Angst das BAFA nicht mehr gewährt wird

Aktuell brauchen die Anträge ca. 2 Monate.

4 „Gefällt mir“

Die 6 Monate sind schon lange her und zur Zeit und es 2 Monate.
Die Förderung wurde bis 2025 verlängert und wenn der Fördertopf leer ist sollte er bis da hin auch wieder aufgefüllt werden.
Wie hoch dann der Betrag ist kann dir dann so oder so keiner sagen.

Die Verlängerung wurde aber noch nicht rechtlich abgenickt - im Link nachlesbar…:

Von daher würde ich solange das nicht passiert ist, kein Auto kaufen, wo die Lieferung 6 Monate oder länger dauert…

Also ich habe vor ende dezember eingeriecht und noch nichts bekommen. 3.5 monate schonmal.
Wie lange bei euch?

Bei mir im Herbst 2020 dauerte es 2 Monate

1 „Gefällt mir“

Das scheint sehr ungewöhnlich zu sein. Wenn man sich im entsprechenden BAFA Topic umschaut, scheint die Wartezeit aktuell fast auf den Tage genau 2 Monate zu betragen.

1 „Gefällt mir“

Bei mir ebenso. Gegen Weihnachten herum beantragt. Ende Februar kam dann nochmal ein Schreiben, dass die Zulassungsbescheinigung Teil II noch hochgeladen werden muss, da mein Antrag sonst nicht berücksichtigt werden kann. Habe ich gemacht und seither nichts gehört.

1 „Gefällt mir“

“Schön” zu hören das ich nicht alleine bin
Mal sehen wer schneller ist

:joy:

Wenn die Kohle so knapp bemessen ist, das es nur mit der Förderung für einen Tesla reicht, lieber nicht bestellen oder kaufen. :wink:

4 „Gefällt mir“

???
6.000€ haben oder nicht haben!? Wenn es dich nicht juckt schicke ich dir gerne meine IBAN :wink:

5 „Gefällt mir“

genau. Eigentlich sollten nur diejenigen ein Tesla kaufen dürfen, die 6000€ im Reserverfach des Geldbeutels haben. Und in einer Hosentasche (die darf auch ein Loch haben - weil wenn 6000€ weg sind, macht das ja nix)

Edit: Ich schreib mal zur Sicherheit noch dabei, dass das ironisch gemeint war :roll_eyes:

Leute, kommt schon.
Die förderung ist da damit die autos gekauft werden anstatt zb ein diesel
Ich behaupte das verdammt viele hier das auto sich gekauft haben weil es die förderung gibt und ohne sich vielleicht noch nicht getraut hätten.
Und dann darf man auch fragen wann und ob usw.
hier geht es nicht um nicht leisten können ohne förderung.
Wir haben gefragt wann - auß interesse, und nicht gemotzt: hey wo ist mein geld ich hab nichts zu essen aufm tisch- so eine frechheit!!!

3 „Gefällt mir“

Am Anfang ging es um große Bedenken, falls es die Förderung nicht gibt. Und darum die Finazierung komplett ändern zu müüssen.
Nur wegen einem Elektro Auto sollte man(n) sich nicht verschulden.

Ich habe ohne Förderung und noch vor der großen Preissenkung, ein Model X gekauft.

2 „Gefällt mir“

Ist angekommen die kohle :v:

2 „Gefällt mir“

Das hast du super gemacht.

5 „Gefällt mir“

Fein hast du das gemacht! Nun darf das Lätzchen ab und du bekommst noch einen Nimm2!

Ohne Worte…

Wow, Missgunst ist im Forum stark verbreitet.

Man könnte auch sagen:

Tut mir leid für dich, du hast ne Menge Kohle verloren!

1 „Gefällt mir“

Es ist einfach eine Frechheit hier solche Kommentare zu droppen, wer sich den Wagen ohne BAFA nicht leisten kann gehört nicht zum elitären Kreis der Tesla Fahrer.

Ich denke mal der gute hat zur Zeit gekauft als es Model S und X gab und sich da besonders elitär gefüht hat. Das „normale“ Pack das jetzt mit den Model 3 Fahrer in de Marke gespült wird gefällt dem guten Roy so gar nicht.

Anders kann ich mir diese Äusserungen nicht erklären. Das gute ist aber, dass sich solche Leute öffentlich selbst demaskieren und man deren Beiträge künftig vorab viel besser einordnen kann.

Leid tut er mir nicht, aber ich wünsche etwas mehr Empathie, denn es gibt hier auch normale Menschen für die 6000€ haben oder nicht haben trotz des Luxusguts „Tesla“, ein Thema sind!

Vielleicht ist das aber auch einfach nur ein Humor für Model X Fahrer, dann frage ich mich aber warum er seine Stammtischbeiträge nicht in der korrekten Sektion des Forums einstellt.

So ein Quatsch,lesen, überlegen und verstehen.
Ich habe durch meinen finaziellen Beitrag, natr lich mit den vielen anderen Roadster, S und Kufern, das Model 3 erst möglich gemacht.
Tesla Fahrer sind nichts besonderes, ist doch auch nur ein Fahrzeug.

Vielleicht sollte hier auch einfach geschlossen werden, weil der Ersteller sich nie mehr geäußert hat?