"Altes" Model 3 für neues Fahrgefühl

Hallo allerseits, hier ist nun auch meine Bewerbung für das Insider T

Wovon ich 2017 fantasiert habe: „… also ein Tesla um 40.000€ ohne Alles, der 250km weit kommt… Das reicht mir doch völlig!“

Was es 2021 geworden ist: LR AWD mit Alles :joy:

Vielen lieben Dank an das Forum! Ohne euch hätte ich jetzt vielleicht einen gebrauchten 85er und würde mich wohl doch ein wenig (oder sehr viel) ärgern.

„Hell, it’s about time.“ :grin:

9 „Gefällt mir“

Hallo und ein herzliches Willkommen!

Hiermit hast du dein Insider „T“ :grin:

1 „Gefällt mir“

Sorry der Nachfrage aber mich interessiert es :smiley: Du hast also in 2021 einen Pre-Facelift gekauft? Ist das ein gebrauchtes M3?

Vielen Dank für Deine Vorstellung und allzeit gute Fahrt!

1 „Gefällt mir“

Bin nicht sicher, dass ich das richtig bzw. überhaupt verstehe. Ich hatte vor M3P ein Model S 75 (FL), beide Autos sind super und beide haben Vor- und Nachteile.

Nevertheless, welcome! :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ja, ist ein CPO!
Ich bin nicht aus Deutschland :wink:

2 „Gefällt mir“

Richtig. Zu meiner Situation passen die Nachteile aber ganz und gar nicht.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der 75er FL eine spürbare Ecke schneller lädt, als die kastrierten 85er.

So wird ein Schuh draus :smiley: Viel Spaß mit dem Auto!

1 „Gefällt mir“

Heute die ersten 10000km fertig gemacht.

Und zum ersten Mal in meinem Leben einen Unfallbericht ausgefüllt…

Ich: „Hallo Frau Nachbarin! Der Ford mit dem KS Kennzeichen ist doch von euch?“
Nachbarin: „Ja, das ist das Auto von meinem Mann.“
Ich: „Können Sie Ihrem Mann bitte sagen, dass er sein Auto aus meinem stellen soll?“
Nachbarin: „Was?“
Ich: „Sein Auto steht in meinem Auto drin…“
Nachbarin: :scream:

Keine drei Monate einen Tesla und schon gehts rund :sweat_smile:

Nachbar: „Ich sollte mir wieder angewöhnen den Gang einzulegen wenn ich parke.“
:joy:

1 „Gefällt mir“