Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Aktuelle Infos zum Tesla Schiff-Tracking erstes Halbjahr 2022

Ich glaube die THEBEN ist raus!
Da müßten die Rechnungen und VIN´s schon raus sein, wenn die irgendwas an Bord hätte.
Ich hab nichts derartiges irgendwo gelesen.

Gruß

2 „Gefällt mir“

Dann wäre oder ist die THALATTA wohl auch eher raus, oder ?
Ist ja auch schon durch den Suez-Kanal geschippert.

Da würde ich noch warten, bis sie aus dem Mittelmeer raus ist.
Ich nehm die jetzt mal auf, anstatt der THEBEN, aber war die am richtigen Pier in SHG?

Gruß

okay, ja sie lag m.E. am richtigen „alten“ Pier in SHG.

1 „Gefällt mir“

Vielleicht passiert morgen noch was, wenn der Alltag wieder einkehrt. Wegen Weihnachten und Neujahr, außer das System von Tesla ist so automatisiert das es einfach die VIN´s verteilt ohne das ein Mitarbeiter darüber schaut.

Neueinsteiger bitte zuerst den Thread-Titel anklicken!!!
Dann den Eingangspost lesen, am Ende dieses ersten Beitrags
die Zusammenfassung aufrufen (sobald der Thread umfangreicher wird)
und dann seid ihr in etwa im Tracking-Thema drin! :wink:

Bei allgemeinen Infos und Fragen bzgl. Schiffe und Auslieferung bitte hier weitermachen: :slightly_smiling_face:

---------------------------------------------------------------------

Tages-Update:

Zuerst die Tesla-Schiffe, die bereits geliefert haben: derzeit noch nichts bekannt

Identifizierte Tesla-Schiffe: derzeit noch nichts bekannt

Schiffe unter Beobachtung:

  1. THALATTA → Abf. SHG 10.12. -→ Zeebrugge 10.01.
    → unterwegs durchs Mittelmeer
  2. MORNING CHORUS → Abf. SHG 26.12. → Djibouti 10.01.??
    → der nächste Zielhafen liegt auf der Strecke, deshalb bleibt sie noch im Spiel
  3. PISCES LEADER → Abf. SHG 25.12. -→ Singapur 02.01.??
    → liegt seit heute Morgen am Pier in Singapur
  4. PRIMROSE ACE → Abf. SHG 25.12. → Singapur 02.01.??
    → müßte heute am späten Abend in Singapur eintreffen
  5. GLOVIS SOLOMON → Abf. SHG 02.01. → Korea 03.01.??
    → derzeit unterwegs nach Korea

---------------------------------------------------------------------------------

Faustregel bzgl. Auslieferung:

  1. Bestellung aus Bestand: VIN kommt sehr schnell, Fahrzeug ist produziert,
    steht irgendwo in SHG oder ist unterwegs auf einem Schiff.
  2. Lieferzeitraum erhalten:
    Schiff kommt zumeist 1-3 Tage vor Beginn des LZR im Hafen an.
  3. Abholtermin erhalten:
    Schiff kommt oftmals in Zeebrugge 8-10 Tage und in Koper 6-8 Tage zuvor an.

LZR = Lieferzeitraum und ALC = Auslieferungscenter

Hier bitte nur noch Infos zu den aufgeführten Schiffen selbst
bzw. welche VIN passt zu welchem Schiff!

Danke und Gruß

5 „Gefällt mir“

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Diskussion, Fragen und Antworten rund ums Schiff-Tracking

Leider wird die Zahl der Schiffe immer kleiner, ist aber auch noch früh in Q1 …

Schiffe unter Beobachtung:

  1. THALATTA → Abf. SHG 10.12. -→ Zeebrugge 10.01.
    → unterwegs im Mittelmeer, wenn die nächsten 2 Tage keine VIN´s kommen … :-1:
  2. MORNING CHORUS → Abf. SHG 26.12. → Djibouti 10.01.??
    → der nächste Zielhafen liegt auf der Strecke, aber nur geringe Chancen …
  3. GLOVIS SOLOMON → Abf. SHG 02.01. → ??
    → seit Tagen kein Signal … :roll_eyes:

PISCES LEADER → unterwegs in die „UAE“ → ist damit raus!
PRIMROSE ACE → gleiches Ziel und damit → ebenfalls raus!

5 „Gefällt mir“

Die GLOVIS SOLOMON liegt noch brav in Korea (Gwangyang) vor Anker … :slight_smile:

Ich denke, das Schiff ist raus, cruist nun in Richtung gelbes Meer, also falsche Richtung ?!?

10 „Gefällt mir“

Könnte die Venus Leader nicht auch Tesla an Board haben?

1 „Gefällt mir“

Unwahrscheinlich, da erstens zu früh gestartet in Shanghai mit zu kurzer Liegezeit am Pier und via Jeddah unterwegs.

Action am Tesla-Pier … zwei gehen, zwei kommen … :slight_smile:

13 „Gefällt mir“

4 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Diskussion, Fragen und Antworten rund ums Schiff-Tracking

Immer noch? Bekomm seit 4 Tagen kein Signal von dem Frachter! :confused:

Gruß

Ich weigere mich noch, sie abzuschreiben … :slightly_smiling_face:

Gruß

2 „Gefällt mir“

3 Beiträge wurden in ein existierendes Thema verschoben: Diskussion, Fragen und Antworten rund ums Schiff-Tracking

Die Thalatta hat nach 2 Tagen wieder ihre Position durchgegeben → Ich schätze, sie wird morgen das Mittelmeer verlassen. Sollten diese Woche keine Vins mehr vergeben werden, sieht es schlecht aus - ich möchte sie aber heute noch nicht abschreiben, denn die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!

1 „Gefällt mir“

Die HÖEGH TRAVELLER ist wohl ein Treffer, ein Franzose hat dort seine VIN für ein Model 3 bestätigt bekommen :slight_smile:

17 „Gefällt mir“


Es ist dann wohl die erste Ladung unterwegs, wie es scheint…. :shamrock::partying_face:

11 „Gefällt mir“

Noch nicht, aber sie wird gerade beladen. :slightly_smiling_face:

Die Tour wird etwas länger dauern, weil die HOEGH-Schiffe, genau wie die der NYK-Reederei
alle Linie fahren, d.h. es kann alles an Bord sein, vom Tesla bis zum Raupenbagger.
Eben alles, was auf eigenen Rädern an Bord gelangt.
Ausgehend von der Liegezeit am „Tesla-Pier“ kann man ungefähr abschätzen, wieviele davon
an Bord sein werden, falls dort nicht auch noch andere Marken mit verladen werden. :woozy_face:
Ich schätze die Ankunft in Zeebrugge auf Mitte Februar (ca. 40 Tage).
Erste Station wird Manila (Ph) sein.

Gruß

5 „Gefällt mir“