Alarmanlage gibt Fehlalarm

Hallo zusammen, seitdem letzten Update startet immer wieder mal der Alarm. Auch in der Garage und ausgeschaltetem Wächtermodus.
Hat jemand eine Idee?

Immer und immer und immer und immer wieder: Womöglich eine oder mehre Fliegen oder Käfer im Innenraum? Ein BISSCHEN Suchen hätte auch zu dieser Antwort geführt :wink:

2 „Gefällt mir“

Hast du am CAN was gemacht?
Ich hatte es auch 2 Mal, habe aber Trunklifter eingebaut und hatte CAN Adapter angeschlossen aber das Kabel nicht nicht im Steuergerät vom Trunklifter gesteckt, can braucht ja Abschlusswiderstand, das war meine Erklärung bisher

Hm, Danke.
Gesucht habe ich schon, aber nichts gefunden. (Auch kein Insekt)
Ich kann ja mal den Wagen mit Insektenspray ausräuchern.
Aber selbst bei ausgeschaltetem Wächter?

Danke für die Antwort.
Nein habe ich nicht.
Ich bin auch schon was älter und kein "digital native ":kissing_smiling_eyes:

2 „Gefällt mir“

Alarm hat erst mal nichts mit dem Wächtermodus zu tun, das ist schlicht die Alarmanlage des Fahrzeugs, welche den Innenraum per Ultraschall überwacht und bei der kleinsten Bewegung lospiept. Schaue mal in den Sicherheitseinstellungen, was es da alles an Optionen gibt,

1 „Gefällt mir“

Danke, das war erstmal hilfreich
(Für eine ungestörte Nachtruhe) Das die Innenraumüberwachung nicht mit dem Wächtermodus gekoppelt ist und daher auch nicht mit abgeschaltet wird hatte ich übersehen.
Dachte das mit dem Kippen wäre eine Einzelfunktion. Jedenfalls werde ich den Innenraum vorsichtshalber „ausräuchern“.
Gefunden habe ich nichts.

Das gleiche Problem habe ich seit dem letzten Update ebenfalls. 3 Mal wurde der Alarm ausgelöst während das Fahrzeug nachts in der Garage stand. Und nein, es war definitiv keine Fliege oder ähnliches Getier im Auto. Ich kann mir nur vorstellen, das es sich um das im Forum schon beschriebene „Batterieknallen“ beim Abkühlen des Akkus handelt, was dann zu Vibrationen führt, die die Alarmanlage auslöst.

2 „Gefällt mir“

Hatte auch nach dem letzten Update drei Fehlalarme, ausgelöst durch

  • ein Marienkäfer
  • eine Motte
  • eine Fliege

liegt aber eher am warmen Wetter als am Update…

1 „Gefällt mir“

Kann sein, dass der gurt beim aussteigen nicht vollständig aufgerollt ist? Wenn der sich dann irgendwann dazu entschließt, sich aufzurollen, gibt’s alarm.

1 „Gefällt mir“

Danke für den Tipp.
Werde ich auch mal ein Auge drauf haben.
Sollte ich irgend etwas dingfest machen können gebe ich bescheid.

Hätte kürzlich 2x Alarm, war nur 10m vom Auto entfernt, kein Sentry. Ursache: in der Tat eine Fliege. Ist echt empfindlich die Innenraumüberwachung.

BTW: Wozu ist die eigentlich gut? Einbrecher usw. kommen ja von aussen?

1 „Gefällt mir“

Kommen von außen, erst wenn sie drinnen sind kann man mit Sicherheit sagen das sie da nicht hin gehören…

1 „Gefällt mir“

Oder wenn sie den Wagen aufbrechen…

Kann man den Alarm eigentlich irgendwie per App beenden? Bei und ging er kürzlich auf einem Parkplatz los und ich musste 100m zum Auto laufen. Hätte das gerne unauffällig von fern erledigt.

Also bei mir reichte einmal auf- und zuschließen über die App.

1 „Gefällt mir“

Das hilft, ja. Wenn die Fliege weiterhin drin ist, aber nicht lange :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 „Gefällt mir“

Grade eben (mal wieder) der Alarm ausgelöst…
Das 5te mal,in 3 Wochen, vielleicht sollte ich doch mal den Käfer ausräuchern der letzten unterm Armaturenbrett verschwand als ich eingestiegen bin
Nutzt nix…

Nun ja, ich habe nach Insekten gesehen und den Gurt im Auge behalten.
Nichts Auffälliges und, aber auch kein Alarm mehr. - Hoffe es bleibt so.
Wenn auch ohne erkannte Ursache etwas unbefriedigend.
Nochmals Danke für die Tipps.

Hatte heute auch einen Fehlalarm. Zuerst Wächter Modus Ereignis und dann Alarm. Völlig grundlos. Es stand nur jemand neben dem Auto und hat rein geschaut wie es täglich mehrere Male vorkommt wenn das Auto irgendwo öffentlich parkt, das kennt ihr alle denke ich.

Ob es eine Fliege war weiß ich nicht.

Bernhard