Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Alterung und Sicherheit von Batteriesystemen

Kann gut sein, dass hier jemand dabei sein will:

Algorithmen zur Zustandsparameterbestimmung bei Lithium-Ionen Batterien
Steffen Bockrath, Fraunhofer IISB

Für einen sicheren und wirtschaftlich rentablen Einsatz von Lithium-Ionen Batterien (LIB) ist es in vielen Anwendungen essentiell den Ladezustand (SOC) bzw. den Alterungszustand (SOH) genau zu ermitteln. Jedoch sind SOC und SOH nicht direkt messbar, weshalb beide Parameter anderweitig bestimmt werden müssen, beispielsweise mit Hilfe von Zustandsschätzern. Aufgrund von sich dynamisch ändernden Betriebs- und Umgebungsbedingungen sind traditionelle Zustandsschätzer oft nicht robust und genau genug, um das nichtlineare Verhalten der LIB korrekt abzubilden. Mit ihrer hohen Adaptilität und Selbstlernfähigkeit bieten datengetriebene Ansätze das Potential die Limitierungen herkömmlicher Algorithmen zu überwinden.


Entwicklung von sicheren Lithium-Ionen Energiespeichern unter Berücksichtigung von Thermal Runaway Mechanismen
Rolf Seebeck & Markus Gepp, Fraunhofer IISB

Durch die zunehmende Verbreitung von Lithium-Ionen Energiespeichern, insbesondere in Bereichen mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit, spielt das thermische Durchgehen der Zellchemie bei der Entwicklung solcher Energiespeicher eine zunehmend wichtige Rolle. Die betroffenen Industriezweige arbeiten an entsprechenden Normen und formulieren derzeit eigene Anforderungen an die Sicherheit von Lithium-Ionen Energiespeichern, gleichermaßen werden neue Materialien und Methoden entwickelt, damit diese Anforderungen effizient und zuverlässig umgesetzt werden können. Mit dem Ziel, die Anzahl aufwendiger Abuse-Versuche bei der Entwicklung von Batteriesystemen zu reduzieren, wurde das Konzept eines wiederverwendbaren elektrisch betriebenen Thermal Runaway Simulators untersucht. Neben der Motivation und den Anwendungsmöglichkeiten für dieses Konzept, soll auch eine konkrete Umsetzung für prismatische Batteriezellen vom Typ BEV4 vorgestellt werden.


Teams am Montag, 19. April 2021, 17:15 Uhr

Fraunhofer Institut fuer Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB)
Schottkystrasse 10, 91058 Erlangen, Germany
Tel: +49-(0) 9131-761-311, Fax: +49-(0) 9131-761-312

1 Like