210-km/h-Aufkleber - wo macht ihr ihn hin?

Hallo zusammen,

ich habe jetzt Reifen drauf, mit denen ich nur noch 210 km/h fahren darf. Hierfür braucht man ja einen Aufkleber, den man ins Sichtfeld aufkleben soll. Mich würde mal interessieren, wo ihr diesen Aufkleber hin gemacht habt? Vielleicht am besten mit einem Foto.

Gruß Crunchy

Es gibt ein Speedlimiter. Die Höchstgeschwindigkeit auf 193 km/h einstellen und du brauchst keinen Aufkleber.

2 „Gefällt mir“

Sofern du nicht das Performance hast, gar nicht. Nach Tacho fährt der LR 217 km/h, das dürften so echte 208/209 sein. Und die Hersteller müssen ich meine - gefährliches Halbwissen - Reserve garantieren.

Rechtlich nicht ausreichend diese Argumentation.

8 „Gefällt mir“

Dieser Aufkleber bzw. geeigneter Hinweiß ist meines Wissens immer noch Pflicht , eine Begründung die „Bauart Beschränkte Höchstgeschwindigkeit“ wäre in Wahrheit geringer gibt es nicht . Eine Einstellung im Fahrzeug ist auch nicht zugelassen im Falle einer Kontrolle , falls es darum geht .Einfach ersichtlich auf Mittelkonsole kleben reicht , oder auf das Dashboard. Die Hersteller haben eine Toleranz von knapp 15% als Leistungsreserve was die Vmax betrifft.

1 „Gefällt mir“

Da wäre ich seeehr vorsichtig. Mein S Tacho war 4 Jahre lang max (!) 1 km/h neben den Werten, die ALLE Geschwindigkeitswarnanlagen angezeigt haben, die mir unterkamen in > 100k km.

3 „Gefällt mir“

Hier mal ein Foto wie ich das gemacht habe. Im Gesetz steht nichts von der Größe sondern nur im Sichtfeld lesbar. Und das ist gegeben und sieht so nicht schlecht aus.

7 „Gefällt mir“

Du bekommst einen Forums-Fasel-Pokal. Die Teslas zeigen in der Regel 1-2 kmh zu viel an, mehr nicht.

6 „Gefällt mir“

Dezent. Ist das aus einem Label-Drucker? Hab so einen hässlichen rot/weißen Aufkleber mit 240km/h max. hinter dem Lenkrad. Schön ist das nicht, aber kommt ja auch wieder weg. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Laut ADAC ist es zugelassen. Seite 17. https://www.adac.de/-/media/pdf/tet/adac-broschure-winter-u-ganzjahresreifen-2022.pdf

Zitat:
Alternativ kann – soweit vorhanden – der Bord- computer des Fahrzeugs so eingestellt werden, dass rechtzeitig vor Erreichen der Reifenhöchst- geschwindigkeit eine Information im Fahrerdisplay angezeigt wird und/oder ein Speed-Limiter die Geschwindigkeit begrenzt. Die Höchst- geschwindigkeit von Winter- oder Ganzjahres- reifen ist in jedem Fall unbedingt einzuhalten.

10 „Gefällt mir“

Ja, ist von einem Label-Drucker. Optisch völlig OK.

2 „Gefällt mir“

Völlig richtig FA4NK! Steht auch so im Gesetz.

2 „Gefällt mir“

Allerdings ist der LR dann nur noch im Lässig Modus unterwegs

1 „Gefällt mir“

Schont die weicheren Winterreifen. :blush:

1 „Gefällt mir“

Zum Glück hat das beim Eintragen der Luganos beim ortsnsässigen TÜV niemanden interessiert.
Und selbst wenn, wäre der Aufkleber spätestens beim Verlassen des Parkplatzes wieder weg…
Gruß
Florian

6 „Gefällt mir“

Auf die Rechnung :crazy_face:

9 „Gefällt mir“

Seit 33 Jahren wie bereits geschrieben nur auf die Rechnung oder in den Müll.
Man sollte wissen wie schnell man fahren darf mit den Reifen, anderen Fahrern teilt man dies mit.

3 „Gefällt mir“

Mein LR fährt 233. Nach GPS 231.
Wie kommt ihr auf 217?

1 „Gefällt mir“

Finde ich amüsant dass es offensichtlich tatsächlich Leute gibt die sich so einen Aufkleber in Auto kleben :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Schon dämlich, dass es Menschen gibt die die sich an Vorschriften halten. Was für Deppen! :roll_eyes:

7 „Gefällt mir“