Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

4000 € Prämie f. Elektroautos ab Mitte Mai 2016

5.000 Euro Prämie für private Käufer ab 1. Juli, wenn Schäuble zustimmt?

Gewerbliche Käufer sollen dem Papier zufolge 3.000 € bekommen.

faz.net/aktuell/wirtschaft/n … 93033.html

Ich hoffe Schäuble bleibt bei seinem NEIN!

Ich genieße beinahe jedes einzelne Wort


EDIT : " der deutschen Autoindustrie ermöglichen werde zu überleben"
:nerd:

Der einzige Effekt, der durch diese Ankündigungen eintritt ist, dass der E-Auto-Kaufwillige noch weiter abwartet. Mit anderen Worten die beste Verhinderung der Elektroautoverbreitung :astonished:

Ser einzige Job den ich in der Regierung gerne hätte: FINANZMINISTER :smiley:

Genau das ist zu befürchten.

Wie? Das ich Finanzminister werde? :laughing:

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Steht da tatsächlich „überleben“ ? Hammer - was für ne Wortwahl !

Ich hoffe, Schäuble wird überstimmt.

Ich finds gut, dass die Prämie wieder diskutiert wird! Hoffentlich kommt die Regelung tatsächlich…das wird die Verkäufe in D endlich ankurbeln!
Die Förderung der gewerblichen hätte man sich zu Gunsten der Privaten (8.000 statt „Nur“ 5.000 EURO) IMHO aber sparen können.

Bei allem Respekt für humorvolle Posts - aber das geht nicht! Auch mit Smilie ist das unakzeptabel!

Habe Lieferdatum Ende Mai … jetzt ist die Frage: Sofort nehmen oder noch 1 Monat warten und die 5000 mitnehmen? … schwere Entscheidung

Aber vielleicht ändert Schäuble das eh noch alles

Sofort nehmen - und zwei Monate früher den „Fahrspaß“ genießen! :smiley:

z.B. könnte er die Förderungen deckeln a la „Förderung gibt es nur bis zu einem Bruttolistpreis von 10.000 EURO“ oder „Förderung nur für EVs mit 3 Rädern“…
Schwarze-Kassen-Wolfgang ist doch bekannt für seine Kreativität :unamused:

Auf dem Weg dort hin liegen doch hier und da noch Wahlen?
Nach den Wahlen werden die kühnen Vorschläge alle wieder populistisch gerecht still und leise entsorgt.

Dann kommt - wieder etwas später - „da war doch was?“ Ach ja, Elektroautos, dringender Handlungsbedarf, wichtig, da müssen wir Experten befragen, am besten die Verbrennerfraktion, Studie anfertigen, Elefantenrunde, alle Meinungen berücksichtigen, noch keine Entscheidung fähig, da Industrien nicht einig, das Thema ist ja so kompliziert, jetzt nur nichts überstürzen, besonnen bleiben, gute Entscheidung, besser in 2017 nochmals gründlich durchdenken, man will ja nichts überstürzen, das hilft ja niemanden. Deutschland ist auf einem guten Wege, dann der Durchbruch, Ankündigung einer Ankündigung für Mitte 2017, dass etwas in 2018 passieren wird, man darf gespannt sein, natürlich eine sozialverträgliche Lösung, Details noch nicht bekannt, viel zu früh, jetzt erst mal wieder die Wahlen in 2018 abwarten, nach den Wahlen in 2018, „da war doch was?“ Ach ja, Elektroautos, die Vorgängerregierung hat natürlich alles falsch gemacht, das machen wir jetzt anders, dringender Handlungsbedarf, wichtig, da müssen wir Experten befragen, am besten die Verbrennerfraktion, Studie anfertigen, Elefantenrunde, alle Meinungen berücksichtigen …2019 …2020…2021…2022

Wer nicht glauben kann, dass es die nächsten 5 Jahre so weiter geht, der sollte sich mal fragen, was in den letzten 5 Jahren passiert ist.

HAHAHA! Perfekt analysiert!!!

Auch grade im Spiegel gelesen. Bin echt gespannt was davon am 15.3. noch steht. Gut fand ich die entsprechende Bilderstrecke:

und dann nur deutsche Hybridfahrzeuge (und ein Volvo) :mrgreen:
Ergo: Tesla ist kein Sportwagen.

Wann gilt ein Kauf eigentlich als abgeschlossen?
Bereits bei der Reservierung mit geleisteter Anzahlung (Model 3 ab 1.4.) oder wirklich erst nach der Auslieferung?

…im Zweifelsfall würden wohl einige Model 3 Reservierer noch bis nach dem 1.7. warten.
5k sind immerhin 14,3% von 35k

Ich vermute, es geht um das Datum der Erstzulassung.

Mir würden die 5000€ schon sehr helfen, aber hoffentlich gibt es die dann auch bei Tesla.
Ein Mitarbeiter aus Norderstedt sagte mir, als ich ihn neulich am Telefon auf eine mögliche Kaufprämie ansprach,
dass es diese bei Tesla wohl nicht geben werde, da sich die Hersteller ja daran beteiligen sollen,
Tesla aber prinzipiell keine Rabatte geben würde.

Das mit „Hersteller beteiligen“ verstehe ich eh nicht. Die Prämie zahlt der Staat also nur, wenn die Hersteller ganz offen einen Rabatt geben, oder wie? Die setzen doch beliebig die Preise fest, hindert die irgendwas daran, dann eben vorne den Preis um 2500€ anzuheben und hinten dem Staat die 2500€ „Beteiligung“ zu zahlen? Genau das sollte Tesla jedenfalls in DE machen. Preis um x erhöhen, sich mit Betrag x an der Prämie „beteiligen“, und am Ende gewinnen dadurch „alle außer Schäuble“. :wink:

Ich denke bei den anderen Herstellern wird es ähnlich laufen. Statt nach „harten Verhandlungen“ den Betrag x als Rabatt einzuräumen (wie bei praktisch jedem Kunden) wird der Betrag jetzt eben direkt als „Prämienbeteiligung“ verbucht. Dafür sinkt der vom Händler großzügig eingeräumte Rabatt ( :unamused: ) eben um genau diesen Betrag. Unterm Strich kommt pro Auto wohl der gleiche Betrag in die Kassen, nur dass der Staat dann eben einen Teil davon bezahlt hat.