Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

ACHTUNG! 1.39.2 Powerwall laden nicht mehr!

Hey Kontrolliert mal bitte in eurer App welche Software Version euer Gateway hat und ob es bei euch auch nicht läde.




Wobei auch die entnommene Leistung nur von eine Powerwall schliessen lässt was auch nicht sein kann… ändert aber sowieso nichts dran das sie nicht Laden…


Fehler wird von TESLA behoben.

Bisher ist leider noch nichts passiert, immer noch 1.39.2 nach fast einer Woche mit mehrmaligen Telefonischen Kontakt.
Des Haut unsere Ganze schöne Bilanz zusammen…

Ich habe mittlerweile auch die 1.39.2 drauf. Bei mir ist alles ganz normal und die PW2 lädt und entlädt ganz normal. Der Fehler scheint also nicht bei allen zu sein…

Hast du eine Gateway 1 oder 2 das mit Notstrom Versorgung?

Ich habe eine PW2 und das Gateway 1 (ohne Notstromfunktion).

Ich habe noch die 1.37.1 drauf, alles normal.

Also Stand 03.09.19 14Uhr Läuft wieder mit der Version 1.37.4

Moin Christian,bei mir läuft es nach dem Downgrade von 1.39.2 auf 1.37.4 seit um 1425 auch wieder.Ich besitze zwei Powerwalls,die seit der Installation mit maximal 8,5KW ent- bzw. geladen werden.Müßten das nicht 9,2KW sein?Wie sieht es bei dir mir 3 Powerwalls aus?

Gruß Marcus

Konntest du das Downgrade selber ausführen oder musste dies vom Tesla Support gemacht werden?

Musste leider vom Tesla Support gemacht werden. Sonst hätte ich schon längst selber gemacht gehabt.

Hallo, das Problem ist gefixt.
Aber das mit den 8,5KW habe ich auch, es waren in der Tat mal 9,6KW.
ich werde mal nachfragen.

mfg

Bei mir gab es keine Probleme. Läuft mit 1.39.2 perfekt…

Nach Installation der 2. PW hatte ich auch 4,6x2=9,2 KW erwartet. Es sind nur 8,5 kW, die die beiden PW mit einem Mal aufnehmen können.

Wie dem auch sei, ich bekomme nun ständig „Nicht mit Tesla verbunden“ in der Browseransicht. Konsequenterweise ist zu diesem Zeitpunkt keine Aktualisierung der Anzeige in der Tesla-App möglich.

Die aktuellen Powerwalls geben nicht mehr einen gleichmäßigen Summton ab sondern wechseln in der Tonhöhe. Glücklicherweise habe ich dies in der Garage, wo (bisher) keiner schläft (ändert sich vielleicht mit dem zu Strom nach Europa :laughing: )

Seit heute, 7:30 Uhr hat meine PW2 die 1.40.1 drauf (davor 1.37.1).
Danach hat sie das Laden erstmal beendet.
Ich hatte mich gewundert, warum die PW1 schon geladen wird (PW2 kann doch jetzt nicht voll sein, ist sie auch nicht), weil doch die PW2 immer erstmal jeden Überschuß wegzieht.

Aktuell ist es so, daß die PW1 mit maximaler Leistung geladen wird, die PW2 lädt jetzt mit sagenhaften 0.3kW und 1kW wird eingespeist.
Irgendwas läuft da nicht richtig. Es dürfte jetzt noch keine Einspeisung geben.

Bei dem ganzen Vorgehen:
Warum spielt Tesla eine offensichtlich nicht ausreichend getestete Software an einem Samstag auf, an dem dann nichtmal der Support für Energieprodukte zu erreichen ist?

PS:
Beobachtung bis jetzt: Es wird immer so +/- 1kW eingespeist, Ladung der PW2 ist entsprechend mehr oder weniger je nach Überschuß.
Hm, grad jetzt, wo es auf den Winter zugeht, ungünstig. Das muß unbedingt wieder geändert werden.

PPS:
Jetzt wird nichts mehr eingespeist, beide PWs ziehen weg, was zu bekommen ist.
Verstehe einer diese Regelung …

Habe auch jetzt die 1.40.1 drauf, scheint alles zu funktionieren:

Ich hab die 1.40.0 - ohne Probleme…

Es ist merkwürdig.
Die PW2 hat bis 8 Uhr geladen und dann bei 96% aufgehört.
Aktuell wird die PW1 mit voller Leistung geladen und es werden 0.8kW eingespeist.

Gestern hat die PW2 dann doch noch voll geladen.

Irgendwas paßt mit der 1.40.1 nicht.
Schwer vorstellbar, daß das so sein soll.

Habe jetzt erstmal das Auto zum Laden angeschlossen.

Also, es ist so, daß die PW2 derzeit um 8 Uhr bezüglich Laden immer erstmal eine Kunstpause einlegt (Version 1.40.1).
Irgendwann später, der Zeitpunkt ist unterschiedlich, fängt sie wieder an zu laden. Das aber nicht unbedingt so, daß keine Einspeisung stattfindet (Leistungsreserve ist vorhanden).

Das Verhalten läßt sich jetzt schon 3 Tage in Folge beobachten.