Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 5)

Warum hab ich so Pech :frowning: meiner steht wohl noch in Koper laut MA in Mannheim. Will meinen auch Freitag abholen.

habe heute eine SMS bekommen, dass ich einen Termin vereinbaren kann, der frühest mögliche war erst am 25.08 in Bremen. Eigentlich dachte ich, das er letzte Woche in Koper entladen wurde.

Habe heut auch einen Anruf erhalten, dass ich morgen statt 24.08. abholen kann :raised_hands:t2:

1 „Gefällt mir“

Ihr glücklichen. Diese Logik versteht keiner bei Tesla. Manche bestellen später und bekommen früher

1 „Gefällt mir“

Ich leide mit dir. Hab Mitte Juli bestellt und bekomme meinen hoffentlich Anfang September… wenn ich hier so mitlese, könnte ich manchmal vor Neid heulen :smile:

1 „Gefällt mir“

Ich habe heute mittag meine SMS zur Terminvereinbarung bekommen. Allerdings erfolgt ein Fehler, wenn man auf den Link klickt. Am Telefon sagte man mir, das die SMS etwas zu früh sei und sie das Auto erst am Freitag in Dortmund erwarten und ich erst dann einen Termin ausmachen könne.
Das Auto soll in Tilburg sein.

War das nicht das ehemalige Center, wo die Model S und X zusammengesetzt wurden?

Tesla Tilburg

Würde Sinn machen, wenn sie das jetzt zu einem Verteilcenter umfunktioniert haben.

Danke und Gruß :+1:

Ich konnte heute den Auslieferungstermin wählen. Als die SMS kam war es schwer überhaupt einen Slot zu finden. Alle haben Termine vereinbart und es hiess immer „Termin wurde bereits in der Zwischenzeit vergeben“. Schauen wir mal …

Die SA haben vermutlich keinerlei Einfluss auf die Entladung eines Schiffes, richtig?

Ich würde am liebsten einfach anrufen und sagen sie sollen mein MY auch in Barcelona Abladen, bevor es weiter nach ZEE tuckert und ich noch länger warten muss. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Weißt du eigentlich (also rein aus Erfahrung) wie lange es vom Entladen des Schiffes bis zum Verladen des Autos auf den Laster dauert? Oder bis zur ungefähren Ankunft in Deutschland? Ohne Gewähr, ist ja klar :wink:

Das ist total unterschiedlich, je nachdem, wieviele LKW gebucht werden konnten.
Auch fahren manche Transporter mehrmals die Tour und entsprechend kann dein Fahrzeug
für Trip 1 und damit relativ schnell vorgesehen sein oder auch erst für Trip 3
und damit erst mehrere Tage später an der Reihe sein … Gruß

1 „Gefällt mir“

Okay, das hilft mir trotzdem beim Verständnis der manchmal ja unlogisch scheinenden Logistik :stuck_out_tongue_winking_eye:

Den Gedanken hatte ich auch schon. :smiley:
Und ich war auch noch so mutig, zum Ende meines Auslieferungszeitraumes Urlaub zu buchen für den ich das Auto brauche. :smiley:
Und da die Morning Carina ja jetzt wirklich noch nach ZEE fährt, macht sich gerade etwas Anspannung breit. :see_no_evil:

Ich habe meinem TA heute auch ne SMS geschrieben, ob er das Lieferdatum schon etwas konkretisieren könnte. Er hat aber nur sehr grob geantwortet und am Ende war ich auch kein bisschen schlauer.

1 „Gefällt mir“

Wenigstens wird da geantwortet. Ich kenne es nur so das auf sms keine Reaktion kommt

1 „Gefällt mir“

Rein erfahrungsgemäß, besteht denn die Chance das noch MY Standard aus Shanghai in den Bestand reinkommen ? Oder sind die auf den Schiffen schon aufgeführt.

Die Chancen werden von Tag zu Tag geringer, wenn welche auftauchen,
dann eher welche aus Grünheide.
Heute erst gelesen, daß in China selbst 70% der MY-Bestellungen RWD´s sind.
Die werden dann vorrangig erst einmal diesen Markt bedienen und Europa aus der Giga BB.

Schade, hätte gern noch einen RWD in dem alten rot, das neue geht garnicht.

1 „Gefällt mir“

Aktuell sind gerade wieder einige MY aus China im Bestand aufgetaucht.

Ist schon sehr unbefriedigend. Habe soeben mit dem Tesla-Support telefoniert – nach 30 Minuten in der Warteschleife. Der Mensch war sehr freundlich, konnte aber auch nichts genaues sagen.

Ich habe angeregt – da das Rumdümpeln der Hoegh Tokio sicher mehrere hundert Leute betrifft, dass Tesla gut daran täte, mit der Reederei zu sprechen und eine Notiz hier im Forum abzusetzen. Das kann ja nicht so schwierig sein. Dann wäre Ruhe im Karton. Denn das blödeste ist, dass wir alle nicht wissen, warum der Kahn festhängt – und wann es weitergeht.

Was könnten denn die Gründe sein: Motorschaden, andere Schiffe habe Vorrang im Hafen (Aber gleich 5 Tage?), Kapitän will mal ausgiebig Wasserski laufen …

Wie ja.angespeochen ist dies hier nicht der richtige thread für Diskusionen bzw Unterhaltung aber ich gebe Mal zwei Bilder raus. Da siehst du dann was Grade mit der Tokyo los ist


Hier siehst du gut, dass der Kahn am Montag abgeladen wird und dann am 4.9 in Zeebruegge ist und am 12.9 in Bremerhafen.

Absoute Katastrophe was da Grade abläuft. Vor allem wenn ich mitbekommen das einige wie auch ich einen Auslieferungsdatum fixiert bekommen haben und dann heißt es oh ne ist noch gar nicht da.