Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 4, bis 26.04.2023)

3 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Model Y LongRange - Bestellung und vorgesehene Auslieferung Q1/2023

Um 11 Uhr kam heute die SMS mit dem Auslieferungstermin am 04.02. in Regensburg.

Laut SA Ankunft Model Y aus Shanghai heute im Hafen von Barcelona :woman_shrugging:
Auslieferung laut App 10.02 Bielefeld.

Das bestätigt meine Vermutung, dass die SAs oft genauso wenig wissen, wie wir. Im Hafen von Barcelona liegt derzeit kein Schiff, und es kommt auch heute kein Schiff mit Teslas an Bord an. (Die Neptune Avra hat hier zumindest niemand auf dem Zettel)
Morgen die United Spirit kommt aus Livorno, also ziemlich sicher auch keine Teslas. :man_shrugging:

Hat überhaupt schon jemand von den kürzlich drei entladenen Schiffe einen Liefertermin bekommen oder gar abgeholt? Ich warte nämlich auch immer noch sehnsüchtig auf Meldung…

Dazu müsste man ja sein Auto (ob nun mit oder ohne Liefertermin) zweifelsfrei einem Schiff zuordnen können, und ich zweifle mittlerweile daran, dass das irgend jemand kann.
Außer denen, die mit Hoegh transportiert wurden.

1 „Gefällt mir“

Mag sein, aber alle drei sind ja in ähnlichen Zeitraum angekommen, so dass eine Zuordnung ungefähr ja möglich ist. Wo sollen die Autos sonst herkommen?

Dann unterstellst Du aber, das nach dem Ausladen vom Schiff zeitnah eine Terminzuweisung erfolgt.
Ist das gesichert?

@Teslanova56 : Kannst Du bitte mal präzisieren, warum diese Beiträge verschoben hast. Es ging definitiv um Fragen zu Tesla Schiffen.
Ggf. macht vielleicht eine Anpassung des Thread-Titels Sinn.

Info-Tracking (anderer) = Schiffe die unterwegs sind oder gerade be- oder entladen werden
Tracking allgemein (hier) = alles rund um die Logistik, zB. wann VIN-Vergabe
oder wie und wann Weitertransport vom Pier in die ALC.

Zuviele allgemeine Beiträge sind im Info-Thread nicht hilfreich … Gruß :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Guten Tag in die Runde!
Habe heute meine VIN erhalten.
Bestellt: 19.1.
Model Y RWD ws/ws
Auslieferungszeitraum: 16.2.-2.3. in Salzburg/Österreich
Produktionsdatum leider noch nicht bekannt, da Papiere noch nicht da.
Vermutlich dann auf der Lake Kivu oder?

Ja, wäre derzeit das einzige Schiff, das vom LFZ 16.02.-02.03. passen würde.

Gruß :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Womit wir die SEA HELLINIS und GOLD XING bei dir m.E. ausschließen können. Hingegen kommen die anderen drei bisher angekommenen Schiffe in Betracht.

Und das bedeutet, dass zumindest nicht immer eine zeitnahe Terminzuweisung erfolgt, wenn die Autos vom Schiff runter sind.

1 „Gefällt mir“

Wie sollen sie ihm einen Abholtermin geben, wenn die Papiere
noch nicht zugeschickt wurden :thinking:

Aber das stand m.E. nicht zur Diskussion.
Man kann aber weder aus einem Termin, noch aus keinem Termin sicher herleiten, auf welchem Schiff das Auto stand oder noch steht.
Wenn man seine VIN nicht bei Hoegh findet, bleibt alles bloße Spekulation.

Kann auch die Höegh Trapper sein, die soll am 22.2. in Zeebrugge ankommen, da steht meiner mit gleichem Auslieferungszeitraum auch drauf.

Aber dort müsste man doch mit Fin Eingabe sehen, ob es drauf ist oder? Bei der Höeg Suche war nämlich kein Ergebnis.

1 „Gefällt mir“

Ja, das ist wahr, ich kann meinen abrufen. Sähe dann so aus

Papiere kamen heute an. MY SR gebaut am 07 Jan. Auslieferung laut Rechnung 28 Feb. Die App Zeigt 17.02-01.03 an. Da würde nur die DONG sinn machen, oder? Die VIN ist bereits in der App ersichtlich. Wurde die sonst nicht erst angezeigt sobald die Autos entladen wurden?

1 „Gefällt mir“

Vmtl. stand dein MY ein paar Tage länger am Südpier und ist jetzt auf der LAKE KIVU.
Ankunft Zeebrugge 17.02., ist aber nur eine Vermutung von meinereiner …

VIN in der App war eigentlich 7-8 Tage vor Auslieferung,
aber Tesla wechselt ständig die Vorgehensweise. Wir beobachten weiter …

Deine VIN kam am 18.01. also bereits einen Tag nach der Abfahrt … :thinking:
Evtl. dem Leasing geschuldet … Gruß

1 „Gefällt mir“