4-er Skisack - Gepäcksicherung

Beim MY gibt es ja jetzt diese Haken zur Gepäcksicherung

Weiß jemand wie belastbar die sind?
Ich will da einen Skisack mit 4 Paar Ski sichern … bei einer Vollbremsung ( Auffahrunfall) soll der Sack nicht nach vorne durchschießen.

Bei einer Vollbremsung rutscht der Sack auch ohne Befestigung nicht.
Bei einem Aufprall reißt der Skisack und die Ski schießen nach vorn. :smirk:

Wenn Dir die Sicherheit wichtig ist, dann vor den Bindungen einen Gurt so um den Skisack machen, dass die Bindungen daran hängen bleiben und den Gurt rechts und links befestigen. Dann hast Du gute Chancen, dass die Ski nicht durchrauschen.

Ja, so war mein Plan.
Die Frage war, ob die Haken „höhere“ Lasten aushalten, oder nur so „Spielzeug“ sind, um gerade mal ein Gepäcknetz zu halten.

Wobei … ich glaube, ich brauche keine extra Sicherung, denn die Ski sind breiter, als das ungeklappte Mittelteil. Wenn es also zu einem Stopp kommt, „verkeilen“ sich die Ski/Bindungen an den Rücksitzen … oder?


So ganz traue ich dem aber doch nicht; ich werde wohl doch noch eine Sicherheitsleine spannen.

warum nicht eine Alu/Holz Profil hinter der Rückbank quer, am besten unter dem Skisack und ihn daran fixieren. Theoretisch sind doch die Skisäcke dafür ausgelegt, auch bei einem Unfall zu halten, dafür hat man sie ja auch.
So kenne ich es noch von meinem Skoda Superb, der hatte einen eigenen Skisack, der auch Gurtbänder hatte zur Befestigung an der Rücksitzbank.