Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

AQQU: Interview mit TESLA Store Coordinator

Grüezi mitenand

Ich hatte die Möglichkeit ein kurzes Interview mit Nico Decurtins, dem TESLA Store Coordinator Zurich, zu führen.
Nachlesen könnt ihr es auf meiner (neuen) Webseite AQQU.

Viele Grüsse aus der Schweiz
Oliver

Danke Oliver, das war ja sehr interessant!
Mit Deutschland und Schweiz als zweit- und drittgrößter Markt für den Roadster, sollten unsere Belange z.B. hinsichtlich Laden Gehör finden.

danke für das Interview, was mich aber bedenklich stimmt, ist die Einstellung zu Menschen als Arbeitskraft, die da durchschimmert und von ganz oben gefordert wird.

In Deutschland würde jetzt die BG bei jedem Arbeitsunfall in die Hände klatschen und dem jeweiligen Geschäftsführer sofort alle Zahlungen, die die BG zu leisten hätte, aufs Auge drücken.
Wer seine Mitarbeiters derart zum Überschreiten der gesetzlichen maximal zulässigen Arbeitszeit auffordert könnte auch vor Gericht belangt werden.

Des weiteren dürften die anderen Autobauer bereits darauf warten, dass es zu den ersten Burn Out Syndromen kommt um dann Ihre Presseabteilung gegen Tesla in Stellung bringen
Foxconn lässt grüßen, und kreativ kann man in solch einer Arbeitsatmosphäre nicht sein.

Ich gebe Elon Musk noch maximal 2 Jahre wenn er so weiter macht, dann wird er total ausgebrannt sein.