Anfängerfragen (Abschließen, Track-, Wächter-Modus, App))

Hallo zusammen,
ich bin seit einer knappen Woche Eigentümer eines Model 3 Performance. Die Bedienung ist noch sehr ungewohnt. Aber vielleicht könnt ihr mir bei meinen Anliegen helfen:

  1. Ich habe das Telefon als Schlüssel eingerichtet. Aufschießen funktioniert tadellos. Aber wie schaffe ich es, damit abzuschließen? Geht das wirklich nur automatisch beim Entfernen? Kann ich das nicht manuell anstoßen?

  2. Wie kann ich den Track-Modus auswählen? Im Menü ist er ausgegraut.

  3. Wie kann ich den Wächter-Modus auswählen? Dieser ist im Menü ebenfalls ausgegraut.

  4. Ich habe ein Android-Telefon. Nun habe ich durch die App dauerhaft eine Anzeige in der Statusleiste - auch bei zum Fahrzeug getrennter Verbindung. Ist das normal?

Vielen Dank für eure Antworten.
Oliver

Zum ersten Punkt kann ich dir helfen. Ich habe eine Huben eingestellt, dann höre ich wann er abschließt, wenn ich mich entferne. In der App kannst du im Startbildschirm das Auto verriegeln und wieder aufmachen.

1 „Gefällt mir“

Sowohl als auch. Beim entfernen klappt bei mir zuverlässig. Du kannst zur Sicherheit das Hupen einschalten. Dann hörst du es auch, sobald abgeschlossen ist. Manuell mit der App geht es auch. Einfach in der Statusleiste nach unten ziehen. Dann taucht „Verriegeln/Entriegeln“ auf. Man muss dazu nicht die App komplett öffnen (Android)

Funktioniert wenn du die Navigation nutzt.

Ist ein USB Stick/Festplatte eingesteckt?

Ja ist bei mir genau so

1 „Gefällt mir“

Der Track Mode kann nur aktiviert werden, wenn das Auto in Park ist. Wenn noch kein Fahrerprofil angelegt ist, scheint es auch noch nicht zu gehen, wie in einem entsprechenden Thread berichtet wurde.
Für den Wächter Modus brauchst Du einen USB Stick, den kannst Du mit vom Auto formatieren lassen.

schau mal hier:

Hast Du ein neues M3P? Weil dann sollte im Handschuhfach schon ein USB-Stick drinnen stecken.

Btw, das alles ist im Handbuch erklärt. Entweder über Deinen Tesla-Account im Browser lesen oder im Auto im Online-Handbuch.

Muss der Stick über eine Mindest- oder Maxgröße verfügen?

Erst einmal herzlichen Dank für die zahlreichen Antworten in diesem kurzer Zeit!

Meine erste Frage ist geklärt. Ich hatte gehofft, dass ich analog des Vorgehens mit der Chipkarte die Türen abschließen kann. OK, das klappt wohl nicht, du dass ich die Funktion „Absperren bei Entfernen“ zukünftig nutzen werde. Die Hup-Quittierung kann helfen, Vertrauen in das System zu entwickeln.

Zum Wächtermodus: Einschalten über dass Icon um Hauptmenü funktioniert. Daher muss auch ein USB-Stick im Handschuhfach stecken (ja, neues Modell). Nur im Menü (Fahrzeug > Sicherheit > Wächter-Modus) ist der Wächtermodus grau unterlegt. Vielleicht hast noch jemand eine Idee, ansonsten werde ich weiter forschen.

Trackmodus: In Stellung P habe ich es bisher in der heimischen Garage probiert. Das funktioniert, wie gesagt, nicht. Ich werde die Vorschläge mit aktiver Navigation und Anlegen eines Profils ausprobieren. Ich berichte.

Zur App: OK, sie zeigt dauerhaft ein Benachrichtigung an. Unschön, aber zumindest bin ich nicht der einzige, dem das so geht.

Nochmals vielen Dank!

1 „Gefällt mir“

Du solltest auch in der App sehen, ob abgeschlossen ist. Zumindest bei iOS ist es so, also wird es bei Android sich auch ein kleines Schloss-Symbol geben.

1 „Gefällt mir“

Falls du ein Samsung hast, probier mal folgenden Weg (habe noch keinen Tesla, deswegen weiß ich nicht ob das überhaupt dein Problem ist):

1 „Gefällt mir“

@Chartie

Ja, das stimmt. In der App, auch der unter Android, wird der Verriegelungszustand angezeigt. Danke sehr!

@VFH
Vielen Dank für die Mühe! Das funktioniert auch bei meinen Nokia mit Vanilla-Android. Dann zeigt er aber auch keine Infos mehr an, wenn es durchaus interessant sein könnte.
In einer anderen Antwort stand, dass man durch die Dauer-Benachrichtigung sehr schnell den Verriegelungszustand überprüfen könnte. Das ist natürlich praktisch… Vielleicht gewöhne ich mich einfach dran.

1 „Gefällt mir“

gelöscht

Ich kann unter Android 10 bei den Benachrichtigungseinstellungen separat den Handyschlüssel-Status ausschalten. Mitteilungen werden weiterhin angezeigt.

Dahin kommt man, wenn man in die App-Info der Tesla-App geht (long press) und dann auf „Benachrichtigungen“ tippt.

Was blöderweise nicht zu gehen scheint, dass man nur dem Schlüsselstatus einen speziellen Sound zuweist. Mir würde es reichen, wenn das Handy einen Mucks machen würde, wenn er abschließt. Das Auto müsste dafür nicht hupen.

2 „Gefällt mir“

@Jodox

Perfekt, danke sehr!

Es gibt ein Handbuch, da stehen wichtige Dinge drin.

@Elektromote

Ein wichtiger Hinweis. Einige Dinge stehen da allerdings nicht drin, wie zB die Sache mit der App. Oder es funktioniert (bei mir) nicht so, wie es beschrieben ist, wie zB der Trackmodus. Daher habe ich hier gefragt und bereits viele hilfreiche Antworten erhalten.

Versuch Mal das Handy an die B Säule zu halten, bei mir klappt das dann auch mit manuellem auf/abschließen.
Ob das Standard ist weiß ich aber nicht… Oder ob ich da irgendwas umgestellt habe das mein Samsung Galaxy S8 das kann

EDIT: Sicherlich muss NFC eingeschaltet sein

Bei mir wurde der Track Mode aktiv, nachdem ich ein Update geladen hatte.
Grüße

Bei mir funktionierte es gestern auf einem Mal mit dem Trackmodus. An der Ampel beim Spielen im Menü. Warum auch immer, aber Hauptsache es klappt nun.

Bei mir steckt der org. Tesla Stick im Handschuhfach und trotzdem ist der Wächtermodus ausgegraut…
In der App könnte ich ihn aktivieren.
Bleibt der Bildschirm permanent an?