Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

90kwh Aufrüsten oder nicht?

@elel
Korrekt, dabei handelt es sich genau um dieses Interessentenmailing mit den „Drei neue Model S Varianten“

Die Offizielle Homepage sagt nun:

85
85 kWh Batterie mit Hinterradantrieb
Das 90kWh Reichweiten Upgrade erhöht die Reichweite um ca. 6%
502 km Reichweite NEFZ

85D
85 kWh Batterie mit Allradantrieb
Das 90kWh Reichweiten Upgrade erhöht die Reichweite um ca. 6%
528 km range (NEDC)

P85D
85 kWh Batterie mit Allradantrieb
Das 90kWh Reichweiten Upgrade erhöht die Reichweite um ca. 6%
491 km range (NEDC)

Das ist unmissverständlich, da sich die Datenangaben klar auf das angepriesene 85er Modell beziehen muss. Die Reichweiten im Konfigurator sind also die des Grundmodells. Die Mail von Tesla war also „missverständlich“.

Die Reichweiten mit Upgrade wären:

MS 90: 532 km (NEDC) (+30km)
MS 90D: 559 km (NEDC) (+31km)
MS P90D: 520 km (NEDC) (+21km)

Beleg: technische Daten auf der Tesla-Homepage teslamotors.com/de_DE/models („Batterie-, Leistungs- und Antriebsoptionen“).

Wird ein S 90 D schneller laden als ein S85 D? Also Reichweite / Ladezeit ?

Ja er soll um einiges schneller sein.

Finde den Beitrag jetzt aber nicht.

Wird laenger mit voller SuC-Leistung geladen?
Spannungslager/zellanzahl duerfte sich ja nicht geaendert hsben !?

docs.google.com/spreadsheets/d/ … =488708073

reddit.com/r/teslamotors/com … luding_90/?

Es war aber eine andere Seite…vor allem gegen Ende geht es eben schneller, da mehr Kapazität.

Will garnicht daran denken was mit + 100 kWh Batterien und + 150 kW Ladern möglich sein wird. :slight_smile:

Habe heute mal meinen Tesla Verkäufer angerufen ob ich bei meinem EZ. 12.14 auch ein Update auf 90 kWh machen kann. Ja hat er gesagt. Ich :open_mouth: für die 3200€? Er: :ugeek: nein, nur mit einer neuen Batterie. Ich :cry: er: die 90er kostet zw. 22 u. 24. T€ + Einbau. Ich :smiley:

Mach ich aber trotzdem nicht. ABER ich bin sehr positiv überrascht was mich z.Z. eine neue Batterie kosten würde wenn meine alte jetzt schon über ne halbe Million km drauf hätte. (1500Zyklen a 300-400km).
ALSO wie schon so oft gesagt: kein Stress mit der Batterie. :sunglasses:

Interessante Auskunft. Du würdest aber momentan Deine funktionsfähige 85er zurückgeben, also das mal nicht vergessen, würde fast wetten dass es eingerechnet ist. Wobei es dafür fast schon zu teuer sein könnte.

Aber das sind immer so ca.-Zahlen, die mal von dem und mal von jemandem anderen in den Raum geworfen werden. Wirklich wissen wir es erst, wenn der erste nach der Garantiezeit in einen neuen Akku investiert.

Mir wurden 17000 Euro genannt für 85 auf 90.

Mir wurde noch gar nichts genannt. Da mein Auto ja erst geliefert wird, sollte das ja neu gegen neu sein.

Die zurückgegebene 85er Batterie wird dann an einen Kunden verkauft, der sein Model S 60 oder S 70 (D) aufrüsten will. Für 17.400. :wink:

17000 wäre ein echt guter Preis für einen Batterieswap
ich werde das nächste mal Nachfragen welchen Preis mein SC aufruft

richtig interressant wäre ja was ein alter 60er auf 90 kosten würde… :astonished:

jaja - bevor ich hier wieder direkt auf meinen seltenen Oldie angesprochen werde… Ich werde das mal erfragen. Diese Idee hatte ich auch schon.

Habe mit „nein“ gestimmt, da mir 85 kWh bei der aktuellen SuC-Dichte völlig ausreichen.

Nur zur Information (ich wollte keinen neuen Faden eröffnen):

Auf TMC wird vermutet, dass der neue 90er Akku aus den folgenden Zellen besteht:
https://www.fasttech.com/product/2399300-authentic-sanyo-ncr18650ga-3-6v-3500mah

Damit käme man sauber mit der gleichen Zahl oder dem gleichen Gewicht (oder so) auf 90 kWh im Vergleich zu den bisherigen Zellen auf 85 kWh. Diese Zellen gäbe es seit ca. 6 Monaten zu kaufen, was heißt der 90er wurde ca. 3 Monate nach ihrem Marktstart angekündigt. Das erlaubt dann ggf. den nächsten Akku-Upgrade ein bisschen vorher vorauszusagen, wenn man in ca. sechs bis neun Monaten auf neue Zellen von Panasonic achtet.

Hinweis: Sanyo gehört zu Panasonic.

Wenn die 90er und 85er Batterie gleich viel wiegen, wäre die Antwort für mich klar. 90er.

Akkukapazität ist durch nichts zu ersetzen, als durch noch mehr Akkukapazität !

Es geht hier um die Aufrüstung und nicht um den Neukauf :wink:

Frage mich ob man wirklich nur 3000 Euro aufzahlen muss wenn die 85er Batterie schon benutzt ist ?

Denke das ist nur während der Bestellung möglich. (Statt 85er wird dann 90er geliefert)

Nein man bezahlt den Swap wohl voll. Wie bei defekt. So um die 20k stehen da im Moment unbestätigt im Raum