Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 1, bis 06.05.2022)

Ist die erste Ladung am Südpier vom August und im Eingangspost seither verlinkt.

Gruß und jetzt verschieb ich wieder einmal eine Portion … :roll_eyes:

2 „Gefällt mir“

Gestern gab es ja die erste Ladung VINs. Kann man anhand der Abfahrtszeiten der nächsten Schiffe abschätzen, wann der nächste Schwung kommt?

Ja, sobald du die Bezahlung abschließt, bekommst du die Papiere, dann gehts weiter. Tesla schreibt dir.

Hoffentlich taucht kurzfristig ein M3P in Rot im Bestand auf, ein Kumpel möchte gerne einen sofort haben und nicht erst im Mai.

Ich denke mit Bestand wird es dieses Quartal ziemlich mau aussehen, aber viel Glück für Deinen Kumpel

1 „Gefällt mir“

Ist nichts Neues.

1 „Gefällt mir“

Bestand gab es im Dezember schon nicht mehr. Das letzte mal im Juli für das Q3.

1 „Gefällt mir“

Immer ruhig Blut.
Kommen Schiffe dann tauchen auch zeitnah Autos im Bestand auf.
Schnell und aufmerksam muss man dann sein , denn Tesla produziert nach einem Algorithmus und nicht nach Bestellung.
Gutes Gelingen :+1:

Sicher gab’s in Q4 Bestand. Dutzende, Nur nicht gleichzeitig :crazy_face:
Interessenten hatten rund 1-3 Minuten um sich durchzuklicken. Dann waren die jeweils weg.

1 „Gefällt mir“

Denkt ihr die haben einen Radar verbaut, oder werden das jetzt auch pure Vision, wie in den USA?

Werden nur die LR Zen bekommen, oder alle Model 3?

Schade, aber wie sagt man so schön, Vorfreude ist die schönste Freude, da muss er dann durch. Da hatte ich ja richtig Glück im Sommer, 1000 € Rabatt und noch per home delivery einen aus dem Bestand. Hab ich mir schon gedacht das es eigentlich nicht besser geht. :+1:

Hallo, hab meine VIN fürs MY bekommen, zwar nicht im Account aber auf der Abschlussrechnung mit einem voraussichtlichen Auslieferungsdatum dem 12.02.2022.
Nur so aus purem Interesse, würde dann aktuell bedeuten dass mein Auto auf der Hyperion Ray zu sein scheint oder?

Guck doch an der 8 Stelle der VIN, wenn das ein K ist, dann hast du den Hairpin Windings Motor.

VIN: LRWYGCEK2NC22XXXX

Also anscheinen ja. Jetzt muss ich mich mal ins Thema einarbeiten in wie fern das jetzt gut oder schlecht ist :sunglasses:

wo siehst du das genau? ich bin auch einer von den eher früheren bestellern für abholung in wien, der noch auf eine VIN wartet

Ja dann hast du den Motor und gut oder schlecht ist gar nichts und du selber wirst es auch nicht merken.

Haha danke rest soll mir egal sein. Nach kurzem Überfliegen gibt es wie bei jeder Wicklungsart vor und Nachteile, die aber sowieso nicht zum Tragen kommen da die Motoren innerhalb ihrer Softwareseitigen Begrenzungen angesteuert werden.
Da sind mir die anderen Neuerungen interessanter die das 2022 mitbringen könnte. Aber das sehen wir sobald die ersten ihre Modelle in der „Hand“ haben.

Welche Schiffe wurden denn nun die VINs schon zugewiesen, welche wären die nächsten und wann etwa könnte man (nach Glaskugel) mit der nächsten Verteilung rechnen?

4 „Gefällt mir“

Steht alles im aktuellen Infothread:

Gruß

3 „Gefällt mir“

Cool, dann könnte es ja bald mal zur Zuweisung aus der Viking Bravery kommen.

Wenn sie die Timeline weiterhin einhalten, dann ja. Falls ihnen aber nur langweilig war,
weil bisher noch keine VIN´s vergeben wurden … :innocent:
Mich würde nicht wundern, wenn diese Woche wieder alles anders wäre
und die VIN´s der BRAVERY zB. erst im Mittelmeer oder VIN´s von einem anderen Schiff
bereits hinter Singapur oder kurz nach dem Auslaufen in SHG eintrudeln.
Das ist die „Wundertüte TESLA“, nichts Genaues weiß man nicht.

Gruß

4 „Gefällt mir“

Ist deine Auslieferung auch in Wien geplant? Habe den gleiche Auslieferungszeitpunkt

1 „Gefällt mir“