Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 1, bis 06.05.2022)

Auf seiner Karte wird sie nicht mehr gelistet, aber in der dahinterliegenden Google Tabelle (Link unter der Karte) ist sie noch. Ggfs nur ein Darstellungsproblem; das Schiff ist hier zu finden https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/shipid:2246406/zoom:10 noch

1 „Gefällt mir“

Was mich stutzig macht, ist das Laut Teslanova56 ca. 800 Fzg. pro Tag gefertigt werden und weit und breit nichts von denen zu sehen ist - wenn die für den Export gefertigt wurden, dass müsste doch eigentlich das Südpier herhalten. Egal ob die nach Europa, Asien (jenseits China) oder sonst wohin gehen…

So spricht doch einiges davon, dass für den heimischen Markt produziert wird. Das neue Video von Wu Wa zeigt auch LKWs mit überwiegend schwarzen Model Y

1 „Gefällt mir“

Was ist mit der „Grand Pace“, weshalb wird die grün angezeigt ?

Grün = „In transit to destination“ und das Schiff kam aus US SFO und fährt nach TW TPE.

1 „Gefällt mir“

Achso, war verwundert weil alle anderen Schiffe immer grau angezeigt werden, außer die Viking Adventure, die war rot
Danke :pray:

Die verbleibenden Schwarzen könnten aber auch noch überbleibsel sein, denke durch den Lockdown können manche Bezirke auch noch nicht mit Fahrzeugen beliefert werden und müssen da noch stehen. Positiv jedoch dass da auch viele Weiße/Bunte stehen und ggf. wird der rest ja immer sofort zum Hafen transportiert, das wäre die interessantere Dronen Aufnahme :thinking:

1 „Gefällt mir“

Also ich vermute sie teilen sich Schiffe mit anderen Autoherstellern und fahren auch vom Nordpier mit ab. Also sind vielleicht doch Unsere Autos mit auf anderen Schiffen die schon unterwegs sind :stuck_out_tongue_winking_eye:

3 „Gefällt mir“

Ersetze vermute durch hoffe :sunglasses:

PS: ich hoffe auch das es Mai wird …

3 „Gefällt mir“

Hier die Daten aus Q1 mit dem Abfahrtsdatum:

Es fehlen bisher ca. 40% der Fahrzeuge im Vergleich zu Q1.

Daß die Menge aus Q1 für Europa nicht mehr erreicht wird, ist klar.
Auslieferung Mai in Europa gestrichen, auch klar.

Man sieht aber auch, daß in den 4 Wochen vom 27.01. bis 22.02.
insgesamt 11 Schiffe vom Südpier abgelegt haben.
Am Nordpier war ab 17.01. Schluß, was vmtl. dem neuen Schiffskontrakt geschuldet war.

Also 10 Schiffe = 40K Tesla wären noch machbar für Q2, aber da muß nächste Woche
etwas laufen, im 3-Tages-Rhythmus und das 4 Wochen lang.

Wäre auch möglich, daß sie wegen Lockdown die Quartalszahlen vernachlässigen,
für den Export bis Anfang Juni produzieren und dann bis Mitte Juli die SHG-Teslas ausliefern.

Gruß und just my 2 …

2 „Gefällt mir“

Hm, bin ja nun auch etwas infiziert von diesem Tracking und warten bis mein kleiner Model Y bei mir wohl ankommt:
ich schaue gerade an den Süd-Pier, ok auf der Sät-Karte sind tausende Autos, bestimmt schon einige Tage/Monate alt das Bild,
aber es kommt ein Schiff angefahren unter CHN Namen Name: CHANG WANG LONG

Vessel Type - Generic: Cargo

Vessel Type - Detailed: Vehicles Carrier

Könnte das eines der gesuchten nun sein, die am Süd-Pier unsere Fahrzeuge womöglich aufnehmen?

Zur Info: Gerade legt die VIKING ADVENTURE am Nordpier in SHG an …

Gruß

4 „Gefällt mir“

Wie lange würde die Beladung dauern? Sie musste ja knapp einen Tag auf den Platz warten.

Mit 140/24m zu klein, Chinese eben … diese Schiffe interessieren uns nicht. :slightly_smiling_face:

Gruß

PS: lies mal den Eingangspost vom „Aktuellen Schifftracking“ ist deine Eintrittskarte :innocent:

1 „Gefällt mir“

Mr. M hat das Schiff nun auch auf seiner Liste!

SHG-Southampton- ZEE am 14.06.

Wollte gerade schreiben, daß sie noch minimum 8 Tage bis SHG braucht.
Fährt gerade aus Indien kommend in die Straße von Malakka und wird am 01.05.
in Singapur erwartet.

image

Gruß

1 „Gefällt mir“

Neben der Viking Adventure ist Aphrodite Leader. Wäre der was ?

Nur so, bin neu hier, warum sollte Tesla am Nordpier verladen, wenn die Fabrik im Süden ist und dort doch der Pier viel näher ist?!?

Weil aktuell nicht alles im Hafen geöffnet ist und der Hafen insgesamt nicht auf 100% läuft. Kann mir schon vorstellen, daß man da nur das Nordpier freigegeben hat und Tesla deswegen gezwungen ist dort zu verladen.
In ein paar Tagen werden wir wissen ob da was geht.

Vorgabe…

Shanghai ist immer noch „zu“…

Die Grand Pavo hat das Ziel Südkorea, bezweifle dass sie in SHG Tesla’s lädt.