Armaturenbrett falsch gereinigt

Hallo zusammen,
seit ner Woche habe ich meinen Model 3 und leider wohl nen Fehler beim reinigen gemacht. Habe mir vorhin ne elektronische Parkscheibe installiert und dabei ist mir aufgefallen, dass ein kleiner Fleck auf dem Armaturenbrett war. Microfaser Tuch und destilliertes Wasser haben nichts verändert. Also habe ich meine Isopropanol Wasser Mischung aufs Tuch gesprüht und in leichten kreisenden Bewegungen mein Glück versucht. Fleck ist zwar kaum noch sichtbar, dafür hebt sich die Stelle jetzt etwas dunkler und glänzender ab.
Sieht auf dem Foto schlimmer aus als es ist, aber würde natürlich gerne was dagegen tun.
Bin auf Koch Chemie Top Star gestoßen, damit es wieder matt werden könnte, was meint ihr?

1 „Gefällt mir“

Die übliche empfohlene Vorgehensweise. An einer nicht sichtbaren Stelle ausprobieren.

Zum Aufbereiter bringen. Kostet dann vielleicht 30 Euro, es geht aber nicht mehr kaputt.

3 „Gefällt mir“

Die gesamte Fläche so behandeln, damit es wieder einheitlich aussieht?

10 „Gefällt mir“

Isopropyl ist entfettend, könnte also die Ursache für den runden Kreis sein.
Koch Chemie taugt, aber bitte nur das ohne Silikon.
Alternativ könntest Du noch einen Reinigungsversuch mit dem Petzoldts Universalreiniger für den Innenraum versuchen. Klick mich
In jedem Fall musst Du das ganze Armaturenbrett bearbeiten und nicht nur die Stelle, an der sich der Fleck befindet.

Ich würde es so machen, wie der Eu_Thomas das vorschlägt. Lieber nen Profi ranlassen, als selbst noch mehr vermurksen.

Vielen Dank erst mal für eure Antworten!!!

Ja, ihr habt vollkommen recht, da sollte tatsächlich nur noch ein Profi dran.

Ich habe heute morgen mal bei Tageslicht ein Foto gemacht, da sieht es auch weniger schlimm aus, brutal ärgerlich ist es trotzdem (die Lektion ist zumindest angekommen, alles außer Microfaser und Wasser erst nach Recherche oder vom Profi!). Aber man sieht auch, dass die beiden Flecken, um die es mir ursprünglich ging, immer noch unverändert da sind.

Da ich eh einen Service Auftrag einreichen muss, wegen Schäden bei Übergabe, werde ich das mal mit aufnehmen. Mit viel Glück übernimmt Tesla das ja vielleicht sogar…

Solche Armaturenbretter habe ich früher immer mit „Armor All glänzend“ hübsch gemacht.

Das dürfte auch dieses Armaturenbrett wieder einheitlich werden lassen.

Keine Angst, der Glanz geht recht schnell weg und bleibt dann erst mal satt dunkel.

Schützt nebenbei auch das Armaturenbrett vor Rissen.

Man kann aber auch Weichspüler für die Wäsche einreiben und den Überschuss runternehmen.

1 „Gefällt mir“

Ich würde es Mal mit kKunstofftiefenpfleger probieren. Sorgt für ne Farbauffrischung beim Kunststoff. Evtl. wird der Defekt beseitigt bzw. zumindest kaschiert.

Der ist gut und verträglich:

Wird auch funktionieren.

Nicht die feine Art :neutral_face:

4 „Gefällt mir“

Vorher reinigen mit Kochchemie ASC (oder einem anderen Interieurreiniger), trocknen und dann die kunstoffpflege mit dem beiliegenden Schwamm gleichmäßig auftragen. 5 min einwirken lassen und dann mit einem sauberen und trocknen Tuch die Überschüsse abtragen.

Bitte nicht falsch verstehen:

Die Flecken, die ich entfernen wollte, habe ich definitiv nicht selber verursacht, die sind mir bei der Abholung einfach nicht aufgefallen. Bilde mir ein, an ner anderen Stelle auch so einen helleren kleinen Fleck gesehen zu haben. Dumm war es natürlich trotzdem, das selber zu versuchen, anstatt es einfach direkt Tesla zu melden.

Ja, OK. Ändert die Sachlage etwas. Aber trotzdem ist es natürlich dein Fehler, wenn du den Fleck falsch beseitigst und dadurch Schäden entstehen. Im Zweifel hättest du den Fleck durch Tesla entfernen lassen müssen, was natürlich bei so einer Kleinigkeit albern ist.

Tesla wird im Zweifel das ganze Dashboard austauschen. Dann ist der Wagen 1 Tag in der Werkstatt. Und ein komplettes Dashboard landet im Müll :upside_down_face:

Aber ist deine Sache und will mich da auch nicht groß einmischen.

Da möchte ich dir überhaupt nicht widersprechen, das sehe ich ganz genau so.

Bevor ich weiter irgendwas anderes versuche bzw. versuchen lasse, möchte ich einfach nur sehen, was Tesla dazu sagt. Was ich eben von Anfang an hätte machen sollen.

1 „Gefällt mir“

Ganze Fläche so behandeln?