Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

ACHTUNG: Supercharger Erftstadt Stromausfall - Navi sagt verfügbar

Hinweis: Erftstadt hat gerade keinen Strom. Keiner der Stalls! Trotzdem wird er aktuell als Verfügbar angezeigt. Rechnet heute besser nicht mit Erftstadt!

16 „Gefällt mir“

Die Störung wird laut Tesla länger dauern. Aufgrund des Hochwassers wäre das Einschalten des SuC laut Netzbetreiber momentan zu riskant.

1 „Gefällt mir“

Der SuC ist ohne Strom und überflutet?
Letzteres erscheint mit fast noch signifikanter als Grund den SuC auszulassen.

Der SuC selbst ist nicht überflutet und erreichbar. Aber in der Region herum hat es schwere Regenfälle gegeben letzte nacht.

tut den SuCs nicht sooo weh, da die Technik der Säulen an der OBERSEITE verbaut ist.

So lange die Teile nicht komplett geflutet sind, also keine Gefahr

1 „Gefällt mir“

SuC ist jetzt offline im Navi.
Falls jemand dennoch mal so wie ich in Erftstadt mit wenigen Prozenten liegen bleiben sollte:

Laut Goingelectric gibt es in unmittelbarer Nähe zwei Ladesäulen:
Eine bei BMW und eine bei VW.
Bei BMW die ist außer Betrieb. Ließ sich auch auf Nachfrage im Autohaus nicht aktivieren.
Bei VW steht vorne eine große offensichtliche EFACEC Säule. Diese lässt sich nicht mit Maingau freischalten, kann laut GE aber wohl vom Autohaus freigeschaltet werden.
Allerdings: Heute ist im Autohaus niemand da - wegen Stromausfall heute morgen.
Zwischen Audi und VW Werkstätten etwas durch befinden sich noch Typ 2 Säulen. Die sind normalerweise wohl nur fürs Autohaus gedacht. In so einem Notfall wie heute funktionieren sie aber. :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Ach ja:
Laut Maingau App soll es irgendwo in der Nähe eine Telekom Comfortcharge Säule geben. Die hab ich aber nicht gefunden. Die Suche danach hat mich vorhin die letzten 3% im Akku gekostet.

1 „Gefällt mir“

Mit 3% würde ich mit meinem alten S85 vermutlich von Erftstadt noch bis zum SuC Frechen kommen.
Allerdings versuche ich generell mit mindestens 5% am SuC anzukommen.

Oha, bist du jetzt gestrandet?

falls ja:
ComfortCharge, Erper Straße 6 in Erftstadt Lechenich

CCS ist gerade belegt, lädt aber mit 150kW. Und das Teil hat auch zwei AC-Anschlüsse zum Aufladen im Angebot.

Ich hab mich am VW Autohaus gerade noch so hochladen können. Lustiger Weise war das Autohaus geschlossen und niemand war da - wegen Stromausfall, wie auf einem Schild stand. Bin mit offenem Frunk (um bei einem Komplettausfall zur Not noch Notentriegeln zu können) noch zum Autohaus hin und habe genug nachgeladen, um zum SuC Frechen zu kommen.

Habe zu risky geplant, das war sicherlich mein Fehler! War heute aber eh alles improvisiert und ungeplant:
Stromausfall in der Firma, daher bin ich ohne nachzuladen wieder Richtung Heimat. Normalerweise hätte ich in der Firma auf 90% nachgeladen. Hatte extra während der Fahrt mehrmals im Navi geschaut, ob der SuC auch online ist, wegen dem Hochwasser. War eigentlich davon ausgegangen, dass die Supercharger gut überwacht werden und Ausfälle etwas zeitnaher ins Navi übertragen werden. Das ist dann hier aber wohl erst nach meinem Anruf beim Service passiert. Scheint so, dass hier kein automatisches Monitoring stattfindet und ausgefallene Supercharger manuell gepflegt werden müssen.

Nicht richtig eingetragene Positionen von Alternativladesäulen bei Maingau und Stau auf vielen Umgebungsstraßen haben mich dann auf die 0 % kommen lassen. Wollte eigentlich in Erftstadt warten, aber Tesla hat nochmal zurückgerufen und gesagt, dass es wegen der Situation beim Netzbetreiber deutlich länger dauert.

Hab dann zu Fuß die Umgebung und Alternativmöglichkeiten erkundet und die funktionierende Typ 2 Säule beim verlassenen VW Autohaus entdeckt. Lustiger Weise stand am SuC auch eine Zoe, die auch bei 0% und wirklich gestrandet war, da andere öffentliche Lader in der Nähe auch abgeschaltet waren nach dem Stromausfall. Der Zoe Fahrer war auch auf Notfalleinsatz um nach Familie/Freunde zu schauen, deren Haus überschwemmt waren. Er wollte wissen, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass die Zoe ausnahmsweise am SuC nachladen kann. Als ich die Typ 2 Säule entdeckt hatte, war die Zoe dann aber schon vom Abschlepper geholt worden. :frowning:

Großer Dank geht raus an das VW Autohaus Gebr. Conrad!

3 „Gefällt mir“

Hab nur den SR+ mit nur 50 kWh, da wär das etwas knapp geworden. Hinzu kam ganz viel Stau und gesperrte Straßen.

1 „Gefällt mir“

Ist nicht das erstemal, dass es mit der Aktualität dort Probleme gibt:

Ob es etwas spezielles an dem Standort ist oder ein generelles Problem mit der Überwachung?

Ich will auch nochmal explizit den hervorragenden Tesla Service loben:
Der Service-Mitarbeiter hat mitgeholfen alternative Ladestationen zu finden, direkt dem Netzbetreiber hinterhertelefoniert und sich bei neuen Infos proaktiv telefonisch bei mir gemeldet!

Hut ab, so viel Service bin ich bei anderen Firmen nicht gewohnt!

14 „Gefällt mir“

an der Stelle mal Danke, dass auch mal positive Worte kommen. Ansonsten ist man in Foren ja üblicherweise nur Beschwerden und Meckerei gewohnt :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

kann ich auch eher bestätigen… war letztens an einem SuC, der ging komplett nicht… im Navi aber als vollständig verfügbar… laut tesla support gilt das was auf der homepage steht :rofl: … da wäre er wohl noch nicht in betrieb

Inzwischen ist der SuC wohl komplett eingeschlossen, nichts mehr erreichbar. Die Alternativen vermutlich auch nicht?

Ist Frechen vom Wasser bedroht?

Nein, Frechen ist weit entfernt davon, betroffen zu sein.

1 „Gefällt mir“

Krass. Gestern Vormittag war alles offen. Mittags auf der Rückfahrt war dann schon die Zufahrt zur Autobahn gesperrt, ging aber noch über Umwege über verstaute und teils überflutete Landstraßen.

Hochwasser scheint eine krasse Nachwirkung zu haben.

naja, sagen wirs, wie es ist: Teile der A61 sind aufgrund des Hochwassers jetzt einfach mal WEG.

Und ja, WEG WEG. Auf Höhe Heimerzheim ist die Straße unterspült worden und etwa 2-3 Meter ABGESACKT bzw. RAUSGEBROCHEN.

Das wird noch WOCHEN, eventuell sogar MONATE dauern, ehe die Bahn wieder halbwegs passierbar ist.

1 „Gefällt mir“