Anhängerkupplung nach Update auf 2022.24.6 nicht mehr in der Rückfahrkamera zu sehen

Hallo,
ich musste heute feststellen, dass leider nach dem Update auf 2022.24.6 der Kupplungskopf der AHK überhaupt nicht mehr im Bild der Rückfahrkamera zu sehen ist.

Was für eine schwachsinnige und sinnlose Änderung seitens Tesla. Ich benötige seit dem jetzt immer eine zweite Person, nur um den Anhänger korrekt zu treffen (wir haben keinen Mover am WoWa, weil wir den ansonsten nie brauchen). Für mich ist das eine sehr konkrete Wert- bzw. Nutzbarkeitsminderung des Fahrzeuges.

Unser MX ist von 05/2017 hat jemand mit einem neueren Model X und ggf. neueren Kameras das selbe Problem?

Und vielleicht kann jemand noch sagen, ob der Kupplungskopf der AHK beim Model Y gut in der Rückfahrkamera sichtbar ist!?!

Vielen Dank!

1 „Gefällt mir“

Aktuell ja, aber ich hab deine Version noch nicht

@sr80 , @Loose_gravel : Könnt ihr beide ein Foto des Rückfahrbildes machen und hier einstellen?
Dann können wir vielleicht vergleichen ob bei der Software von @sr80 etwas abgeschnitten ist, bzw auch vergleichen, was bei @Loose_grave nach dem Update angezeigt wird.

3 „Gefällt mir“

Kann es sein dass dein Bild einfach nur nicht skaliert ist? Hab mal hier im Forum gelesen, dass dort nun die Breite der Rückfahrkamera anders ist und man das Bild durch ziehen der Ränder ändern kann. Also in dem Fall die Seitlichen Kameras Kleiner Stellen, damit die Rückfahrkamera mehr Platz hat.

Nein, da kann man leider nichts skalieren, scrollen oder rauszoomen… :man_shrugging:


Das ist mein „Fix“ um beim Ankuppeln zumindest wieder eine seitliche Orientierung zu haben.
Leider sieht man auch so nicht, ob der Kupplungskopf weit genug, genau richtig oder zu weit unter die Kupplung vom Anhänger reicht.

(Nicht unbedingt das, was ich mir von einem Fahrzeug in der Preisklasse versprochen habe… :thinking: )

Reset und/oder Kameras neu kalibrieren hast du versucht? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das von Tesla so geplant gewollt ist. Die Kamera hat sich auch physisch nicht zufällig gleichzeitig mit dem Update verschoben?

Das dürfte nichts am sichtbaren Bild der Kamera ändern. Damit bringt vermutlich nur der AP die verschiedenen Kamerabilder für die Bildauswertung deckungsgleich zueinander.

Die Anhängerkupplung ist bei uns nun leider auch nicht mehr so zu sehen, als noch heute morgen. Zwar noch sichtbar, aber abgeschnitten und damit auch das letzte Stück „Stossfänger“ nicht mehr.

Daß das an der Kalibrierung liegt vermute ich nicht.

Danke schonmal für eure Antworten!
Ich habe bei Tesla ein Serviceticket zu dem Thema aufgemacht.
Mal sehen, was da passiert.

@oleumba Interessant, dass die Kupplung bei dir noch teilweise sichtbar ist. Das war bisher bei mir der Fall - unter FW 9 (als man noch nicht immer die Karte als Hintergrund hatte) konnte ich den gesamten Kupplungskopf in der Backup Camera sehen - das war super zum Ankuppeln.
Mit dem neuen UI war das dann schon beschnitten, aber gerade noch so brauchbar.

Jetzt ist es leider unbrauchbar :frowning:

1 „Gefällt mir“

Wenn der Rahmen nicht wäre, dann würde die Anhängerkupplung noch gut sichtbar sein

So sah es bei mir noch vor dem Update aus 2022.24.6 aus.
Das war noch gerade so brauchbar…

Vor dem update konnte ich die komplette untere Kante vom Heck erkennen. Natürlich wäre es ein leichtes die Kamera etwas nach unten zu richten, aber einfach doooooooof.

Erinnerst du dich an diesen breiten hellen Rahmen im Bild etwa vor dem update ? Ich nicht.
Bei Ansicht mit den Seitenkameras fehlt dann zwar der helle Rahmen, aber das Stück welches mindestens wir beide vermissen kommt deshalb auch nicht zum Vorschein

Ja, ich glaube der Rahmen war da vorher auch schon in der „kleinen“ Ansicht.

In der Vollbildansicht ist das Bild leider auch nicht größer (siehe Bild).

Ich krieg die Motten, mein X war 4 Wochen in der Werkstatt. Heckdeckel lackiert, Scheibe und Spoiler neu. AHK nicht mehr in der Kamera zu finden. Dachte bis eben nicht das es ein Softwareding sein kann. Aber wird wohl so sein. Was Tesla so alles kann.