Adapter für Schuko

Habe vor, wenn mein YP endlich da ist :wink:, auch über Schuko an der Haussteckdose mal zu laden. Welchen Adapter muss ich mir dafür holen? Weil das Ladekabel dafür ist doch gestrichen worden oder?

Nichts, Mobile Connector ist immernoch dabei (Wegfall betrifft nicht europäischen Markt).
Und jetzt wieder ab zum Drachenstreicheln. Nächstes mal erst Suchfunktion benutzen… :wink:

7 „Gefällt mir“

Gardena auf Schuko, geht immer :face_with_peeking_eye::star_struck:

Bild

:vulcan_salute:

8 „Gefällt mir“

Danke für den ersten Teil der Antwort und für den 2. Teil ein „nettes“ :roll_eyes:

Clown gefrühstückt??

1 „Gefällt mir“

Wieso war doch witzig gemeint.
Wer außer @Khaleesi kann denn bitte Drachen streicheln?
#GOT

3 „Gefällt mir“

Hast Du auch irgendwo eine CEE16A 3-phasig rot oder wenigstens eine CEE16A 1-phasig blau an der Wand?
ceerot
ceeblau

Edit: Dann kannst Du mit ruhigem Gewissen mit 16A/3.7kW laden für maximal ca. 60 Euro Zusatzkosten:

Wenn du die rote CEE hast, brauchst Du diese Zusatzteile:

  1. Amazon.de
  2. Blauer Adapter – 16/32A (16A Version)

Wenn Du die blaue CEE hast, nur das zweite Teil.

Mein persönlicher Senf zum Schukoladen (es gibt auch andere Meinungen): Nur im „Notfall“ verwenden, Ladestrom evtl. von 13A (Maximum mit Schukoadapter) auf 10A absenken, 10-15 Minuten nach dem Ladestart Wärmeentwicklung mit der Hand am Stecker prüfen (ja, ich weiss, der UMC2 hat eigene Temperatursensoren).

1 „Gefällt mir“

Wir beschränken uns bitte auf konkrete Antworten und vermeiden das rumspammen bitte.

Sollte lustig gemeint sein. Der Fragesteller gibt sich die Antwort doch selber da der Ladeziegel dabei ist. Von daher kein Adapter notwendig.
Es sei denn man möchte für den Ziegel andere Adapter haben für blaue oder rote Dose, Italien, England oder sonst wo.

Danke dir für die Antwort. Ich habe aktuell weder rot noch blau.

Du darfst sehr gerne deinen Senf dazugeben. :wink:Warum würdest du nur im Notfall über Schuko laden? Wegen der Ladeverluste?

Schuko ist halt nicht ausgelegt für Dauerlast, und die Gefahr groß ist das wenn die Leitungen nicht gut sind irgendwas durchschmort. Daher eher eine Empfehlung von blauen/roten Stecker.

Bei meiner baulichen Gegebenheit in meiner Wohnung habe ich eine (Unterputz)Steckdose getauscht gegen (Unterputz)CEE Steckdose und die Zuleitung von 1,5 auf 2,5 gewechselt. So lade ich zuhause und langt mir vollkommen.

2 „Gefällt mir“

Da das hier in schon mehrfach gepostete Hinweise zu Schuko bzw. lustige Anmerkungen dazu abgleitet kann es eigentlich auch zu weil schon zu oft alles dazu gesagt wurde.