Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 4, bis 26.04.2023)

Ausfahrt Suezkanal → Barca ca. 4 Tage … passt :+1:
Dachte mir schon, daß da zeitlich viel Luft ist.


Bremerhaven ist anscheinend aus dem Fahrplan gestrichen, evtl. zu lange Wartezeit
vor dem Hafen und sie entladen die Fracht für Bremen bereits in Zeebrugge? :thinking:

Genau das wird passieren und ist laut Ankunftsdaten so vorgesehen … :slightly_smiling_face:

4 „Gefällt mir“

Laut https://tesla-updates.github.io kommt die GLOVIS SUN nun am 13.12. in Barcelona an. Stimmt das?

Glovis Sun bei vessel finder Ankunft in Barcelona am 8.12.

Versteh ich auch





nicht…finde nur 12.12. Was passt denn jetzt?

Die SUN kommt nur rechnerisch später an, da ihre Geschwindigkeit im Kanal
reduziert ist. Tatsächlich kommt sie fast 2 Tage früher an als geplant. (08.12.)

Ich update jetzt die Übersicht im Infothread

Gruß

6 „Gefällt mir“

Echt spannend hier😊. Kann man die VIN auf der Tokio und der G. Poseidon tracken? Wüsste schon gerne, auf welchem ER steht!

Nein, geht nicht … und jetzt ab mit deinem Beitrag in den „allgemeinen Tracking-Thread“.

Gruß :slightly_smiling_face:

@Teslanova56 Scheint es wurde die Hoegh Trader tatsächlich nochmal „umgeparkt“. Ihr Tiefgang hat sich davor aber von 8 auf jetzt 9m erhöht.

1 „Gefällt mir“

Meine Vermutung ist dass die Trader noch andere Hersteller geladen hatte und diese Fahrzeuge am Train Terminal entladen hat.

Jetzt steht sie korrekterweise am LKW Terminal.

Ich hoffe sie schaffen es bis Donnerstag mein Auto nach Essen zu transportieren. Viel Zeit ist da ja nicht wirklich.

Das könnte natürlich sein, ja. Kommt denke ich darauf an wieviele Teslas sie dann tatsächlich an Bord hat und wielange sie dafür brauchen die zu entladen.

Ich selbst habe meinen Auslieferungstermin von der Trader am 12.12. in Weiterstadt, vorher war dort auch nichts buchbar.

Ich bin in Essen und habe das frühste Datum gewählt. Bei mir ging es vom 8-10 Dezember.

Ein Bekannter wartet auf die Auslieferung seines Aiways und dieser stand auf der Carrera. Also ist es schon plausibel dass die Trader auch andere Marken geladen hatte die per Zug transportiert werden.

Die SUN ist jeden Moment durch den Suez Kanal und kann hoffentlich mit >16 Knoten Richtung BARC starten

2 „Gefällt mir“

Ist durch :+1::heart_eyes:

2 „Gefällt mir“

Sag ich doch, daß die nochmal umparkt. :wink:
Sie hat vmtl. zuerst am hinteren Pier ent- und danach für Göteborg beladen.
Und jetzt lädt sie ihre Tesla am ICO-Pier ab.

Gruß

Und die Ankunft wurde nochmals um 12 Stunden nach vorne verlegt. Nun 7:00 Uhr

1 „Gefällt mir“

Zum Glück hab ich nicht gegen dich gewettet :slight_smile: Dass die Trader nochmal umparkt hatte ich für mich ausgeschlossen. Kostet ja auch ein paar €€ dieses Manöver. Aber das beweist mal wieder den feines Gespür :hugs:
Heißt aber auch, dass unsere Auto’s später vom Schiff runter kommen… Und das wiederum ist dann net so gut, immerhin ist mein Auto lt. Rechnung schon gestern ausgeliefert worden :sweat_smile:

Aufgrund VIN-Vergabedatum ist mein SR wohl auf der Tokyo Car, einem der offenbar sehr gemächlichen Schiffe (reduzierter CO2-Footprint? :wink: ).
Wenn ich das richtig einschätze, wird die Tokyo Car dann auch noch bis Zeebrügge von der Poseidon überholt. Heißt das dann automatisch, dass die LKWs mit Autos von der Tokyo Car später am Auslieferungszentrum ankommen?

Naja, kann ich ja eh nicht ändern, aber dank notwendigem Reifenwechsel und geplanter Weihnachtstour wäre eine frühe Lieferung schon sehr angenehm…

Ja top! So muss das sein. Meiner soll laut Einschätzung auf der SUN stehen. Hoffe das stimmt so :slight_smile:

Meiner ist wohl jetzt von der Hoegh Trader abgeladen worden und auf dem Transporter wenn VIN in der App ist :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Die Fahrzeuge rollen jetzt nach und nach vom Schiff aufs Pier, dabei werden sie
nochmals getrackt.
Die VIN in der App ist aber m.E. unabhängig davon, da geht es um die 7-8 Tage
bis Auslieferung bzw. bis Ankunft im ALC.

Gruß :slightly_smiling_face:

2 „Gefällt mir“