Anleitung: Habe ich einen 82kWh Akku in meinem Model 3?

Und 1104423-00-P ist der 78er Akku.

2 „Gefällt mir“

War heute mal als Höhlenforscher unterwegs und fand folgendes:

Müsste der neue Panasonic E3LD (WTLP 614km) sein…

3 „Gefällt mir“

In welcher Höhle findet man denn das? :wink:

See below

2 „Gefällt mir“

2021 model3 LR
1104422-00-R : 79kwh?

„R“ ist neu für mich, allerdings via Ausschluss verfahren liegt 79kWh schon nahe. Panasonic definitiv.

2 „Gefällt mir“

Es gibt offensichtlich den E3LD mit 640 und 614Km electric Range. Bei mir steht in den COC Papieren z.B 614Km, bei anderen soll auch 640Km angegeben sein. Ich frage mich, was hier die Ursache ist :thinking:

Falsch ausgestellte Papiere.

1 „Gefällt mir“

Vermutest du das, oder gibt es bereits Erfahrungswerte dazu ?

Es deutet wirklich alles darauf hin, dass die Fahrzeuge identisch sind und es bei V15 entweder einen Zahlendreher gab six-fourteen vs. six-forty oder (wahrscheinlicher) die 640km den Buffer unter 0% beinhalten, der mit V17 und 614km nicht mehr angegeben wird.

2 „Gefällt mir“

Is 1104422-00-R something else?

It’s a part number I haven’t seen before. Most likely 77.8kWh. If you are able to get Scan My Tesla, you can be sure.

Maybe you can provide more details about your car. Built date, COC available…?

1 „Gefällt mir“

Die Übergabe ist erst am 05.06.2021
Im COC steht: E3LD / IP-09-311016-5YJ-1 / Gebaut: 14.05.2021 electric range:614km city range: 779km schnitt: 147 Wh/km vin:953xx

finde es einfach nur sehr interessant, ob da etwas dahinter steckt :thinking:

das würde mich natürlich freuen :laughing::slightly_smiling_face: wenn es quasi nur ein Irrtum bei der Version V15 ist

Die Akku ist durch die Typgenehmigung bestätigt, ausgelesen worden und die Teilenummer verifiziert. Mehr geht nicht.
V15 war beim neuen E3LD LR unzureichend und fehlerhaft beschrieben und wurde entsprechend mit V17 korrigiert.
Die Fahrzeuge sind alle identisch (ausgenommen E5D)!

Von daher…alles gut und keine Überraschung zu erwarten.

1 „Gefällt mir“

Super, vielen Dank.

Dann frage ich mich aber, warum ich keine neue COC und Papiere erhalten habe? 15.04.21, V15, 640km.

1 „Gefällt mir“

Sehr dubios, meiner ist auch ein V15

Die Zulassung erfolgt mit korrekter Schlüsselnummer, Version und Variante. Die Zuordnung für Steuer, Versicherung und Zulassung passt also. Alle Eintragungen in der ZB1 passen. Von daher gibt es keinen akuten Handlungsbedarf.

Diese Daten hätten alle sogar schon ab V14 gepasst.

Wegen weiteren Veränderungen seit V14, wie AVAD, Wegfall von Sensorik und was man sonst noch bei V17 sieht, musste gehandelt werden. Zwar eigentlich zu spät, aber immerhin.

Evtl würde bei Verlust des V15er COC nun ein V17 ausgestellt, aber es gibt keinen akuten Anlass bereits ausgestellte COC zu korrigieren, auch wenn das wahrscheinlich die korrekte Maßnahme wäre.

3 „Gefällt mir“

vielen Dank @eivissa das ist sehr informativ…

1 „Gefällt mir“