Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 1, bis 06.05.2022)

Ja klar, irgendjemand muss die Autos ja auch wieder rausfahren
:joy:

Hallo zusammen,

als stiller Mitleser muss ich mich nun als Tesla Enthusiast outen :star_struck:.
Ich habe mein M3P „Kassengestell“ am 6.12. bestellt. Heute habe ich die Abschlussrechnung erhalten, VIN: LRW3E7EL2NC480xxx. Die voraussichtliche Auslieferung in Hannover ist vom 5.-17. Februar hinterlegt. Nun bin ich auf die Auslieferung gespannt wie ein kleiner Schuljunge :rofl:.
Vielen Dank für diesen tollen Tracking-Thread :grinning:

Gruß
Mathias

4 „Gefällt mir“

So funktionierts … Beladung eines RoRo-Schiffes ← LINK
Die Kleintransporter befördern die Fahrer von Bord und an Bord selbst ist der wichtigste Job
der des Lademeisters. Er muß alles koordinieren, auch von wegen Gewichtsverteilung und so.

Im Inneren geht es so zu … Einfahrt und Parken ← Link

Sowas sollte möglichst vermieden werden … :roll_eyes:

Gruß

1 „Gefällt mir“

habe doch gesagt- unserer zurückgezogenen VIN’s fahren jetzt in Israel :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Ich habe meine VIN von der California noch, und auch die Papiere habe ich schon.

Das ist doch noch gar nicht sicher, dass die nicht nach Belgien segelt, oder?

Ich dachte ich wäre im Diskussion-Thread. Sorry fürs das zumüllen🥶

1 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Nicklichkeiten und Unangemessenes - nicht öffentlich

Jetzt weiß man auch warum die Tesla schon einiges an Kilometern drauf haben, wenn sie ankommen.

Diese Logistik ist ja der absolute Hammer, wie viele Leute man da braucht, bis die alle drin sind und immer wieder hin und her…Schöne Drohnenaufnahme.

2 „Gefällt mir“

Ja leider und die ganzen Transportschäden dadurch.(Im März geht es endlich los mit der Giga Berlin) Aber das klappt wesentlich besser aus der Giga Shanghai. Ab und zu noch ein bisschen verdreckter Lack, der bei einer gründlichen Wäsche dann auch passt.

Die niedrigen Ladestände teilweise kommen auch von der Logistik. Hab schon Käufer gesehen, die haben sofort nach dem Abholen den nächsten Supercharger anfahren müssen. Die Tesla Mitarbeiter und Elon machen 3 Kreuze, wenn Giga Berlin endlich startet. Logistik Hölle…

1 „Gefällt mir“


Ich weiß nicht ob das hier hilfreich ist…aber ist das ein Hinweis durch die Blume auf die Ankunft des Schiffes ?

1 „Gefällt mir“

Na ja, du kannst dir ja grob ausmalen wann es los geht. Im Schiffstracking stehen ja alle Infos. Dein Wagen muss auf den ersten drei sein. Da hast du gute Anhaltspunkte :slight_smile:

Ui! Mit Sara hatte ich heute auch schon die Ehre! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Wo findet man den Chat? Auf der Bestellseite? Bei mein Konto wird keiner angezeigt

Wenn du auf der Tesla-Seite bist, dann einfach einen Wagen konfigurieren oder auf die Bestellseite für vorhandene Fahrzeuge, da wird dann unten links oder rechts ein Chat-Symbol eingeblendet.

Aber tue dir den Gefallen und spare dir den Chat wenn du keine sinnvolle Frage hast. Frage nach „wann bekomme ich meine VIN“ oder „wann kommt das Schiff an“ etc. lohnen sich nicht. Das können sie dir weniger sagen als das, was hier im Forum steht.

Werden den tatsächlich die VINs in den USA zugewiesen, und somit geht es, wenn überhaupt, erst nachmittags los bei uns, mit den VINs?

Die werden da ja kaum nen Mitarbeiter aus den USA dran setzen.

Entweder machen das PC´s oder Leistungsträger wie Lesley aus Indien…

4 „Gefällt mir“

Ja korrekt, letztes Mal saß ich gerade eine Stunde im Auto und hatte danach 140 neue Nachrichten und losgefahren bin ich gegen 14:30 Uhr, also 16 Uhr war es schon lange durch, aber es war auch ein Freitag, vielleicht wird da nicht so lange gearbeitet? Aber ich denke es gibt heute keine mehr.

Wenn es nach der Position des Schiffes geht, ist jede Uhrzeit möglich. Die fahren ja nicht alle zur selben Zeit los.

Bitte nicht diesen Thread vollmalen"! Nutzt den Diskussionsbeitrag-Thread dafür!!!

5 „Gefällt mir“

Upps, ich dachte, da wäre ich. Sorry.

1 „Gefällt mir“

Krass, warum kaufst du so viele Teslas auf einmal?