Allwetter Kofferraummatte vs. Robuste Kofferraummatte

Hallo zusammen,

ich möchte mir jetzt eine der originalen Tesla Kofferraummatten zulegen:

https://shop.tesla.com/de_de/product/model-3-allwetter-kofferraummatt

https://shop.tesla.com/de_de/product/model-3-robuste-heckkofferraum-textilmatte

Bevor jetzt wieder Links zu Drittanbieter kommen: Danke aber nein Danke. Es wird eine der beiden aus dem Shop.

Meine Frage ist nun welche der beiden Matten ist besser? Ich liebäugle eher mit der Allwettermatte da Vollgummi mit Kantenschutz und damit beständiger und die hat nun mal auch das Model 3 Logo drin. ABER sie sieht eben nicht wirklich hochwertig aus und farblich ist das ja schon ein Unterschied zur Teppichverkleidung im Kofferraum.

Hat jemand vielleicht die robuste Kofferraummatte und kann sagen ob diese gut ist? Sie sieht schöner aus, hat aber eben kein Logo und ich von den Bildern sieht es so aus das die sehr glatt ist und auf dieser Matte alles super schnell hin- und her rutscht. Vielleicht kann ein Besitzer dieser etwas dazu sagen oder sogar ein Foto posten damit man mal einen Eindruck bekommt.

Und dann die Frage für den Frunk: passt die Gummimatte mit dem Logo (85 €) wirklich nicht ins Refresh Modell mit dem gerillten Frunk und man MUSS die normale schwarze Variante (70 €) nehmen?

https://shop.tesla.com/de_de/product/model-3-allwetter-frontkofferraummatte

Freue mich schon auf Eure Kaufberatung :+1:t2:

Ich habe mir die Allwetter Matte gekauft eben wegen der höheren Rändern. Würde nicht sagen, dass sie billig aussieht, ist eben eine Gummimatte. Dafür sieht sie richtig gut aus!
Rutschig ist sie aber schon, Gummi halt. Ich habe die Tasche für das Schuko-Ladegerät immer im Kofferraum liegen - das rutscht schon etwas hin und her (höre es vorne aber nicht).

Ich stand damals aber vor der gleichen Überlegung :smiley:.

1 „Gefällt mir“

Das M3 refresh hat den kleinen Frunk, dementsprechend musst du auch die dafür passende Matte auswählen. Die andere wird nicht adäquat reinpassen.

Für den Kofferraum ist halt die Frage, was du willst. Wenn du auch mal was Nasses transportierst, oder Flüssigkeiten, die auslaufen können definitiv Kunststoff/Gummi. Das andere Material ist halt nicht zu 100% dicht, da würde ich keine Skisachen oder regennassen Einkäufe draufstellen.

1 „Gefällt mir“

Da Sachen auf dem Gummi rutschen ist mir klar aber wegen den Rändern nicht ganz schlimm. Das ganze mitgelieferte Zubehör hab ich in der Kofferraumvertiefung weswegen das nicht rutschen würde. Aber zum Beispiel hab ich immer nen Regenschirm hinten drin, der natürlich dann durch den Kofferraum fliegt.

Billig ist vielleicht auch das falsche Wort für die Gummimatte. Ich finde halt die robuste Matter sieht etwas besser optisch aus. Hat aber eben mindestens zwei Nachteile (fehlendes Logo, kein Kantenschutz) und wenn diese dann ebenfalls sehr glatt ist (wie die Gummimatte) dann kann man auch direkt die Gummimatte nehmen.

@Trix : Joar Ski fahren tue ich jetzt nicht. Klar aber und an könnte mal was nasses transportiert werden. Ich denke die meiste Flüssigkeit fällt aber durch Regenwasser beim Aufmachen des Kofferraums da rein :confused: Da müsste Tesla definitiv mit dem nächsten Facelift / Refresh mal was nachbessern.

Ahhhh okay dann liegt es noch nicht mal am Boden des Frunks (gerillt oder glatt) sondern wirklich an geänderten Maßen. Gut zu wissen. Danke für den Hinweis. dann hat sich das mit der Logo-Matte für den Frunk ja leider schon erledigt.

