Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Ambientebeleuchtung: Nur eine Funzel?

Kein übereinstimmendes Thema gefunden, deshalb hoffentlich hier richtig:

Wenn ich beim Model 3 mit Premium Innenraum in den Einstellungen unter Beleuchtung den Punkt „Ambientebeleuchtung“ auswähle, geht im Fußraum jeweils eine winzige Funzel in weiß an. Alles andere bleibt dunkel.

Ist das korrekt so? Welche „Ambiente“ meint Tesla denn damit? Sind bei mir LEDs kaputt?

Ja, das ist so.
Man kann auch noch die Scrollräder am Lenkrad beleuchten.

Bei mir bleibt das alles aus. Ich weiß auch ohne Licht wie meine Füße aussehen :mrgreen:

Verrückt, Danke

In den Türablagen sind auch noch Funzeln, zumindest vorne.

Gruß Martin

Hinten auch.
Zusammengefasst: 2 Leuchten im Fußraum, 4 in den Türablagen

Das ist doch der Sinn der Ambientebeleuchtung. Ein klein wenig Licht im Dunkel :wink:. Ich mag das sehr. Könnte ruhig noch an ein paar anderen Stellen im M3 so sein. In meinem A6 waren im Fußraum, in den Türen und auch von oben vom Spiegel LEDs, die ganz leicht das Armaturenbrett beleuchtet haben. Da hat man sich wie in einem Flugzeugcockpit gefühlt. Wenn ich in anderen Wagen unterwegs war dachte ich immer es ist was kaputt.

Na ja, in einem Audi ICE wohl eher wie in einer Dampflok der Schein des Kesselfeuers :mrgreen:

Ich habe mir neben dem Austausch der Werks-LEDs noch so eine Beleuchtung eingebaut. Kann in sieben verschiedenen Farben eingestellt werden. Wenigstens ein bisschen „Ambiente“. Und ja ich weiß, die Geschmäcker sind verschieden!

Finde ich gar nicht so schlecht. Wo gibt es die denn und ist der Einbau kompliziert?

Der Einbau geht ruckzuck und die Teile bekommt man über ebay. Einfach nach Ambientlight car optical fiber googeln.
Wollte hier ein Foto von meinem hochladen aber es ist beschränkt auf 2 MB.
Habe hier ein link vom Insta und hoffe ich verletze keine Regeln dadurch.
instagram.com/p/B4vSWHUqYwN … d8870dw25v

Also das wär mir dann doch etwas zu viel, aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden :smiley:

Man kann ja alles separat zu und abschalten. Habe meist nur armaturen an ohne Fussraum.

Nur die Lichtleiter etwas dezenter eingestellt find ich gar nicht schlecht. Farbe und Intensität können sicher eingestellt werden? An wie viele verschiedene Stromquellen musstest du dafür ran und wie bist du da rangekommen? Wie viele Beleuchtungs-Sets sind das?

Ja, die Intensität kann man in 5 Stufen per App dimmen. Türen mit Dashboard, Mittelkonsole sowie Fussraum kann man separat ein und ausschalten durch einen USB hub per Schalter.
Es sind übrigens 2 Sets zu je 23 Euro.
ebay.de/itm/RGB-LED-Auto-Ca … 3745787697
Für den Fussraum habe ich das benutzt.
Govee LED Innenbeleuchtung Auto, 4pcs 48 LED Auto LED Strip, Upgrade Zwei-Linien-Design, Wasserdicht Beleuchtung APP Steuerbare mehrfarbig Musik Innenbeleuchtung mit Zigarettenanzünder, 12V amazon.de/dp/B07RZB44QL/ref … aEbYNQFGA9
Damit kann man dann separat ausschalten
Sabrent 4-Port USB 3.0 Hub mit einzelnen Power Schalter und LEDs (HB-UM43) amazon.de/dp/B00JX1ZS5O/ref … aEbVHX38Q3

Früher gabs beim Model 3 noch LEDs in den Ablagen der Türen, diese sind aber vor Kurzem entfallen.

Einbau ist easy ich habe es über aliexpress bestellt geht aber auch über amazon oder ebay. Diese habe ich bestellt:
aliexpress.com/item/4000316 … 4c4dIkbrJ7

viele Grüße

Die Funzeln zur Fußraum- und Kofferraumbeleuchtung habe ich ersetzt. Da gibt es 3-fach so lichtstarke Nachbauten im 4-er Set für um die 10 Euro.

Arbeitsaufwand pro Leuchte 5 Minuten. Ich hab es vor allem wegen dem finsteren Kofferraum gemacht, im Set waren aber gleich 4 dieser LED-Leuchten enthalten und die im Fußraum sind identisch mit denen vom Kofferraum.