Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

A Better Routeplanner

Ein sehr gelungener Routenplanner eines schwedischen Teslafahrers: A Better Routeplanner

Support-thread: TMC

+1

bin für solche Art von Planung bisher mit EVtripplanner.com sehr zufrieden, passt sehr gut mit den realen Verbräuchen und Fahrzeiten. Wäre interessant, die beiden Tools mal einem Vergleich zu unterziehen.

gefällt mir gut

Ich fahre Tesla, ich plane keine Routen :wink: :laughing:

Der Routenplaner gefällt mir, den muss ich mir nachher zuhause in meine Favoriten legen.

Hab grad kurz einige Routen getestet, und das alternativ bzw. Zwischenziel geht bei unserem Navi ab.

+1

Ich verwende in gerade im Tesla und er funktioniert super. Vor allem kann man auch die gewünschte Restkapazität am Ziel eingeben. Und er ist schnell.

Wenn er dann auch noch auf meinem Samsung Tablet gut funktioniert, was der evtripplaner nicht so gut tut, dann ist das zukünftig mein Planungstool.

Wie realistisch sind eurer Erfahrung nach die Prognosen dieses routenplaners?

Hab nun ein paar Referenzstrecken für unsere X und S verglichen. Stimmt ganz ordentlich.

So wie der aufgebaut ist, sieht er aus, als könnte man ihn sich ganz angenehm auf den Center-Screen legen. In Verbindung mit MyTesla-Login (ja ich weiß, gleich geht das Geflame wieder los) und Echtzeitdaten vermutlich Aktualisierung der Routenplanung(?). Über Pushbullet auch die Handy-Notifications am Schirm. Gefällt mir gut.

Der Route Planner ist wirklich sehr, sehr gut. Kompliment! Gibt es eine elegante Möglichkeit auf Destination Charger im Planner zuzugreifen?

Heute wurden die Preise für die Supercharger bekannt gegeben, am selben Tag sind diese schon im Routenplaner abetterrouteplanner.com kalkuliert.

Respekt und Danke für diese schnelle Entwicklung.

+1

Steh da auf dem Schlauch. Was ist mit „Relative Speed“ gemeint? Relativ zu was?
Finde ich ausgesprochen gelungen. Jetzt geht es an das Feintuning :wink:

Habe mal spasseshalber Zürich nach Hamburg eingegeben. Wenn ich „Goal Arrival Charge“ auf 20% setze (wie das der Tesla-Tripmeter auch macht) und für meinen 85D einen Verbrauch von 220 Wh/km bei 110 eingebe, dann wählt er erstens die gleichen Supercharger aus wie das Tesla-Navi, und zweitens passen auch die Ladezeiten! Nicht Schlecht, Herr Specht :slight_smile:

Das bezieht sich auf die von Google angenommene, und zur Berechnung genutzte Geschwindigkeit in Abhängigkeit des Strassentyps.

OK. Das macht Sinn.

Mit einem Desktop PC bzw mit der Maus kannst du über dem entsprechenden Eingabefeld verbleiben und bekommst einen tooltiptext mit der Beschreibung zum Feld.

gibt es die möglichkeit, sich die SC anzeigen zu lassen?
und: hin und rück zu planen?