Allgemeines Schiff-Tracking, Fragen und Antworten (Teil 1, bis 06.05.2022)

Kann man den sagen, wann die nächsten Autos zugeteilt werden? Also mal angenommen ab heute in einer Woche wird für Export produziert? Bin Ende April im Urlaub und wäre natürlich super kurz davor noch alles Bürokratische zu erledigen und danach das Auto abholen zu können :smiley:

Wie viele Fahrzeuge passen denn auf ein Schiff? Und wie viele Fahrzeuge produziert Shanghai / Tag? Und wie lange dauert es dann bis die „schwimmen“?
Fragen über Fragen…

Im obigen Thread kannst du ein paar Infos finden. Es sind 3500-4000 Fahrzeuge pro Schiff,
SHG produzierte in Q1 auf 2 Linien zuletzt ca. 90 Fahrzeuge pro Stunde und Linie,
was jeweils 35000 x2 = 70000 im Monat entsprach.

Gruß

1 „Gefällt mir“

Dankeschön. das hieße ja, dass etwa eine Tagesproduktion auf ein Schiff passt. Cool.
Ich hatte am 1.3. bestellt (LR Weiß Standard) mit LT Mai. Dann änderte sich der LT auf Juli. Jetzt steht kein LT mehr in meinem Konto. Ich wüsste gern was das zu bedeuten hat. Mein SA kann auch nix sagen, außer dass er mir eine schnelle Zuordnung wünscht. Tun kann er leider nichts, wie er sagt…

Hallo zusammen. Auch ich bin neu hier und warte wie viele andere auch auf mein Auto.

Zum Thema Schiffstracking habe ich mal allgemeinen Fragen zum Verständnis:

Waum laufen den Schiffe, die in der Tesla Carriers Map aufgeführt sind und vermeindlich in die EU fahre, Häfen in der Türkei, Häfen im Golf von Aqaba oder am Persischen Golf an? Fahren diese Schiffe dann von dort weiter in die EU? Sind das Versorgungsstopps?

Das sind Linienschiffe, die eine vorgegebene Route abfahren, wie ein Linienbus.
Die haben alles an Bord, was rollen und dort be- oder entladen werden kann,
also nicht nur Tesla-Fahrzeuge.
Im Gegensatz gibt es Charterschiffe, die ausschließlich Waren des „Charterers“
an Bord haben. Tesla hat im Januar diesen Jahres einen 420 Mill.$ -Jahresvertrag
mit der Hyundai-Glovis-Reederei vereinbart.
Deshalb gehe ich für dieses Jahr von keinen Lieferungen durch Linienschiffe mehr aus.
Ob ich richtig liege, wird sich weisen … :relaxed:

Gruß und hier noch unser „Aktueller Schifftracking-Thread“ … :wink:

Ist denn diese Excel-Tabelle Tesla Carriers dann überhaupt noch verwendbar?

Wenn demnächst wieder Schiffe unterwegs sind, dann werden sie dort früher oder später
auftauchen, genau wie in unserem Thread.
Hast du ihn dir wenigstens mal angeschaut, den Eingangspost zumindest? (wegen Infos)

Gruß und wir sind hier aktueller wie viele andere, wenn es wieder los geht. :slightly_smiling_face:

Was meinst Du denn mit „wenigstens mal angeschaut“? Meinst Du, dass der Thread erste einmal geschlossen ist, bis es wieder losgeht.

Er wird nächste Woche wieder geöffnet und mit angeschaut meinte ich,
daß du zumindest den ersten Post von mir lesen solltest,
falls du näheres zum Tesla-Schifftracking wissen möchtest. :slightly_smiling_face:
Alternativ kannst du dir noch eine Zusammenfassung ansehen,
falls dir der komplette Thread zu viel ist.
Dazu gibt es am Ende eines jeden ersten Beitrags diesen Button:

Ja, den ersten Post habe ich gelesen. Halte mich dann mal an diesen Thread.

„Drüben“ wird bald wieder alles besprochen, was die Schiffe angeht, die dann unterwegs sind
und hier alles Allgemeine zu Schiffstransporten, sowie Fragen und Antworten zum Tracking selbst. :slightly_smiling_face:

Gruß

Die Morning Lady ist von Tesla Port Shanghai unterwegs zum Sues Port. Kann es sein dass es nach Europa weiter fährt? Soll dort am 22.4 ankommen.

2 „Gefällt mir“

Wenn auf einmal neue VINs vergeben werden, wissen wir bescheid :smiley:

Unwahrscheinlich, daß sie Teslas transportiert.
M.E. beginnt die Export-Produktion erst heute oder Morgen. Auch glaube ich,
daß die Transporte nach Europa ab Q2 komplett vom Südpier stattfinden werden.
Falls doch einmal ein Schiff vom Nordpier ablegen sollte, dann liegt es m.M.n.
an zuwenigen Abstellplätzen für die Fahrzeuge am Südpier.

Gruß, aber alles Spekulatius bzw. meine Logik … :relaxed:

3 „Gefällt mir“

Wird in dem Werk nicht das ganze Jahr über produziert. Gibt es zwischen den Quartalen einen Produktionsstop? Oder wie muss man das verstehen.
Gruß in die Runde

Die letzten Wochen des Quartals wird für Asien produziert. Ab April wieder für Europa aber momentan ist SHG ja seit Monatg geschlossen bzw. Produktion gestoppt. Hoffentlich gehts morgen weiter und dann für Europa. Oder es werden die Tage für Asien nachgeholt? Das weiß niemand. LG

Es geht frühestens am Dienstag weiter, könnte aber auch eine längere Geschichte werden…

Oh, da wird Elon aber böse werden. Ob er sich in China auch traut Anweisungen der Behörden zu ignorieren? Wohl kaum…

Hallo an alle, die AN JI 24 liegt aktuell am Süd Pier in Shanghai, werden von hier auch nicht Teslas verschifft?