Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Adapter und Verlängerungskabel: Verboten oder erlaubt?

Dieser Beitrag und die Antworten darauf wurde aus einem :arrow_right: anderen Thread ausgelagert.

Ist denn jetzt ein CCS-Adapter erlaubt oder nicht? Ich dachte immer, dass dies gemäss der Norm eben nicht erlaubt wäre. Was bedeuten würde, dass die einzige Lösung ist, die Supercharger mit beiden Anschlüssen auszustatten. Oder die alten Autos können an den neuen/umgerüsteten Superchargern nicht mehr laden, was aber hoffentlich keine Option ist.

Tesla schert sich bislang nicht um die Typ2 Norm, warum sollten sie sich also künftig um angebliche Adapterverbote scheren?

Bisher könnte keiner den Beweis bringen, das CCS-Adapter verboten sind. Auch in der CCS-Norm steht wohl kein Verbot drin. Das Verbot scheint nur ein Gerücht zu sein …

Das Adapterverbot wird von einigen (oder einem?) User immer wieder benannt auf Basis einer DIN, die man jedoch angeblich nicht zitieren dürfe.

dann soll derjenige doch einfach mal genau die DIN mit Nummer und genauer Position in der DIN angeben. :smiley:

Zitieren ist (mit gewissen Einschränkungen) erlaubt, nur verlinken ist nicht möglich, weil die Norm nicht öffentlich zugänglich, sondern nur für viel Geld käuflich zu erwerben ist (und auch von denjenigen, die sie erworben haben, nicht öffentlich zugänglich gemacht werden darf).

Ich bin bereit die Norm zu kaufen, wenn man sie mir mal nennt. Ist es DIN SPEC 70121? 270 Euro bei Beuth.

Das wäre dann wohl die IEC 62196 (DIN EN 62196):
:arrow_right: de.wikipedia.org/wiki/IEC_62196_Typ_2
:arrow_right: de.wikipedia.org/wiki/Combined_Charging_System
:arrow_right: de.wikipedia.org/wiki/IEC_62196

wo sollte das da drin sein? Zumindest vom Inhaltsverzeichnis glaube ich das nicht

normen-ticker-kompakt.de/de … 2/download

Daher meine Frage: Welche Norm ist es? Wer sie kennt, bitte antworten. Wer wie ich keine Ahnung hat, besser nicht. :slight_smile:

IEC 62196 (DIN EN 62196). Viel Spaß!

kannst du auch noch verraten, wo das Verbot der Adapter da stehen soll? Dann muss man nicht solange suchen …
… oder vielleicht (im erlaubten Rahmen) zitieren?

Danke, Kauf geht los.

Leider nicht, sonst hätte ich das schon gemacht. So hinterhältig bin ich gar nicht. Man muss sich die Mühe machen und das wirklich mal lesen. Anfangen kann man bei Wikipedia, die entsprechenden Links habe ich oben gepostet. Wer versucht, der Sache nachzugehen, wird relativ schnell verstehen, warum das Thema hier immer noch so vage und nach Hören-Sagen diskutiert wird: Es ist eben leider wirklich nicht so einfach, bis zur Primärquelle vorzudringen…

Steht denn das drin „Adapter sind verboten“?
Oder interpretierst Du die DIN so, dass Adapter verboten sind?

Auf der Wiki steht ja auch „Unmöglichkeit der Nutzung von Adaptern“. Aber halt als gewünschte Eigenschaft für den Typ 2 Stecker. Nicht als Vorschrift. Und wir wissen ja alle hier dass Adapter sehr wohl möglich sind (wenn auch nicht erwünscht).

Wer ist jetzt „Du“? Ich interpretiere nix und mir liegt die Norm auch nicht vor. Mein Kenntnisstand nach Hören-Sagen ist, dass eine direkte Verbindung zwischen Ladestation und Fahrzeug bestehen muss und Verlängerungskabel ebenso wie Adapter nicht zulässig sind.

Erstaunlich, wieso die Norm nicht einfach bestellt wird, statt Hörensagen zu glauben und weiterzugeben. Ich will die Fakten kennen und hoffe auf schnellen Versand beim VDE Verlag. Es gab keine Download-Version.

Entschuldigung. Ich hatte natürlich Dich gemeint :smiley:
Aber die „Verbindung zwischen Ladestation und Fahrzeug“ ist ja auch bei Adaptern möglich. Nur dass die maximale Stromstärke nicht noch mal zusätzlich über die beiden Pilotkontakte indexiert werden kann. Die werden einfach durchgeschleift. Das heißt es ist eine Überlastung des Adapters (oder Adapterkabels) möglich. Das sollte doch lösbar sein

Sehr gut! Ich bin auf die Ergebnisse sehr gespannt. Wenn Du die Frage nach Adaptern und Verlängerungskabeln glasklar beantworten und die Antworten mit Zitaten aus der Norm untermauern kannst, ist die der Dank des Forums gewiss und ich bin sicher, dass der Erkenntnisgewinn auch schnell in andere Foren wie GoingElectric überschwappen wird.

Dass es keine Download-Version gibt, hat natürlich Methode. Die DIN tut alles, um eine einfache Verbreitung zu erschweren und den Verkaufserlös zu maximieren. Daher darf es natürlich keine digitale Version geben, die man einfach vervielfältigen könnte.

Warum muss man denn jetzt schon Geld bezahlen um zu erfahren was Gesetz ist und was nicht?