelglas gibt kann ich nicht sagen, aber auf eBay gibt es so etwas:

Allerdings verliert man bei diesen Nachbauten meist die automatische Abdunkelung.

werd mal einen probieren. Stört mich nämlich jeden Tag.

Was erhoffst Du Dir von einem asphärischen Spiegelglas? Zumindest in meiner Sitzposition wird das Sichtfeld im Spiegel nach links außen von der Spiegelkappe begrenzt.

Wenn das Glas an der gleichen Stelle im Gehäuse sitzen würde, sähe ich mit asphärischem Spiegel nur mehr von der Spiegelkappe, aber der tote Winkel würde nicht kleiner.

Ist das in deiner Sitzposition anders oder gibt es noch weitere Vorteile des asphärischen Glases, die ich gerade nicht bedenke?

Gruß Mathie

ich erhoffe mir, dass der tote Winkel kleiner wird. Habe mir jetzt extra noch mal den Spiegel angeschaut und mir erschliesst sich nicht, wieso du mit einem asph. Spiegel die Spiegelkappe sehen solltest. Die geht ja weiter schräg nach links, also beeinträchtigt sie das Sichtfeld nicht.

Der tote Winkel wird doch sehr gut, auf dem Display erfasst.
Das ist doch komfortabler als die Verzerrung durch einen aspährischen Spiegel.

1 „Gefällt mir“

vielleicht beim FL beim VFL nicht, da dort ja keine Kameras in der B-Säule sind

@iDrops, danke für den Link. Habe sie jetzt auf der AB ausgiebig testen können und bin nach fast 3 Jahren endlich zufrieden mit meinen Spiegeln.
@Mathie man sieht im oberen Teil minimal einen max 1 mm breiten Rand, aber absolut nicht störend

Klasse, dass Du jetzt mit den Spiegeln zufrieden bist! Ich finde die Spiegel zwar o.k., hätte aber auch nichts dagegen, einen kleineren toten Winkel zu haben.

Hattest Du diesen Rand schon bei den Originalgläsern?

Ich sehe bei meinen mit dem werkseitigen Spiegelglas in meiner Sitzposition bereits links außen auf Höhe des Horizonts einen schmalen Rand und hab mich deshalb noch nicht weiter mit Nachrüstmöglichkeiten für Spiegelgläser mit größerem Sichtfeld beschäftigt.

Wenn Du mit den neuen asphärischen Glas bei größerem Gesichtsfeld auch nur einen schmalen Rand siehst, frage ich mich, ob das Glas dann weniger tief in der Kappe sitzt als das Original oder ob möglicherweise unterschiedliche Sitzpositionen der Grund sind.

Ich hab den Sitz ziemlich weit hinten, aber noch nicht ganz am Anschlag und hab die Lehne ziemlich aufrecht bin deshalb mit dem Kopf recht nah am Dach. Wie ist denn Deine Sitzposition?

Gruß Mathie

@Mathie, kann mich nich erinnern, glauba aber schon. Die mitte meines kopfes ist Höhe B-Säule, habe aber noch viel Luft nach oben, da meine Lehne ca 75° Neigung hat. so ist in etwa mein Sichtfeld. Sorry für die schlechte Quali, aber habe meine Kamera etwas zu heiss geföhnt :roll_eyes: