Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 2, bis 12.08.2022)

Wenn ich das richtig sehe sind die nächsten beiden interessanten Schiffe im/am Suez-Kanal die TANNHAUSER (25.05.) und dann die GLOVIS SPLENDOR (28.05.).

Wobei bei der TANNHAUSER bisher ja nichts bestätigt ist oder? War sie am Südpier?

EDIT: Ok gerade im Tracking-Thread gefunden, sie war am Nordpier. Also vermutlich eher Teilbeladen mit Teslas, wenn überhaupt oder? :pensive:

Die GLOVIS SPLENDOR hat ja auf jeden Fall Teslas geladen, ob für uns?… wir werden’s sehen :grimacing:

1 „Gefällt mir“

Hier eine Präsentation von GCC und seiner Viking-Flotte mitsamt Charterer, datiert vom 28.01.22
Hilft vielleicht bei der Entscheidungsfindung ob Tesla- oder Non-Tesla-Schiff.
Interessant die täglichen Charterpreise, inzwischen werden die ganz großen Schiffe für etwa 28k USD/Tag gechartert.

2 „Gefällt mir“

Ist es ein gutes Zeichen, wenn ich letzte Nacht eine Mail bekommen haben, dass ich meine Zahlungsinformationen (Firmenleasing) vervollständigen soll?

Hallo

Ich verfolge Euren spannenden Thread mit und finde das echt super. Möchte anmerken dass bei großen Verladungen sicher die lokale Presse berichten wird. Bei Glovissplendor und Theben war das ja der Fall. Die Presse bzw. lokale YouTuber verfolgen das derzeit auch ziemlich genau. Bei der RCC Europe hat niemand von Teslas berichtet soweit ich das verfolgt habe … ggf Teilbeladung oder…

Das war früher eigentlich nur sehr selten…
Und somit kein Ausschlusskreterium.

Ich bin kein Tesla Experte da ich auf meinen ersten Model 3 P warte, aber wären dann nicht schon VIN‘s verteilt worden wenn sie Tesla‘s geladen hätte. Soweit ich das mitbekommen habe kommen sie doch sobald ein Schiff den Suez Kanal passiert hat.
Gruß und Danke für deine Arbeit :+1:t3:

Vorsichtig formuliert, die Chancen sinken von Stunde zu Stunde … :innocent:

Gruß

sind in der Vergangenheit nicht schon mal Schiffe nach Antwerpen statt Zeebrügge gefahren um Tesla auszuliefern?

Nope, ab und an mal Le Havre, aber i.d.R. nur Koper und Zeebrügge für die EU. Antwerpen war noch nie dabei.

Wer nachlesen möchte:

Ok aber wenn der eine Hafen voll oder der andere evtl günstiger zu erreichen ist?
Mehr Schiffe nach Koper und dafür Antwerpen statt Zeebrügge?
Und es gab schon Auslieferung von Tesla in Amsterdam direkt am Hafen.
https://www.ad.nl/auto/een-enorme-logistieke-uitdaging-zo-werkt-tesla-aan-een-afleverrecord~a20cb4fb/?referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

Dazu gab es auch deutschsprachige Berichte.
Tesla ist da sehr kreativ was Logistik angeht.
Zudem es etwa 100km weniger LKW Strecke ausmachen würde….
Wie wir alle wissen sind die Kapazitäten sehr begrenzt weil viele Spediteure Fahrer aus der Ukraine einsetzen und die Jungs sind zu tausenden in Ihre Heimat gegangen um sie zu verteidigen!

Es bleibt spannend :wink:

Ausserdem wurde im Ioniq-Forum gepostet, dass die Thruxton deren nächstes Schiff ist. Da wird kein Stück Tesla drauf sein :woozy_face:

1 „Gefällt mir“

da wird doch von der Elektra geredet…

Da ich die ganze Nachtschicht über gebannt auf mein Handy geschaut habe und gehofft eine VIN zu bekommen, hatte ich wie viele andere wohl kein Glück. Folgende Frage hätte ich aber.
Auf folgender Tesla Carrier Seite sind aktuell nur 3 Schiffe zu sehen:

Kann es sein, dass tatsächlich nur diese mit Teslas beladen sind. Denn wieso sollten sie andere beladene Schiffe hier nicht zeigen.
Hoffe man versteht was ich meine.

1 „Gefällt mir“

Ich beziehe mich auf den Beitrag:


Aber Du könntest trotzdem Recht haben, die Info ist schon ein paar Tage alt und die Kollegen stochern auch nur im Nebel.

1 „Gefällt mir“

Wenn Du dort rechts oben die Watchlist mit anknipst, siehst Du auch die ganzen Verdachtsfälle.

Es sind halt derzeit drei Schiffe, die ziemlich sicher Teslas transportieren. Alle anderen werden beobachtet um evtl. in diesen erlauchten Kreis befördert oder endgültig aussortiert zu werden.

Die Karte basiert ja auf der Liste von Herrn Mossotto und obwohl meist gut informiert, hat er auch nicht alle Informationen.

Ah ok…jetzt verstanden! :slight_smile:

Das heißt für Dich wäre die eventuell doch nicht raus?

1 „Gefällt mir“

Die HORIZON LEADER bewegt sich - vermutlich - gen Südpier… mich macht es nur stutzig, dass sie als Teilbeladen angezeigt wird. Sie war zuletzt in Kolumbien (Renault)

EDIT:… auf 6 Knoten beschleunigt - eineRunde gedreht - jetzt steht sie wieder. WTF??

1 „Gefällt mir“

Haben die in der Vergangenheit schon mal am „Tesla-Pier“ Schiffe gelöscht? Oder sind diese dafür immer an den Nord-Pier gefahren und haben danach erst umgeparkt?

1 „Gefällt mir“

Was hatte der denn vor :smiley: will der auch was unanständiges auf den Radar fahren? :smiley:

1 „Gefällt mir“