Anhängerkupplung - Sammelthread

Daran wird es wohl liegen, total verschwitzt zurück zu mailen. Hatte ich wohl auf eine weitere Mail gewartet…

Danke

Hier habe ich etwas gefunden, wie man die Anhängerkupplung mit Toolbox 3 freischalten kann, hat auf jeden Fall funktioniert:
Freischaltung AHK Model 3

1 „Gefällt mir“

Das ist ja interessant! Ich werde das Tesla Steuergerät morgen mal probehalber anschliessen und schauen was geht und was nicht.

Edit: jetzt sehe ich die Toolbox 3 Stundenlizenz für um die 40.- auch.
Kabel kann man wohl selbst machen, sind nur die zwei Ethernet Paare mit einem RJ45 Kabel auf eine 4-polige Buchse.
Dann ist halt die Frage ob sich die Kosten für die Toolbox Lizenz lohnen oder ob man sich das sparen kann…

Eine Stunde kostet knapp 38€, ein Tag 118€

Prima, sag uns dann bescheid, ob man überhaupt noch zwingend Toolbox braucht.

Hier nochmals Bilder wie die AHK montiert wurde und die Teileliste.
AHK Montage in England

Ich habe jetzt den ganzen Papierkram beisammen für den Termin bei der lokalen Zulassungsstelle am Montag früh, um die Anhänge- und Stützlast der MrDotCom AHK in die Zulassungsbescheinigungen eintragen zu lassen. Auch die Zuslaungsstelle Filderstadt erfordert beide Zulassungbescheinigungen. Die CoC und sämtliche Unterlagen von MrDotCom und die diversen TüV Gutachten werde ich natürlich ebenso vorlegen. Bin gespannt, ob das so alles durchkommt!

Die zwei Knubel zum „werkzeugfreien“ demontieren der Abdeckung von cyberz2k habe ich vorhin auch auf die gesäuberten und entfetteten Dreh-Riegel mit Sekundenkleber befestigt, und die Grate Mitte hinten am Ausschnitt im Heckdiffusor entfernt, so dass der Schutzdeckel der AHK Montageöffnung besser daran vorbeigeht.

Die Steckdose habe ich auch geprüft, alles außer Nebelscheinwerfer (wozu sowas auf der AHK Steckdose geschaltet sein soll ist mir schleierhaft - scheinbar könnte dort auch 12V Dauer liegen) ist korrekt angeschlossen :grin:
Habe mir dazu dieses Ding vom großen Urwaldfluss in Südamerika bestellt, was auch einen Adapter von 13 auf 7 Pins beinhaltet, für ältere Anhänger.

1 „Gefällt mir“

Bei Betrieb mit einem Anhänger wird die Nebelschlussleuchte am Fahrzeug ab und am Anhänger zugeschaltet . Dadurch wird verhindert, dass die Nebelschlussleuchte am Fahrzeug und am Anhänger gleichzeitig leuchten.

Also ist der eine Draht der durch den elektrosatz unterbrochen wird die nebelschlussleuchte, und für was ist der zweite Draht bei dem etwas abgegriffen wird?

Rückfahrlicht

Hier mein kurzer Test. Funktioniert alles problemlos auch ohne Toolbox:

6 „Gefällt mir“

Hallo zusammen,

hat jemand der Kickstarter-Unterstützer mit werksseitig vorhandener AHK und 900 kg Anhängelast schon die Papiere zur Auflastung von Misterdotcom erhalten?

Viele Grüße

Stefan

Aber ob die Nebelschlussleuchte vom Fahrzeug abgeschaltet wird konnte man nicht sehen?

Die Rückleuchte vom Fahrzeug war ausgebaut um an den Stecker zu kommen. Aber ich gehe auch nicht davon aus, dass das bei der Eintragung beachtet/bemängelt würde.

Kommt auf den TÜV Prüfer an

Das wird geprüft.

Habe gerade mit dem Tüv telefoniert, neuerdings dürfen auch beide Lichter (Nebelschlussleuchte ) sowohl Zug-Fahrzeug und Anhänger gleichzeitig leuchten.

1 „Gefällt mir“

Um 15,50€ und 45 Minuten Lebenszeit ärmer, aber mit neuer Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II dürfen wir ab sofort Anhänger ziehen mit unserem Rennbebbele :grin:
Hier die neue Zul.Besch. Teil I, Adresse, Nummernschild, Seriennummer und die neue Teil II Nummer herausgelöscht, ebenso die Typ-Prüfnummer der MisterDotCom AHK,

aber rot umrahmt die Änderungen, mit von oben der Stützlast (13), gebremstes Anhängergewicht (O.1), ungebremstes selbiges (O.2), im Feld 17 (wie auch im Teil II !) Kennbuchstabe A (Fahrzeug aufgrund einer EG-Typgenehmigung bzw. ABE zugelassen, Daten sind nicht konform) statt K (Fahrzeug aufgrund einer EG-Typgenehmigung bzw. ABE zugelassen, Daten sind konform):

Und unten im Teil II steht noch der Grund für die Neuausstellung:
Ersatz für ungültigen ZB-Teil II/Fahrzeugbrief: (und dessen neue Nummer)

3 „Gefällt mir“

Die Blendwirkung durch einen angehängten Wohnwagen kann enorm sein wenn die Nebelschlussleuchte am Zugfahrzeug leuchtet.

RedStromer völlig richtig was du schreibst. Mir geht es nur um die rechtliche Seite:
Dort steht:
„Die Nebelschlussleuchte des Zugfahrzeugs kann, muss aber nicht automatisch ausgehen, sobald der Anhänger angehängt wird.“
aus:

Nebelschlussleuchte Rechtslage