Aktuelle Empfehlung Winterreifen

Hallo,

ich erwarte bald mein aktuelles Model S Plaid. Da ich erstmal die 19 Zoll Felgen bestellt habe, schau ich mich schon mal nach Winterreifen um. In die Auswahl kämen:
Conti, Michelin, Pirelli oder Hankook. Gibt es hier in der Runde schon Erfahrungswerte auf den Vorgängermodellen?

Hatte bisher micheline und conti, jetzt nur noch Hankook (auf 21“) und super zufrieden. Fahren sich mit 3Bar gleichmässig ab. Sind günstiger weill keine grosse Werbetrommel.

1 „Gefällt mir“

Ich hab - vor dem Verkauf meines Model S - anfangs September Conti WinterContact 870 auf die 19 Zoll Slipstreams aufgezogen. Sehr ruhig und sehr komfortabel!

1 „Gefällt mir“

Auf Anraten meines Reifenhändlers habe ich gestern die selben bestellt.
Mit den originalen Pirelli war ich nur in der ersten Saison zufrieden.
In der 2. war der Grip auf steiler ansteigenden schneebedeckten Straßen schon deutlich schlechter, in der 3. dann schon fast unfahrbar. Eben kein Problem, aber Bergstraßen eben nicht, und darauf kommt es mir an, das brauch ich im Winter permanent.

Dazu kommt, dass die Sottozeros unglaublich laut werden, wenn sich das Profil reduziert. Ich hab sie diesen Sommer oben gelassen, da sie für einen 4. Winter nicht mehr geeignet sind, Restprofil nach 25.000 km im Winter und 10.000 km im letzten Sommer ca. 1 mm über Indikator.

Dazu kommt, dass es anscheinend schwierig ist, bestimmte Modelle überhaupt geliefert zu bekommen. Alle im Internet angeführten scheinen Restposten zu sein oder nicht wirklich lieferbar. Neuware zu bekommen ist relativ schwer.

Die Conti sollen nach den Aussagen meines Händlers zwar weniger lang halten, aber in der 2. Saison den selben Grip aufweisen wie in der ersten.
Da bin ich mal gespannt.