Impressum / Datenschutz Regeln Cookies
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

ABRP vs Tronity

Hallo,

ich überlege, mir direkt ab Abholung einen Dienst zum Datenloggen zuzulegen. 50 Euro im Jahr finde ich zwar nicht billig, aber gerade noch vertretbar. Allerdings nur für einen Dienst. Deshalb schwanke ich noch zwischen ABRP und Tronity.

Mir ist klar, dass die Datenlogger-Funktionen von ABRP weit hinter denen von Tronity zurückstehen, aber sie sind zumindest vorhanden. Dafür bekommt man deutliche Verbesserungen bei der Navigation - also etwas, was in der Praxis wirklich nützlich ist, statt einer reinen Nice-to-Have-Datenaufzeichnung bei Tronity.

Was meint ihr?

Gruß, Jodox

Ich „nutze“ Tezlab das kostet nochmal weniger. Bzw. ich habe es gekauft und jetzt festgestellt, dass ich die Daten bisher einmalig abgerufen habe. Von daher werde ich es nächstes Jahr nicht verlängern.

Ich würde Dir empfehlen die verschiedenen Services erst einmal im Rahmen der üblichen Probezeiten ohne Kosten zu probieren und dann noch mal ganz neu zu bewerten…

2 Like

Oder selber machen (mit einmaligen Kosten) Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

4 Like

+1 @ selfhosting. Weiss ja keiner wie es bei den ganzen Cloudbuden von drinnen aussieht.

1 Like

Ich würde eher zu Tronity & Co. greifen. ABRP brauche ich 2x im Jahr und für den dann erforderlichen Zweck funktioniert es auch ohne Fahrzeugdaten ganz wunderbar.

Die Fahrzeugdaten hat ABRP auch in der kostenlosen Version. Nur Liveverkehrsdaten nicht.

1 Like

Laut aktueller Mail von Tronity kann man jetzt ABRP mit verbinden und von Tronity ermittelte Fahrzeugdaten zur intelligenten Routenplanung verwendet werden.
Dazu kann man wohl nach der Fahrzeugwahl in ABRP die Verbindung mit Tronity konfigurieren.
Hat bei mir leider nicht geklappt.
Hat das schon jemand von euch erfolgreich durchgezogen?

1 Like

Yep. Klappt, wie im Mail beschrieben.

Unter welchem Punkt konntest du bei ABRP die Verbindung zu Tronity herstellen? Bei den Einstellungen habe ich nichts gefunden.

Musste ein neues Fahrzeug hinzufügen, ABRP hat allerdings exakt das gleiche Fahrzeug hinzugefügt, was ich vorher schon eingestellt hatte. In diesem Fahrzeug tauchte dann der Hinzufügen Button für Tronity auf.

P.S. Ich habe bei ABRP nur den kostenfreien Standardaccount.

Wenn ich ein Fahrzeug hinzufügen will, kommt bei mir folgende Meldung:


Hast du den Account erst heute angelegt?

Nein, hab ich schon ein halbes Jahr. Frag am besten bei den Jungs von Tronity. Antwort kommt i.d.R. sehr schnell.

1 Like

Ich nutze ABRP in der kostenlosen Version und gönne dem Tesla Hot Spot bei meinen 4-6 Fahrten im Jahr. Klappt wunderbar.

Bei mir hat es über die App auch nicht geklappt. Über die Internetseite von ABRP aber schon. Dann war auch in der App alles paletti.

Aber mal eine doofe Frage: Man muss sich entscheiden, oder? MyTesla oder Tronity?
Was für Vorteile hat es denn, wenn ich Tronity da hinterlege?

Tronity hat mir geantwortet: Es würde dann nur einmal Daten abgefragt und ich hätte alles zentral. Gut. Das Auto würde besser schlafen, weil die Abfrage von Tronity selbstlernend sei. Hält sich jetzt in Grenzen, der Vorteil. Ich werde das mal beobachten.