Impressum / Datenschutz Forumsregeln
TFF FORUM TFF E.V. SUPERCHARGE-ME
TFF Forum

2019 Model S "sofort verfügbar" gekauft :-)

Moin,

heute früh habe ich mir mithilfe eines sehr freundlichen Tesla Mitarbeiters aus Stuttgart meinen Traum eines Tesla erfüllt. Ich habe mir eines der sofort verfügbaren 2019er Tesla Model S Standard Range gekauft.

Gestern hatte ich mir noch ein gebrauchtes MS aus mobile.de angeschaut. BJ 2017, weiße Sitze, S90D, 500+ PS, Midnight silver, aber im Vergleich zu einem Ravenmodell eben doch etliche Nachteile (ältere MCU, kein SuC free, „nur“ Air Suspension, etc.), die dann durch den aufgerufenen Preis 72.500 nicht wett gemacht werden konnten. Auto war technisch in durchaus sehr gutem Zustand, hatte sogar Sitzbelüftung(!!!), nur 30 TKM, auch Akku war noch sehr gut.

An dieser Stelle vielen Dank an Dirk Henningsen, der mich bei der Probefahrt und Begutachtung des Fahrzeugs tatkräftig unterstützt hat.

Dafür habe ich dann heute früh auf der Tesla-Homepage zugegriffen. 79.280 für ein 7km Fahrzeug, blau, weiße Sitze, Raven mit neuen Dämpfern, effizienterer Frontmotor, Premium Innenraum, Premium Sound, Winterpaket, Navi HW 3, Autopilot, Biofilter, SuC free, leider nur ein kostenloses Jahr Navi-Daten/Spotify. Steht aktuell noch in Tilburg, wird dann aber nach Frankfurt oder München gebracht.

Ich werde den genauen Ablauf (warum Tesla, warum Model S, was hatte ich vorher) wohl noch einmal genau hier aufschreiben, sobald ich das Auto hier vor meinem Haus stehen habe. Letzte Woche war schon mein Hauselektriker da, der mir jetzt ein Angebot für eine Wallbox an meiner Garage schickt. (Und ich überlege tatsächlich, eine nicht funktionierende Tesla SuC Kopie zu bauen und in meinen Vorgarten zu stellen; vielleicht kann ich die Wallbox-Elektronik darin unterbringen; und statt des Schriftzugs „Tesla“ schreibe ich mit dem gleichen Font „Privat“ drauf :laughing: ).

An dieser Stelle noch die Frage: Hat jemand Erfahrungen mit der Übernahme eines MS in MUC oder in FFM? Welches SC würdet ihr bevorzugen? Also der Mitarbeiter heute früh in Stuttgart war sehr freundlich und zuvorkommend.

Bernhard

…bist du dir sicher, dass es ein Raven ist? Welche Reichweite war angegeben??

Ich habe es mir bestätigen lassen. 450 WLTP.
… mach’ mich nicht kirre… :frowning:

Da hätte ich auch nicht lange gezögert!
„Coolste“ Farbkombi…

Glückwunsch!
Bzgl. eigener Supercharger, schau mal ab hier: Tesla Roadster VIN 421

@univ: Genau, diesen Thread hatte ich letzte Woche gesehen und dann den link verloren. Mittlerweile habe ich in einem anderen Forum die 3D-Daten gefunden für einen Mini SuC für ein iPhone. Jetzt bräuchte ich nur jemanden, der diese Daten hochskaliert. Wie im anderen Thread geschrieben wurde, ist das bei einer Serienfertigung bestimmt bei Tesla NICHT gerne gesehen. Und ich befürchte, dass ist gar nicht so billig, wie man sich das vorstellt.

Aber back to topic:
Hat jemand Erfahrung mit Auslieferung eines MS in MUC oder FRA?

