Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Änderungen im Konfigurator Source Code

Joop. Mittlerweile sogar mit Nutzeroberfläche.
Der für Deutschland geht auch problemlos, paar Länder spinnen (US, CA, AT). Da ändert sich ständig was mir der Finanzierung im source Code…
Soll auch in Zukunft Mal als Webservice laufen der dann einfach per Email über Änderungen informieren kann.
Work in Progress

2 „Gefällt mir“

Tu Dir doch bitte einen Gefallen und lies die Vorgenehmigung durch.
Da steht drin, dass sie nachhalten müssen, was mit dem produzierten Teilen passiert, sie weder der Einzelteile noch die Gesamtfahrzeuge verkaufen dürfen und wenn Teile verschrottet/entsorgt werden, diesen Nachweis auch dem LfU dokumentieren müssen.
Da steht mit keinem Wort, dass die Fahrzeuge nach Produktion zerstört werden müssen.
Und ganz ehrlich, Tesla hatte Verwendung für die ganzen ollen MS, die sie aufgekauft und nicht mehr losgeworden sind, da werden sie auch 2000 MY in der Flotte in Europa unterbringen können. Ich sag nur Loaner, Vorführer, Rangerautos etc…

1 „Gefällt mir“

Das ist hier aber tootal OT und wurde schon in dem Genehmigungsbeitrag der GF4 diskutiert…
Bitte dort weiter, wenn noch Bedarf sein sollte.

1 „Gefällt mir“

Noch ein kurzer Nachtrag:

Der Tagesspiegel schreibt:

Die Test-Fahrzeuge dürften kaum verschrottet werden. Ein Model Y kostet rund 60.000 Euro, 2000 Fahrzeuge haben einen Verkaufswert von rund 120 Millionen Euro.

Um diese ganze Theater zu vermeiden, fahre ich mein 2020 MIUS Model 3 noch bis Jahresende und entscheide dann erst, ob ich ein Model Y aus Grünheide bestelle…

Ich wurde eben von Tesla angerufen und mir wurde gesagt das die neue Reichweite mit dem neuen Akku zu tun hat. Ich habe den Performance in der letzten Woche bestellt und mir wurde jetzt der neue Akku zugesagt.

Wo kann man den etwas mehr über diesen Akku erfahren, gibt’s nen Link? Danke :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Tesla hat den Berlin Teil aus dem Source Code entfernt :smiley:

6 „Gefällt mir“

Kurz: Bisher LG 5C mit 75 kWh, neu LG 5L mit 79 kWh.
Ladekurve ähnlich, bei 5L erwartungsgemäß etwas höher durch die höhere Kapazität.

Details:

1 „Gefällt mir“

Ist dann der gleiche Akku wie aus den aktuell ausgelieferten M3.

Genau (10 Zeichen)

Außerdem geht es um die Toleranzen der Karosse - also werden Rohkarossen gefertigt um die Einstellungen zu verbessern…da muss kein Akku rein und kein Lack drauf…

Die Fahrzeuge, die fertig auf den Parkplätzen stehen, sehen für mich nicht nach Rohkarossen aus, sondern nach kompletten Autos…

Sind nicht einmal die kompletten 250. das war die erste Genehmigung. Jetzt geht es um die Feinjustage.
Glaube doch nicht diese Propaganda die da läuft. 2000 voll ausgestattete Autos for nothing…. Manchen kann man anscheinend alles verkaufen

1 „Gefällt mir“

Und selbst wenn sie 2000 fertige Fahrzeuge bauen sollten, wo ist das Problem, Tesla wird in ganz Europa mehr als ausreichend Bedarf an Fahrzeugen haben. Egal in welcher Funktion.
Einzige Einschränkung aus der Vorgenehmigung ist, dass sie nicht verkauft werden dürfen. Es gibt schließlich schon mindestens ein angemeldetes Fahrzeug aus Grünheide…

Kurze Frage:
TeslaMag sagt in einem seiner neuesten Videos (MODEL Y GIGA BERLIN: Neues Lieferdatum/Reichweite – und neue Version? - YouTube), dass die Reichweite des Model Y mit 19 Zöllern sogar 565 km betragen würde (mit 20´ 533 km, wie auch im Konfigurator angezeigt). Der Konfigurator zeigt hier zwischen 19´und 20´bei mir keinen Unterschied an.

Kann das jemand aufklären?

Danke.

Das steht direkt bei der Reifenkonfiguration.

Der Unterschied steht unter den 19 Zoll Reifen:
image
Ist so gemacht, weil es keine offizielle WLTP für die 19 Zoll Reifen gibt glaube ich

1 „Gefällt mir“

Die Reichweite die du oben siehst mit denn 533km ist offiziell gemessene Reichweite nach WLTP. Diese wird mit den 20 Zoll gemessen. Weiter unten im Konfigurator, da wo du die Felgen auswählen kannst, steht unter der 19 Zoll Felge die geschätzte Reichweite von 565km.