Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

ABRP liest per API Battery Degradation

A Better Route Planner kann durch die API unter anderem auch die Battery Degradation auslesen, also die Verringerung der Batteriekapazität.

Kann man sich darauf verlassen? Ich hatte aus der Kilometeranzeige entnommen, dass meine Batterie nur noch 91% der ursprünglichen Reichweite haben soll, habe das aber nicht wirklich ernst genommen.

ABRP berichtet -0% Degradation. Das ist besser und lässt sich auch dadurch begründen, dass ich meist nur bis 60% lade und nur ziemlich selten, für lange Strecken, mehr. Ab und zu werden es 90%, nur wenige Male im Jahr 100%.

Durch diese Art zu laden kommt mein Auto so gut wie nie dazu, das Block-Balancing durchzuführen, so dass mich ein gewisser Kapazitätsabfall nicht wundern, aber auch nicht stören würde.

Kann ich den Wert, den ABRP berichtet, glauben?

1 Like

Die Degradation wird von der API nicht geliefert. Das kann also nur ein errechneter Wert sein. So machen es Teslafi usw. auch.

Wenn genug Daten vorliegen, kann das natürlich ein Anhaltspunkt sein.

2 Like

Ich glaube da kann man genauso gut würfeln bzw. die typischen 5% annehmen.