Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Am 28.7. ist es soweit…

Leider nicht meine Einladung, aber der Termin ist damit offiziell:

Ich freu mich schon . Hoffe es gibt einen Live Stream müsste ja bei uns gegen 1.00 am 29. sein oder ?

Ich hoffe dass dann endlich viele Fragen geklärt werden und ich mich endlich genau auf den Preis und ein genaueres Lieferdatum einstellen kann [emoji4]

Die sind uns 9 Stunden hinterher, also ist es dann 4 Uhr in der Früh bei uns.

7PM PDST (=pazifische Sommerzeit) ist +9h zu MESZ (mitteleuropäische Sommerzeit). Bei uns ist es 7+9=16h abends = 2h morgens am Samstag, den 29.7.

Falls ich mich jetzt auch verrechnet habe, kann es hoffentlich jemand anhand meiner Teilschritte richtig auseinander dröseln!

@Frings Die Preise und Optionen für Österreich oder jeden anderen Markt wirst du erst wenige Wochen vor Öffnung des Konfigurators (=Online-Bestellung) erfahren. Marktstart für Gesamt-Europa rechne ich zum Jahreswechsel.

19Uhr in Kalifornien + 9x1h = 04:00 Uhr bei uns :mrgreen:

19 Uhr PDST + 9 sind bei mir immer noch 4 Uhr MESZ (morgens), aber um 2 Uhr wach sein kann zumindest nicht schaden :slight_smile:

Laut teslarati.com ist die Türöffnung um 19Uhr und Beginn der Präsentation um 21Uhr daher können wir ein bisschen länger im Bett bleiben :slight_smile:

teslarati.com/teslas-model-3 … -musk-9pm/

Da kann man ja fast schon zum Bäcker fahren und Brötchen holen… das letzte mal wo ich immer so früh auf war war 1991 als der erste Golfkrieg los ging… :smiley:

Spannend, auf dem Bild zur Einladung zum ersten Mal das minimalistische Tagfahrlicht vom Model 3 zu sehen.
Wirkt tagsüber bestimmt wie ein Augenlid. Trotzdem gefällt mir der Bogen vom Model S besser.

Also glaubst du dass man dort noch immer nicht weiß wieviel welches Zusatzpaket kostet und welche es überhaupt gibt oder geben wird?

Ich würde mir wünschen dass man das vom amerikanischen Configurator raus lesen kann und die Profis unter euch dann etwas umrechnen können :slight_smile:

Das ist eine gute Idee, ich glaube das werde ich so machen. Und auch wenn der Bäcker nur 2km weg ist, überlege ich mir nicht das Fahrrad sondern das Model S zu nehmen, um mich ein bisschen auf den Delivery Event einzustimmen :stuck_out_tongue:

Das ist auch nicht das Tagfahrlich, es ist wohl eine Reflektion im Scheinwerfer.
Das Tagfahrlicht ist unten im Stoßfänger.

Bist du sicher?

Ich gehe mal davon aus, daß die US-Preise schon für die wichtigsten Optionen genannt werden.

Und umrechnen kann jeder selbst, der aktuelle Umrechnungsfaktor vom US-Preis (in netto, also 35.000,-- $ Startpreis) in Euro (brutto, also mit MwSt.) beträgt ca. 1,13. Kann sich jeder selbst ausrechnen, einfach die US-Preise auf Tesla.com mit den deutschen Preisen vergleichen, also z.B. 109.920,-- € (brutto) mit 97.500,-- $ (netto), ergibt 1,12. Beim 75D sind es 1,13.

Macht beim Model 3 im Moment 39.550,-- Euro (inkl. MwSt).

Ist das dann oben das Standlicht und unten das Tagfahrlicht? Oder umgekehrt? Oder was ganz anderes? Haben die Amis überhaupt Standlicht?

Hallo Fritz,

Zumindest früher haben sie einfach die Blinker als Standlicht genommen, auch die im Kotflügel. Finde ich gar nicht so dumm.

LG
Andrea

Für uns Europäer in dem Fall 29.7. um 0400 bis 0600 Uhr. Nicht dass jemand schon am 28.7. frühmorgens dasitzt, gespannt wie eine Feder! :slight_smile:

@cer

Ja, ich bin mir sicher. Alle Prototypenbilder hatten das Tagfahrlicht unten im Stoßfänger.
Ich meine dass der Wagen, dessen Bild Du gepostet hast, gerade Summon macht und dabei die Blinker an sind.

Nein, die Blinker sind unten als Band in den Scheinwerfereinsätzen, wie man hier in den ersten 5 Sekunden sieht:
youtube.com/watch?v=Kux8mGiURYY
Bildschirmfoto 2017-07-18 um 10.53.18.png

Hier sieht man auch, dass der Bereich, um den es geht, hell ist, während unten im Stoßfänger nichts leuchtet.
Das kann zwei Dinge bedeutet:

  1. der fragliche Bereich ist das Tagfahrlicht
  2. der fragliche Bereich wirkt, weil er aus mattiertem, transluzentem Material ist, lichtsammelnd und sieht daher deutlich heller aus als die Umgebung, obwohl das TFL nicht an ist

In jedem Fall sind diese matten Einsätze nicht einfach irgendein Reflex, sondern ein sehr bewusst gemachtes Gestaltungselement, das man auf jedem Foto des Model 3 sieht. Und weil es so wichtig ist, ist dieser Bereich in dem stark nachbearbeiteten Teaser-Bild auf der Einladung auch so betont. Das was wir hier sehen, ist das „Gesicht“ des Model 3.

Neue Fragen wirft dieses Bild auf:

Um zum Thema zurück zu kommen:
Ich schau mir am Sonntag Abend in aller Ruhe die Aufzeichnung an.
Kein Grund zur Hysterie, und erst recht kein Grund zum Aufstehen zu unchristlicher Zeit.