Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 2, bis 12.08.2022)

Einfach mal das WuWA-Video mit der Ablegezeit des passenden Schiffes vergleichen.
Als das Video entstand, war das Schiff rund eine Woche bereits unterwegs. :slightly_smiling_face:

Gerade hat die VIKING PASSAMA das Nordpier Richtung Australien (Ank. 02.08.) verlassen.
Sie könnte auch eine Teilladung Model Y dorthin bringen.
Wären dann die ersten Model Y für diese Region, die MORNING CLARA (Ank. 23.07.)
hat vmtl. Model 3 an Bord. In Q2 ging die Region so gut wie leer aus.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Welche region ging nicht so gut wie leer aus in Q2 :smiling_face_with_tear::wink:

Der Parkplatz am Pier hat sich mit den ersten beiden Schiffen ja wieder gut geleert und der Parkplatz direkt an der Giga ist seit einiger Zeit leer. Vermutlich bauen sie jetzt wieder einen Puffer auf. Da kommt schon noch was.

1 „Gefällt mir“

Ja verstehe, kann gut sein - ich mache mir nur sorgen wegen der anzahl an schiffen…14-17 schiffe sind Q1 los und bis jetzt grad mal 2…würd mal interessieren, wie viele schiffe bereits aufn weg waren in Q1 im ersten Monat des Quartals…

Müssten ja 2 Schiffe pro Produktionswoche gewesen sein so im Schnitt wenn sie um die 6-8 Wochen pro Q für Export bauen.

Es waren 5, davon 3 mit Teilbeladungen …

und insgesamt waren es in Q1 15 Schiffe, 3mal Teilbeladung und 12mal Charter.

Gruß

3 „Gefällt mir“

Wird schon noch was kommen. Ansonsten eben nächstes Quartal.

Und wenn nicht dann, dann eben nächstes Jahr… Also ich kann mein Geld auch besser investieren wie es auf der Bank verschimmeln zu lassen :roll_eyes:

5 „Gefällt mir“

Naja dann sind wir ja nur gut dabei wenn man den profuktionsstopp einberechnet :sweat_smile: danke für deine antwort teslanova!

1 „Gefällt mir“

https://twitter.com/bentv_sh/status/1550121799496609794
Von Wuwa, nur welches Schiff haben die da beladen, bzw muss doch dann gleich mal eins kommen?

3 „Gefällt mir“

Seltsam. :thinking:
Oder Vorbereitungen für’s nächste Schiff? :pray:t2:

Eine andere Möglichkeit wäre, dass es keine festen Zeitfenster für die Exportproduktion mehr gibt, und stattdessen flexibel produziert wird.
Das würde für mich in dem Zusammenhang mit den neu eingeführten Auslieferungszeiträumen Sinn machen.

Es sind nur An Ji (Chinesendampfer) am Pier gelegen. Kann nicht für Europa gewesen sein.

Da kommt auch grad wieder ein China Roro … könnte schon sein, dass die MY jetzt auch an den heimischen Markt gehen, wenn Berlin LR produziert :thinking:

Model 3 Linie steht doch noch. Iwas passt da nicht zusammen :face_with_raised_eyebrow:

Das hatte ich mir auch schon gedacht.
@Teslanova56 hat heute schon von einem Schiff geschrieben, welches vom Nordpier Richtung Australien abgelegt hatte.
Wollte Elon diese Auslieferungen nicht mehr in diesen großen Wellen zum Quartalsende machen.
Evtl. wird die Produktion für die verschiedenen Märkte jetzt im laufenden Betrieb verändert?

Sieht für mich auch wie Model Y auf dem LKW aus

1 „Gefällt mir“

Vielleicht transportieren die ANJis auch Teslas zum Nordpier. Ist bestimmt günstiger als mit dem LKW…

Ein paar Stunden zu spät … :wink:

Gruß

1 „Gefällt mir“

@Teslanova56

ULI - mach’ doch mal was :stuck_out_tongue: Hast Du neben der Glaskugeln nicht irgendwelche Vodoo-Vehicle-Carrier-Puppen, die Manipulation zulassen?
So kann das nicht weitergehen - setzen wir Q2 einfach weiter 1:1 fort?

Mal im Ernst - es scheint so zu sein, dass auch im ersten Monat des aktuellen Quartals wieder AnJis etc. beladen werden… und dann mit August alles auf den RUN im September zum für Europa Quartalsende hinausläuft