Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Andersfarbige Felgen

Hallo Forum,

hat irgendjemand hier Felgen an seinem Tesla, die nicht in den originalen Tesla-Felgenfarben sind?
Falls ja: Bitte Bilder posten.

Grüsse
Reni

Mal unter dem Thread „Felgen“ schauen.

Den Thread kenne ich natürlich.
Dort sind aber fast alle Felgen entweder schwarz, silber oder eine Kombination aus schwarz und silber.
Ich habe es eigentlich auf wirklich andere Farben abgesehen. Rot vielleicht, oder Bronze. Untypische Farben halt.
Hintergrund ist der, dass ich eventuell Felgen pulvern lassen möchte, aber Mühe damit habe, eine Farbe auszuwählen.
Bei vielem, was auf der nackten Felge gut aussieht, habe ich Angst es könnte am Auto zuhältermässig wirken.
Vielleicht muss ich doch auf silber oder schwarz zurückgreifen, aber ich möchte mir ein Bild machen.
Leider gibt das Netz kaum entsprechende Bilder von Teslen her.
Ideal wären natürlich Bilder von gepulverten/umlackierten 21" Turbinen.

„Measureman“ hier aus dem Forum hat orangene Felgen:

Top, das wär schon mal einer!
Passt sehr gut zur Folierung.

Hier hat er es gepostet: Elektroautobahn?

Und ist damit die totale Ausnahme, weil alle anderen Felgen dort nicht farbig sind.
Darum habe ich diesen Thread erstellt.
Ich sehe das Problem nicht.
Vielleicht ist Yellow ja wirklich der einzige, vielleicht folgen aber noch andere Fotos. Wer weiss.

Ich habe andersfarbige Felgen.

Weisst du, wie diese Farbe heisst? Ist das ein RAL-Ton oder etwas spezielles?

Statt pulvern könntest du die Farbe auch mit PlastiDip herstellen. Hat den Vorteil, bei nicht-Gefallen einfach wieder abziehen.

Meinst Du mich?

Farbe ist Matte Bronze. BC Forgend Wheels in Dielsdorf ZH.

tumblr_nik93uD1nb1ring5co1_500.jpg

Stimmt. Das habe ich mir auch schon überlegt. Einer der Vorteile ist die Reparierbarkeit. Man kann problemlos über beschädigte Stellen drübersprühen, was bei gepulverten Felgen natürlich nicht geht. Leider ist Plastidip aber nach dem Reifenwechsel hin. Ich passe lieber auf und vermeide Bordsteinschäden, als dass ich mich um die Beschichtung kümmern muss.

Dacht ich’s mir. Danke.

@ K.I.T.T.:
Der Organene ist geil. Die Speichenfelgen machen zweifarbig viel mehr her.

So ein zweifarbiges Design könnte mir durchaus gefallen. Zum Beispiel so:


Das wäre möglicherweise dezent frech, wenn hinter den Turbinenspeichen das Grün herauskommt.

Auf anderen Fahrzeugen habe ich noch mehr farbige Felgen. Die original Tesla in anderen Farben finde ich nicht wirklich perfekt. Dann lieber wie deine letzte - aber nicht so grell bitte.

@reniswiss: Was genau tut der Reifenwechsel dem PlastiDip denn an? Überlege auch gerade, zu dippen.

Mir wurde gesagt, das „Drüberziehen“ des Reifens beschädige das Plastidip an der Felgenkante.
Sollte sich herausstellen, dass diese Info falsch ist, bin ich natürlich nicht unglücklich.
Hat jemand Erfahrungen aus erster Hand?

Ja ich!
Die Felgen meines Camaros hatte ich selbst schwarz gedippt und 2x die Reifen Sommer/Winter wechseln lassen.
Es gab ganz leichte „Abschürfungen“, die ich einfach wieder übergesprüht habe und dadurch unsichtbar wurden.
Wohlgemerkt bei Schwarz matt! Ob das bei helleren Farben auch so gut klappt, kann ich nicht sagen.