9900mAh pro 18650er Zelle?

Ist das tatsächlich schon möglich?

Also, falls ja, dann hätte so eine Zelle

9,9Ah * 3,7V = 36,63 Wh

Also für 1kWh bräuchte man lediglich

1000Wh / 36,63 Wh = 27,3 ~ 28 Stk.

Und somit für ein 90er Pack

90 * 28 = 2520 Stk.

Oder anders rum:
Würde man für alle 7104 Stk. des MS Packs solche Zellen nehmen, käme man auf

7104 * 36,63 / 1000 ~ 260kWh

Oder auf über 1200-1400km Reichweite

Ist da tatsächlich noch so viel (heute schon!) machbar, oder taugen solche Zellen keinesfalls als Traktionsbatterien?

Wie auch immer, ich denke die Reichweite wird schon bald kein Problem mehr sein.

also mit 1200km Reichweite wäre ich dann wirklich zufrieden :sunglasses:

Ich glaube nicht, dass mehr als 500km ECHTE Reichweite bei normaler Nutzung (d.h. Stadtverkehr + Autobahn bei ca. 130km/h) jemals eine größere Relevanz haben werden.
Das Problem ist halt, dass Autos wie der i3 nichtmal echte 100km schaffen und deshalb die Reichweitenangst überall vorherrscht, obwohl das bald kein Thema mehr sein wird.
Eine Reichweite >>500km dürfte für über 95% der Anwender völlig irrelevant sein, erst recht wenn das Aufladen von 250km statt 20-25 Minuten nur noch 15 Minuten dauert.

So eine 9,9Ah Zelle ist wohl hauptsächlich auf Kapazität optimiert und deshalb i.d.R. nicht als Traktionsbatterie geeignet, aber momentan geht die Entwicklung schneller als vorhergesagt wurde und was viel wichtiger ist, das Gleiche gilt für den Preisverfall.

Wo gibt es die, ich bräuchte solche gelegentlich. Für kleine Spezialkonstruktionen wo kein Platz ist und die Lebensdauer keine Rolle spielt.
LGH

Leute, glaubt bitte nicht alles was die Chinesen drucken…
Viel mehr als die Zellen die Tesla aktuell verbaut geht nicht.

Schon etwas älter, aber man darf wirklich nicht alles glauben was da so angeboten wird:

ebay.co.uk/gds/18650-Battery … 340/g.html

ich will den Thread nichts ins offtopic drehen aber da bin ich völlig anderer Meinung. Selbst 10000km oder mehr wären klasse und würden z.B. eine öffentliche Infrastruktur fast obsolet machen. 500km Reichweite knall ich in ein paar Stunden weg ohne je einen SuC gesehen zu haben und strande dann elendlich. Es ist wie mit der Rechengeschwindkeit, zu viel Leistung oder in diesem Fall Kapazität schadet einfach nie. Nur weil wir es uns heute nicht vorstellen können heisst es nicht das es Megawattakkus nicht irgendwann gibt und nicht Sinn machen. Ich kann mir ne Menge damit vorstellen

@Hitchhiker und segway: richtig erkannt, ihr seid off topic. Wer hat Informationen oder Einschätzungen zu dieser Zelle (und nicht, was man damit machen könnte).

vectrix-forum.de/index.php?o … =80#103505

Toll, was die Chinesen so können :wink:

Gruss

Mario

Das sieht ja richtig übel aus! Wohl reiner Betrug.
Bringt einem wieder auf den Boden der Tatsachen.

vorgezogener april-scherz! :mrgreen:

Solche Mogelpackungen gibt es schon lange. Die Aberwitzigkeit der aufgedruckten Zahlen kennt dabei kaum Grenzen, wie man auch hier sieht.

IdR ist es auch so, dass solche Teile nicht etwa nahe bei dem maximal möglichen liegen, sondern völliger Schrott sind. Da kann man dann mal eine Null weg streichen, dann wird’s realistisch. Merkt man meist schon am auffällig geringen Gewicht.

Es wird Zeit für ein Freihandelsabkommen mit China, damit wir mehr solcher Qualitätsprodukte in deutschen Regalen stehen haben :laughing:
Kein Wunder, dass die auch nach fast 8 Jahren noch ihr Milchpulver bei uns einkaufen, so betrügerisch wie da manche unterwegs sind.