Abenteuer Melden einer defekten Ladestation

Bei mir im Ort gibt es eine Ladestation von Maingau-Energie mit zwei Ladepunkten, die seit etlichen Wochen (eher Monaten) in der App als nicht verfügbar gekennzeichnet ist. Letzte Woche hatte ich dann die dumme Idee, das an Maingau zu melden:

  1. Akt:
    Email an Maingau, die Emailadresse ([email protected]) hatte ich aus der letzten Rechnung
    Antwort: Ich solle bei der Rufnummer 0800 255 793 anrufen, da würde mir geholfen.
    Die Rufnummer stimmt nicht (kein Anschluss unter dieser Nummer).
    Rückmeldung per Email, dabei habe ich leider die Rufnummer falsch abgetippt und hinten aus der 93 eine 53 gemacht.
    Wieder eine Email von Maingau, wieder mit der gleichen falschen Rufnummer
    Mittlerweile hatte ich herausgefunden, das die Rufnummer 0800 2255893 ist und zurückgemeldet - keine Antwort
    Bei der Rufnummer habe ich den Bezeichner der Ladesäule angegeben: DE*MEG*E9519*187
    Antwort: auf die Ladesäule hätte man dort keinen Zugriff, ich solle bei Maingau direkt anrufen. Ich habe dort angerufen und gesagt bekommen, die Meldung würde weitergeleitet werden

  2. Akt
    Eine Woche später, immer noch der gleiche Status. Wieder Anruf bei Maingau, diesmal wurde ich nach Kundennummer und Adresse gefragt. Immerhin erfolgte nach einer Stunde ein Rückruf, ich solle bitte die obige Nummer anrufen, immerhin wurde mir die richtige genannt.
    Also noch mal bei der Rufnummer angerufen, wieder die Nummer der Ladesäule durchgegeben (finde ich nicht, so Bezeichnungen haben wir nicht), immerhin hat der Mitarbeiter die Ladesäule dann über die Adresse gefunden. Man kümmert sich drum.
    ich hab mir für nächsten Montag einen Termin eingetragen, dann kommt Akt 3

Ich hätte gedacht, dass alle Ladesäulen in Deutschland eindeutige Bezeichner haben und dass es ausreicht, wenn ich DE MEG… sage. Nein, man muss die * mit sagen und selbst dann werden die Ladesäulen nicht gefunden. Welchen Sinn es dann macht, in der App die Ladesäulen so zu benennen, und im internen System anders, erschließt sich mir nicht. Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht :slight_smile:

7 „Gefällt mir“

Wundert mich jetzt nicht wirklich, man ließt hier im Forum kaum was positives über Maingau :smiley:

@twiederh Irgendwie hast Du einen Magnet in der Tasche ( hier und #1)

1 „Gefällt mir“

Es kann Wochen dauern bis ein Techniker gerade in der Region ist. Der kommt ja nicht um nur eine Säule zu reparieren.
Zumindest meine Info bei einem anderen Anbieter.

1 „Gefällt mir“

Ja, ich habe im Augenblick einen Lauf, wie es aussieht :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Klärt mich mal auf, ich stehe auf dem Schlauch :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

siehe https://tff-forum.de/t/smart-1-der-neue-esuv

… und da habe ich noch nicht mal geschrieben, dass auf der Fahrt zum Anwalt mir noch ein Schotterstein, der vom Laster gefallen ist, einen Steinschlag am Rande der Windschutzscheibe meines Model 3 beschert hat, sodass die auch noch getauscht werden muss.

2 „Gefällt mir“

Update: Nach 3,5 Wochen ist die Ladesäule in fast allen Apps - außer ENBW Mobility+ wieder verfügbar und das sogar, ohne dass ich noch ein drittes mal anrufen musste.