Bernhard

Hier ich hab Erfahrung mit Auslieferung in FFM. Mitarbeiter war sehr zuvorkommend, hat mich von sich aus auf Probleme am Auto hingewiesen, in Summe hat die Übernahme ne knappe Stunde gedauert. Man hat sich also Zeit genommen. Kann nur positives berichten. Gibt aber wohl auch ein paar, wo es nicht ganz so zufriedenstellend lief. Ich nehm an es kommt ganz darauf an, an welchen Mitarbeiter man gerät. Wenn du in FFM abholst und es zeitlich bei mir passt, komm ich gerne vorbei :wink:

Es gibt noch einen anderen User, der sich einen SuC-Stall gebaut hat. Aus Originalteilen von Tesla (verunfallter Stall). Der sieht noch besser aus. Leider finde ich den Thread nicht. :frowning:

Schönes Auto, freue mich für Dich :exclamation:

Ich habe mich jetzt für Auslieferung in München entschieden. Von dort ist es nicht so weit bis nach Ulm. Das schaffe ich ohne Nachladen, hoffe ich. :laughing:

Dank an TeslaChris für die angebotene Unterstützung in FFM.

Wenn’s wirklich „leer“ wäre, mein Tipp: Pasing Arkaden an den Destination Charger gehen, Wartezeit im Kypros mit leckeren griechischen Vorspeisen überbrücken :wink: - wir nutzen das bei fast jedem M-Besuch. Schon was praktisches, so ein E-Auto, hat man immer ein Alibi, sich zu verwöhnen…

Standard Range? Weisst du oder weiss jemand was für ein Akku im Standard Range tatsächlich verbaut ist? Oder könnte das jemand beim kompletten Laden annähernd feststellen?

Danke.

boah eh - was für ne geile karre! gucke mir die auch seit ner woche jeden abend auf der tesla hp an. genau den hätte ich auch genommen. gute wahl!
leider fehlen mir dazu im moment ca 79.280 euro… (okay - ich könnte den s70d verkaufen (auch blau mit innen hell), und ein paar tausender drauf legen. aber irgendwie regiert dann doch wieder der geiz… also warte ich ab, bis es den als 3-jahrigen mit 20-30 tkm gibt. hab ich beim s70d auch so gemacht.)

Meines Wissens ist da der 70er Akku drin (würde auch so in etwa mit der etwas verbesserten Reichweite aufgrund des besseren Frontmotors hinkommen).

Mal schaun.

Bernhard

Mit WLTP 450km bei SR müssten es ca 75kwh nutzbar sein.

ev-database.org/car/1172/Tesla- … dard-Range

Die schreiben, dass 72,5 kWh nutzbar sein sollten. Gesamt 75kWh.

Der zügige, kontrollierte Autotransport gehört nicht unbedingt zu Teslas Kernkompetenzen, meiner Erfahrung nach.
Ich habe auch einen Raven gekauft, der in Düsseldorf stand. Ich wohne in Flensburg.
Hab sofort bei Kauf in Hamburg gesagt, dass ich auf jeden Fall selbst in Düsseldorf abholen möchte.
Das wurde jedoch ignoriert und in Abholung in Hamburg zwei Wochen später umgewandelt. 2 Tage vor Auslieferung stellte sich dann heraus, dass das MS noch in Düsseldorf stand und 10 Tage nach Auslieferung für den Transport nach Hamburg vorgesehen war. Konnte das dann telefonisch noch wieder in Abholung Düsseldorf umwandeln, wie ursprünglich geplant.
Aber vielleicht hast Du bessere Nerven als ich…

Danke für die drei Antworten auf meine Frage. Mir war erinnerlich gelesen zu haben, dass die Standard Range nur per Software reduziert würden. Also durchaus ein größeres Akkupack mitbringen könnten.

Ideal wäre, wenn jemand ein neues Standard Range besitzt und eine vollständige Ladung machen würde. Kämen dabei mehr als ca. 82 echte KW heraus, wären derzeit wunderbare Schnäppchen zu machen.

Daher frage ich lieber nochmal nach:-)

Glückwunsch!! :smiley: Bin auch am überlegen :stuck_out_tongue:

Dann wäre es sehr interessant, wenn jemand ein Foto vom Aufkleber auf der Batterie machen könnte (Lenkrad einschlagen und vorne rechts im Radkasten relativ unten den Aufkleber fotografieren) der dieses Auto fährt.
Alles andere sind Spekulationen.