Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

Abschaltung d. Kühlung beim Laden trotz warmen Akkus normal?

hallo roadies,

ich kam heute von einer sportlichen tour mit recht warmem akku und laufendem klimakompressor in die garage zurück. akkutemperatur 44° C. unterwegs hatte ich auch meldungen im touchscreen (akku warm/leistung reduziert) - so soll es ja auch sein.

beim laden mit 24 A sprang dann auch wieder der klimakompressor an, schaltete aber nach ca. 5 min. ab. auch wenn ich das mehrfach unterbrochen und wiederholt den ladevorgang gestartet habe. der wärmste brick lag immer noch bei 42° C.
wenn ich mich recht erinnere, lief früher der kompressor beim laden u. warmem akku so lange, oft stundenlang, bis der akku wieder recht kühl war (auf außentemperatur oder sogar kühler). aktuell würde es ja ewig dauern, bis der akku wieder eine kühle starttemperatur erreicht hat.

ist das aktuelle kühlverhalten normal oder muss ich mir sorgen machen?

edit: habe gerade mal auf „range-ladung“ umgeschaltet. jetzt läuft der kompressor wieder…

…und hat sich wieder abgeschaltet…

Die vorderen Ventilatoren liefen bei mir schon immer nur in Intervallen. Mehr als ein paar Minuten liefen die nie am Stück. Dafür sind sie aber bekanntlich manchmal richtig laut :slight_smile:
Kühlt denn die Klima bei dir noch? Im Service Menu unter HVAC siehst du den Druck und Temperatur an den Luftdüsen. Druck müsste so um die 10 Bar oder mehr sein bei laufender Klima, Temperatur um die 9°C.

hallo gizmo,

also wenn der kompressor schnurrt, werden 10,3-10,6 bar angezeigt. kühlung 100%. gestern morgen, nachdem sich der akkublock über nacht abgekühlt hatte, lief er nach start des ladens dann kontiniurlich durch, obwohl der akku eigentlich wieder recht kühl war. man wundert sich…