Die Allwettermatte dürfte die von Weathertech sein. So war das zumindest damals (2015) bei meinem Model S.
Die sind super, halten eine Menge aus und sind auch Rutschfest. Die nehme ich immer gerne wieder, wenn ich mich für eine Schutzmatte entscheiden würde. Aktuell versuche ich es ohne.

1 „Gefällt mir“

Ich weiss Du willst zwar keine andere
aber ich habe eine von AZUGA…
steht zwar nicht tesla drauf…
aber kostet auch „nur“ ca. € 40,oo
passt super, riecht nicht und hält schon 1 Jahr ;O))))

3 „Gefällt mir“

Heute kamen die beiden Matten an. Waren komplett gerollt in den Pappkartons weswegen ich die erst mal ausrollen musste und mit Gewichten auch in die richtige Form bringen musste. Steht sogar in der mitgelieferten Anleitung so drin.

Naja was soll ich sagen: so ganz hundertprozentig passgenau sind die Matten nicht. Aber sie erfüllen Ihren Zweck wobei ich die Frunk Matte in der Tat sehr sehr „billig“ finde gerade weil auch das Model 3 Logo fehlt. Und grad im Frunk der ja ne Steigung drin hat sollte man erst mal was schweres drauflegen damit sich die Matte dem Grundriss anpasst. Hier mal Bilder von heute falls wer auch die Kaufentscheidung fällen muss:

Beide Matten sind gefühlt Ihren Preis nicht wert (70 € und 130 €) und hatte zumindest mit richtig dickem Gummi gerechnet. Das hier sind so Gummi/Plastikmatten die recht leicht sind. Es ist okay aber im Drittanbieterhandel gibt es für den Preis sicherlich mehr fürs Geld.

2 „Gefällt mir“

Gibt es denn eine Empfehlung für eine Matte bei der eine Getränkekiste nicht so leicht rutscht?
In meinem alten Auto sind die Kisten immer sehr gerutscht auf der Matte.

Gute Matten kosten bei Drittanbietern ähnlich. Die billigen Matten hatte ich schon zwei für den Kofferraum, die haben kein halbes Jahr gehalten. Die „lösen sich auf“; sprich; das Gummi rubbelt sich ab. Dann hast du den ganzen Fisselkram im Kofferraum.

Die dritte ist jetzt ca. 1 Jahr im Kofferraum. Zerkratzt und ist auch nicht mehr richtig sauber zu bekommen. Ich transportiere oft dreckige Golfsachen. Die hat ca. 100€ gekostet.

Eine wirklich gute Matte hab ich noch nicht gefunden.

Da die gerollt versendet werden ist normal.

Wenn dir das wichtig ist und du ansonsten nicht so oft dreckige Gegenstände transportierst kommt da wohl an eine Stoffmatte nichts ran. Auf Kunststoff wird’s immer rutschen.

1 „Gefällt mir“

Weathertech hatte ich im Model S. Die war Super. Getränkekisten sind da nicht gerutscht.
Hat 5 Jahre und 140.000 km gute Dienste geleistet.
Konnte ich sogar noch weiterverkaufen. Hoffe der neue Besitzer ist auch zufrieden.

1 „Gefällt mir“

Habe die Gummi-Kofferraumwanne von Azuga für das Model 3. Passt sehr gut, ist ausreichend dick, da rutscht nix und bezahlt habe ich vor 1 Jahr 36 Euro

1 „Gefällt mir“

Moin, ich habe eine original Kofferaumwanne abzugeben. Kann abgeholt werden. Ist absolut top in Ordnung. Geschenkt oder gegen ein Pfund Kaffebohnen :smiley: Hab ja kein Model 3 mehr :frowning: und der Y … kommt und kommt nicht…
Abzuholen in Remscheid oder Wahlweise Düsseldorf…

1 „Gefällt mir“

Ich habe,hatte die in mehreren Fahrzeugen. Immer top.
Riecht zwar anfangs etwas stark nach „Babypuder“ aber nicht unangenehm. Rutschfest ist sie auch.

1 „Gefällt mir“